Dies und Das im November

Von meinen Perlagonien habe ich mich jetzt endgültig getrennt, obwohl es mir in der Seele leid tat, die blühenden Pflanzen zu entsorgen. Aber nächstes Jahr gibt es wieder Neue und die Herbstbepflanzung hat ja auch ihren Reiz.




Das Mandelbäumchen habe ich in Noppenfolie und Jute eingepackt und auf Füßchen gestellt. Hoffentlich übersteht es den Winter gut.


In die kleine Blumenampel habe ich einen Rattanapfel gelegt und mit ein wenig Efeu geschmückt.


In die beiden Krönchen habe ich große Zapfen und auch ein wenig Efeu gesteckt.


Die kleine Eibe soll heuer und in den kommenden Jahren mein Outdoor-Weihnachtsbaum werden.


Im Garten ist es leider ein wenig unordentlich zur Zeit, aber ich habe mir vorgenommen jetzt nicht mehr zuviel aufzuräumen, sondern erst im Frühjahr. Allerdings fällt mir das ziemlich schwer!
Damit wenigstens ein wenig Farbe im Beet ist, habe ich Stiefmütterchen ausgepflanzt.


Das Birkenlaub werde ich zusammenrechen und in den Beeten verteilen. Ist ein wenig Schutz und verottet ganz gut über den Winter.


Bald sieht mein großes Staudenbeet auch wieder kahl aus. Die Sträucher im Hintergrund haben schon alle Blätter abgeworfen.


Ich bin gespannt, ob die Lenzrosen diesesmal schon blühen. Ich habe sie ersten heuer im Frühling gepflanzt und zwar nur als Wurzelstückchen.


Die Fetthennen liefern wenigstens noch ein wenig Farbe im Beet.


Moossteinbrech mit Sedumblüte.


Letztes Wochenende habe ich mir wiedereinmal eine Orchidee gekauft. Ich hoffe es ist auch so ein Frauenschuh mit Revolverwuchs, der eine Blüte nach der anderen bekommt. Zwei Blüten hat sie und eine Knopse ist noch dran.


James auf seinem Lieblingsschlafplatz, nämlich Herrchens Arbeitsjacke. Zum Glück gehts ihm wieder richtig gut, aber vor zwei Wochen haben wir schon das Schlimmste befürchtet. Da kam er nämlich mit einem total verdrehten Fuß und hinkend heim. Wir haben sofort an einen Bruch gedacht und ich bin dann am selben Abend noch mit ihm zum Tierarzt gefahren. 
Es stellte sich glücklicherweise heraus, dass es "nur" ein entzündeter Tierbiss, wahrscheinlich von einer anderen Katze war. Nach zwei Spritzen war das Ganze wieder gut. Nur das Fell an seinem Beinchen muss noch nachwachsen, das musste er beim Tierarzt lassen ;-)

Kommentare

  1. Hallo Daniela, Du hast wirklich auch ein richtiges Händchen und immer die richtige Idee für Deko.
    Neulich habe ich auch meine noch blühenden Petunien entsorgen müssen. Ich kann es Dir nachfühlen. Tut richtig weh.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich eben noch sagen wollen. Gut dass es James wieder richtig gut geht. Man leidet mit den Tieren immer mit, sogar mit den Tieren der Blogfreunde.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Du hast noch eine recht grosse Farbenvielfallt in deinem Garten. Die Lenzrosen gefallen mir auch sehr gut und habe im Herbst eine gepflanzt. Ich muss aber wahrscheinlich auf naechstes Jahr darauf warten, nachdem es so klein ist.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    ich finde, es sieht sehr hübsch aus bei Dir. Meine Geranien stehen noch. Sie blühen so schön, da kann ich es nicht übers Herz bringen, sie zu entsorgen.
    Ich habe schon einige Lenzrosen gepflanzt und noch nie ist eine wiedergekommen. Ich weiß nicht, woran es liegt. Aber man kann nicht alles haben.
    Viele Grüße und schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Ja Du hast wirklich , wie Dir schon gesagt wurde ein Händchen für Deco -Ideen. Leider mangelt es da bei mir.Das Du heuer den Garten nicht blitze blank machst ist gut so, so haben die Igeln und die Kleintiere, die diese dann zum überleben im Winter brauchen eine Chance.Ein kleiner Laubhaufen wirkt da Wunder.Ich habe früher auch immer jedes Blatt weg geputz.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Es sieht immer noch schön herbstlich bei dir aus, Daniela!
    Ich genieße das sehr, denn das düsterne Novembergrau bleibt uns noch eine Weile...
    Wünsche dir noch eine schöne, creative Zeit! Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Du hast aber wieder fleißig dekoriert, schön! Ein wenig unordentlich? Na, da kennst du meinen nicht, deiner sieht sehr aufgeräumt dagegen aus! Ich schaffe es seit einiger Zeit nicht, das viele Laub aus dem Rasen zu bekommen - entweder es stürmt ganz heftig oder es regnet.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,bei dir sieht es noch
    richtig schön herbstlich aus.Deine
    Deko wieder ganz bezaubernd.Habt ihr
    Schnee?Bei uns scheint heute mal zur
    Abwechslung die Sonne,aber es ist sehr kalt.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal reichen wenige Handgriffe und schon hat man eine schöne Deko. Hier hat es heute geschneit und der Schnee hat gnädig alles zugedeckt was noch gemacht werden sollte. Aber dieses Jahr kam der Winter einfach viel zu früh und an Weihnachten werden wir wohl wieder vergebens auf Frau Holle warten!
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela,
    auch wenn ich jetzt hier den 3. Kommentar schreibe, folgendes:

    Hast Du Lust bei meinem XMAS-Swap mit zu machen. Reisst uns vielleicht ein wenig aus dem grauen Einerlei? Dann schau einfach in mein Blog.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela,
    na da habt Ihr ja einiges hinter Euch erst James und dann Du.
    Hoffentlich darfst Du wenigstens das PC-Verbot ab und an durchbrechen!
    Gute Besserung & liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea
    Freut mich das Dir die Weihnachtsblumenschau gefallen hat, das Ambiente in der Stiftsgärtnerei ist ja immer außergewöhnlich schön und gediegen dort, aber wie du sagst,das Geldbörsel könnte sofort einen Schwund bekommen. Ich habe mich echt zusammennehmen müssen, ich habe mir nur ein Zuckerhutbäumchen gekauft, schon für das nächste Gartenjahr und einen guten Waldhonig. Was wir jedes mal genießen, ist unter riesigen Palmen und Bananenbäumen ectra, einen Cafe-Latte zu trinken.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Daniela, sorry dass ich Dir einen falschen Namen gab, habe jetzt einige Post geschrieben und so ist halt mein Kuddel Mudel entstanden.
    Einen gemütlichen Abend wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...