Samstag, November 11, 2006

Erste Weihnachtsgrüsse

Obwohl es letzte Woche wirklich schon geschneit hat, scheint jetzt wieder die Sonne und man kann im Garten arbeiten. Gestern habe ich noch Stauden geschnitten und Unkraut gezupft.

Irgendwie bin ich dieses Jahr schon so weihnachtlich gestimmt, dass ich es nicht mehr erwarten konnte ein wenig zu dekorieren.

Die Blumenkisterl beim Hauseingang habe ich mit Tannenzweigen und Metallstickern geschmückt.

Diesen schönen Metallkorb habe ich gestern bei Bellaflora gekauft. Er war um die Hälfte reduziert! :-)

Auch dieses Teil wollte unbedingt mit zu mir. Wie man im Hintergrund erkennen kann, blüht jetzt eigentlich gar nichts mehr im Garten (bis auf ein paar Hornveilchen). Aber der Rhododendron hat schon viele Knospen. Er wird nächsten Frühling lachsfarben blühen. Allerdings werde ich ihn vielleicht nach der Blüte umsetzen, da er jetzt zu sonnig steht und ich im Terassenbeet noch Stauden pflanzen möchte.

Der Zierkohl steht eigenlich auf unserem selbstgemachten Sonnenschirmständer. Mit ein bisschen Deko sieht das ganz hübsch aus finde ich.

Auch die beiden Töpfe bei der Haustür bekamen ein weihnachtliches Kleid. Gott sei Dank sind sie frostfest und ich kann sie auch im Winter draußenlassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen