Sonntag, Januar 28, 2007

Collagen

Katzencollage mit Fotos unserer beiden Tiger Kali und James!
Weihnachtscollage 2006!

Erinnerungen an den Sommer 2006

Der Herbst 2006

Eine Auswahl meiner Orchideen

Samstag, Januar 27, 2007

Wintertime

Jetzt ist er wirklich da der Winter! Diese Woche hat es das erstemal so richtig geschneit. Zum Glück liegt noch nicht sehr viel. Aber für Schneedünen reicht es schon.









Mal sehen, wie es weitergeht mit dem Winter. Hoffentlich bleibt uns die weiße Pracht jetzt nicht bis April erhalten! Im vorigen Jahr hatten wir durchgehend von Anfang November bis Anfang April eine Schneedecke. Das war echt ein Horrorwinter!

Sonntag, Januar 21, 2007

Letzte "Frühlingstage" vor dem Winter

Donnerstag Nacht fegte Orkan Kyrill über uns hinweg. Zum Glück ist es bei leichten Schäden wie einigen gelockerten Dachziegeln und umgewehten Mülltonnen geblieben! Im Garten wurde zum Glück überhaupt nichts beschädigt.

Da wir immer noch Temperaturen von + 12°C haben, konnte ich nicht wiederstehen bereits ein paar Primeln zu kaufen. Nächste Woche muß ich sie ohnehin wieder ins Haus räumen, da dann wirklich der Winter mit Schnee und bis zu - 15°C kommt.
Die Schneeglöckchen, welche ich im Herbst im Rasen versenkt habe, blühen bereits!

Ein aktueller Blick auf meine Blumenbeete. Leider noch ohne Blumen, aber dafür sprießt schon jede Menge Unkraut!

Die Erdbeeren sehen auch noch schön aus. Vor allem aber haben sie sich in großer Zahl vermehrt. Ich schätze ich werde im Frühling dann einige Jungpflanzen an meine Nachbarinnen verschenken.

Eine Euphorbie im hintersten Winkel meines Gartens.
Ende November habe ich dieses Hyazinthenglas gekauft. Erst jetzt kommt der Trieb zum Vorschein.

Zu Gut der Letzt konnte ich bei den frühlingshaften Temperaturen einfach nicht wiederstehen, schon ein wenig Ostern "hervorzuholen".

Freitag, Januar 12, 2007

Jänner-Garten

Um diese Jahreszeit hatte ich auch noch nie so schöne Stiefmütterchen!
Das Purpurglöckchen sieht auch noch ganz gut aus. Sogar die Blütenstände vom Frühjahr sind noch dran.
Die Kletterhortensie hat schon ganz dicke Knospen dran. Ich hoffe, dass diese nicht erfrieren wenn dann der Schnee doch noch kommt.

Ein Nadelgehölz mit Vergißmeinnicht-Kindergarten zu Füssen. Vergißmeinnicht vermehren sich auch problemlos und vor allem explosionsartig.

Die Winterheide blüht auch wieder.
Das Geißblatt hat auch noch kein einziges Blatt verloren. Ich hoffe, dass es heuer zum erstenmal blühen wird.

Sogar eine Rosenknospe habe ich noch bei meinem Gartenrundgang entdeckt.

Diese Art der Gartendeko ist ja zum Glück winterfest und falls doch noch Schnee kommt, kann da nicht viel passieren.

Eigentlich ist der Kriechspindelstrauch gelb. Aber dieses pink gefällt mir auch sehr gut.

Dienstag, Januar 09, 2007

Dekorationen drinnen und draußen im Jänner

Die Weihnachtsdeko habe ich bereits am 2. Jänner wieder weggeräumt. Ich mag Weihnachten ja wirklich gerne, aber spätestens nach Silvester kommt dann der Zeitpunkt, wo ich keine Weihnachtsdeko mehr sehen kann.

Die beiden Pflanzbehälter beim Eingang sehen momentan so aus:
Der Engel beim Blumenkistchen ist neu und deshalb darf er auch noch bleiben!

Den kleinen Eisentisch habe ich auch weitgehend von allem weihnachtlichen befreit.

Dieses wunderschöne nostalgische Dreirad war ein Weihnachtsgeschenk von den Eltern meines Freundes.

Wie unschwer zu erkennen ist dekoriere ich drinnen sowie draußen am liebsten im Landhausstil. Vor allem Körbe, Windlichter, Pflanzen- oder Kerzenständer usw. aus schwarzem Eisen sind meine absoluten Favoriten.

Ein kleiner Frühlingsgruß auch wenn ich denke, dass der Frühling heuer sicher erst sehr spät kommen wird, weil ja noch nicht einmal der Winter da war! (Heute + 11°C)

So eine Eisenetagere war auch ein lang gehegter Wunsch von mir. Nach den Feiertagen hatte ich endlich Glück und das Teil um die Hälfte bekommen!

Montag, Januar 08, 2007

Frost

Die Frostfotos habe ich kurz vor Weihnachten gemacht. Da hatte es den ganzen Tag Temperaturen um -1°C. Momentan haben wir Rekordtemperaturen von 14°C! Eigentlich mag ich ja den Winter überhaupt nicht, aber schön langsam macht mir dieses Wetter schon Sorgen. Die meisten Pflanzen im Garten brauchen ja die Kälte.

Eine mit Raureif überzogene Lorbeerkirsche.
Ein kleiner Ilexstrauch im Topf mit Spinnennetz. Ich finde das sieht besonders schön aus, wenn es mit Frost überzogen ist.

Auch diese Rosenkugel hat eine dicke Eiskristallmütze auf.
Der Liguster hat seine Blätter noch nicht abgeworfen dieses Jahr. Vielleicht behält er diesesmal ja das Laub? Vorigen Frühling hat es sehr lange gedauert, bis er wieder ansehnlich war.

Der Schmetterlingsflieder wird ja sowieso stark zurückgeschnitten. Ich hoffe dieser Strauch überlebt. Der vom letzten Jahr hat leider nicht mehr ausgetrieben und ich mußte einen neuen pflanzen.

Hier noch ein Herbstzaubergewächs mit Raureif.

Sonntag, Januar 07, 2007

Silvesterfeuerwerk


Spät aber doch kommen hiermit die besten Wünsche für das neue Jahr! Es war das erstemal, dass wir Silvester daheim verbracht haben und es hat sich wirklich gelohnt. Das Feuerwerk war wunderschön, vor allem in den Bergen.