Donnerstag, Oktober 26, 2006

Herbstimpressionen

Heute habe ich wieder ein paar neue Gartenfotos gemacht. Die Herbstfärbung der Sträucher ist wunderschön! Der Hartriegel auf dem Foto ist jetzt pink. Gefällt mir fast noch besser, als die sonstige grün-weiß Färbung der Blätter.

Die Gartengloxinie blüht heuer schon das dritte mal. Eigentlich sollte sie ja winterhart sein, aber ich habe gelesen, dass sie das nur in milden Regionen ist. Da man unsere Winter kaum mild nennen kann, werde ich sie wohl im Keller überwintern müssen.

Mein neues Beet ist jetzt auch schon ganz schön voll geworden. Im Frühling werde ich dann noch die Fette Henne dort hin pflanzen (dann habe ich im Rosenbeet wieder Platz für 1 - 2 neue Rosen).
Ich bin schon gespannt, wie das nächstes Jahr aussehen wird, wenn alles blüht. Einen Schutzengel hat mein Garten auf jeden fall schon! :-)

Auch der Schneefelberich verfärbt sich jetzt. Hoffentlich kommt er gut durch den Winter!

Um zum Schluß habe ich noch etwas ganz verrücktes entdeckt: Meine Krokusse, die ich im September gesetzt habe kommen jetzt schon! Bin mal gespannt, ob sie auch noch blühen heuer!
Das liegt wohl am verrückten Wetter, das wir momentan haben. Heute Ende Oktober sollen es 26°C werden! Ich hoffe, das ist kein schlechtes Zeichen für den Winter und wir bekommen wieder so viel Schnee wie letztes Jahr.

6. April 2007: Natürlich handelt es sich hier nicht um Krokusse, sondern um das Laub der Traubenhyazinthen. Mittlerweile blühen sie auch.

Keine Kommentare: