Frisch bepflanzte Gefäße

Endlich habe ich meine Töpfe und Kistchen vor dem Haus und auf der Terrasse mit Frühlingsblühern bestückt. Ich denke nicht, dass wirklich nocheinmal so starker Frost kommt, der die Frühlingsblüher zerstört.

Die beiden blauen Töpfe vor der Haustüre sehen noch etwas leer aus, aber die Hornveilchen werden sicher bald losstarten.


Orchideenblüten

Auf diese beiden Orchideen bin ich besonders stolz, da ich beide schon seit 3 Jahren habe und sie jedes Jahr zur gleichen Zeit zuverlässig blühen!

Bei dieser handelt es sich um eine Coelogyne mooreana. Diese Art muss kühl gehalten werden, deshalb steht sie bei mir das ganze Jahr im Speisekammerfenster. Anscheinend ist dieser Standort genau der richtige für sie!

Vorgarten

Da sie mir in der letzten Zeit viel zu grün und langweilig war, habe ich heute unsere kleine Rabatte beim Hauseingang ein wenig aufgeräumt und neu dekoriert. Später möchte ich dann noch einige blühende Stauden oder Einjährige pflanzen. Allerdings ist hier vorne den ganzen Tag über tiefer Schatten. Ich freue mich schon darauf, wenn die Lavendelheide wieder neu austreibt, denn dann sind die Blätter wieder wunderschön rot gefärbt!

Happy Valentinesday!

Diesen wunderschönen Blumenstrauß habe ich heute von meinem Liebsten bekommen. Deshalb möchte ich Dir lieber Thomas auf diesem Weg sagen, dass ich Dich sehr liebe und ich auch nach fast zehn Jahren noch sehr glücklich mit Dir bin!



Hauswurze & Co

Hauswurze sind unproblematische Pflanzen, die ich sehr gerne mag. Deshalb habe ich mich entschlossen ein paar aktuelle Fotos zu zeigen.


Die erste richtige Gartenarbeit

Dieses Wochenende war das erstemal so richtig schönes Gartenwetter bei 10° C. Da konnte mich natürlich nichts mehr im Haus halten!

Einige Töpfe habe ich bereits frisch bepflanzt mit Hornveilchen und Vergißmeinnicht (aus eigener Anzucht!)

Primeln

Da es momentan draußen wieder regnerisch, trüb und kühl ist und für morgen wieder Schneefall vorausgesagt wurde, habe ich mich entschlossen meine diesjährigen Frühlingsprimeln zu zeigen.



Der Frühling naht!

Nach den Schneefällen letztes Wochenende hätte ich mir nicht gedacht, dass das ganze so schnell wieder verschwindet. Doch nach zwei Tagen war die weiße Pracht auch schon fast wieder verschwunden.

Heute war ein wunderschöner sonniger Tag, der so richtig dazu verleitete in den Garten zu gehen!

Meinen kleinen schwarzen Eisentisch habe ich schon ein wenig österlich gestaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...