Besuch im Agrarium

Von meinen Freunden habe ich zum Geburtstag einen Besuch im Agrarium bekommen. Das ist ein Freizeitpark in Oberösterreich, wo man die meisten einheimischen Pflanzen, einige Tiere und lebensgroße Dinosaurier bewundern kann. Ich habe mich sehr über dieses schöne Geschenk gefreut und es war wirklich ein schöner Geburtstag!


Der ganze Park ist in verschiedene Themengärten eingeteilt. Hier waren zum Beispiel einige Strauchraritäten ausgestellt.


Diese Buchsspirale hat mir besonders gut gefallen.

Das hier ist der Rauschgarten. Hier sieht man lauter Pflanzen, die von Urwaldbewohnern geraucht werden, um in Trance zu verfallen. Neben Engelstrompeten rechts sieht man auf der linken Seite aber auch ganz normalen Tabak.

Dieser Baum ist verkehrt herum eingepflanzt. Man kann ihn im Kuriositätengarten bewundern. Es soll damit symbolisiert werden, dass sich die Natur nicht so leicht verbiegen lässt.

Der bepflanzte Schirm ist ebenfalls im Kuriositätengarten zu bewundern.

Wie man an dem großen Hexenkessel in Hintergrund erkennen kann, ist dies hier der Hexengarten mit Kräutern und Pflanzen, die von den Frauen im Mittelalter benutzt wurden.

Diese Indianernessel hat mir besonders gut gefallen. Hoffentlich hat die in meinem Garten auch dieselbe Farbe.

Ein Geißblatt in dieser Farbe steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste.
Neben einheimischen Tieren, wie Ziegen, Schafe, Esel, Gänse, Hasen sieht man auch einige andere Tierarten. Hier ein Strauß, dessen Fleisch man hier auch kaufen kann.
Die Ponys sind wirklich sehr klein.


Und jetzt noch einige Aufnahmen von den Dinosaurieren im Park:

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...