Bald ist Ostern

Das ist mein diesjähriger Osterstrauch. Er besteht aus Palmkätzchen- und Birkenzweigen. Die Forsythienzweige sind künstlich. Eigentlich mag ich künstliche Pflanzen überhaupt nicht, aber da echte schon lange verblüht wären, habe ich mich für diese Variante entschieden. Außerdem sieht man den Schwindel erst bei genauerem Hinsehen.




Das Ei mit der Kückenbordüre habe ich mit Serviettentechnik gemacht.





Den Schirmständer auf der Terrasse habe ich zum Outdoor-Osterstrauch umfunktioniert. Ich finde das ganze sieht recht nett aus.

Hier noch ein paar von meinen Oster-Blumensteckern.

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...