Mittwoch, Oktober 31, 2007

Happy Halloween

Ich wünsche allen, die es mögen ein fröhliches und gruseliges Halloween!

Halloween ist ein netter Brauch, der mir gut gefällt. Zumindest wenn es nicht übertrieben oder gar ausgenutzt wird. Bei uns in den Städten verlangen die Kinder ja teilweise schon Geld statt Süssigkeiten und das finde ich gar nicht in Ordnung.
Zum Glück sind die Kinder in unserer Nachbarschaft noch jünger und kommen nicht auf solche Ideen.


Da ich selber ein großer Horrorfilm-Fan bin (ich weiß, das passt überhaupt nicht zu meinen sonstigen Vorlieben, wie Garten, Landhausdeko usw.) mag ich die Deko und Verkleidungen besonders gern zu dieser Zeit.



Kommentare:

  1. In unserem kleinen Dorf hat Halloween noch nicht Fuss gefasst...bin darüber nicht unglücklich. Aber ich sehe überall in den Läden wird auch "Material" dafür verkauft. Es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis die Kinder auch hier von Tür zu Tür gehen und um Süssigkeiten u.a. betteln. Deine hübschen Halloweendekos sind richtig passend für diesen Tag!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Bisher habe ich noch nie so richtig Halloween gefeiert. Auch hier ist es doch meist nur fuer Kinder etwas. Vom Geld erbetteln hab ich aber noch nichts gehoert - sogar meine 14jaehrigen Schueler sind noch unterwegs und freuen sich wahnsinnig auf all die Suessigkeiten. Natuerlich ist auch der Handel froh darueber..

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Helloween auch sehr. Schon seit Jahrzehnten durch die ganzen amerik.Filme etc. Immer hatte ich mir früher gewünscht, dass es das bei uns auch gibt. Ich war glaube ich schon vor 25 J. eine der ersten, die damals einen geschnitzten "Horror-Kürbis" auf dem Balkon hatte für die Kinder.
    Toll hast Du dekoriert, ich hatte leider keine Zeit dafür dieses Jahr.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margit,
    vielen Dank für deinen schaurig-schönen-leuchtenden Halloween-Eindrücke!
    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Sorry...habe grad meinen Fehler entdeckt, natürlich Daniela, nicht Margit!
    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Schön hast du dekoriert, sieht ja richtig gemütlich aus! Kaum zu glauben, dass Du bei der Deko Horror-Fan bist!
    Ich weiß immer noch nicht, ob das eine gute Idee mit meinen jüngst erstandenen Keramik-Kürbis-Fratzen war. Aber immerhin gibt es deswegen ja nun 2 Deko- und einen Bären-Post. Dann waren sie ihr Geld ja eigentlich schon wert ;)
    Das Kinder inzwischen Geld statt Süßem fordern, habe ich im letzten Jahr auch schon gehört. Tragisch, wenn es solche Formen annimmt! Aber zum Glück ist das ja noch nicht der Regelfall...
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott bist Du tapfer, ich halt mir schon bei den Krimis (die ich mit meinen Mann ansehe) die Augen zu, weil mir sonst Nachts alles unterkommt.Aber eine schöne Laterne hast Du,beleuchtete Kürbisse hat es schon in meiner Kindheit gegeben, da wusste man noch nicht von Halloween. Bei uns in Linz war es wieder schlimm in der Nacht mit den Ausschreitungen. Die Polizei war in Großeinsatz.
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns kennt man Halloween auch noch nicht so richtig, oder ich bekomme es nicht mit! Als meine Kinder noch klein waren gab es das noch gar nicht und ich kann diesem Brauch auch heute nichts abgewinnen. Gegen ein bisschen Deko hab ich ja gar nichts, nur was da manchmal veranstaltet wird, ist schon ziemlich dreist.

    AntwortenLöschen