Raureif zum Jahresbeginn

Etwas verspätet möchte ich heute allen meinen Lesern und Garten(blog)freunden ein wunderschönes neues Gartenjahr wünschen!





Das neue Jahr hat bei uns genauso angefangen, wie das alte geendet hat. Nämlich sehr frostig. Seit drei oder vier Wochen schon haben wir Dauerfrost und zwischendurch ab und zu Schneefall. Aber nur soviel, dass alles leicht bedeckt ist.


Der Raureif sieht auf den Efeublättern besonders malerisch aus.


Durch die dicke Eiskristallschicht auf den Ästen, kommen die Sträucher im Garten wieder richtig zur Geltung.




Die Knospen am Rhododendron sind noch im tiefen Winterschlaf und träumen wahrscheinlich auch schon vom Frühling.




Die Rosenkugeln aus Glas sehen auch im Winter sehr gut aus und verleihen dem Garten noch etwas Farbe.






Den Schmetterlingsflieder werde ich in ein paar Wochen wieder ganz zurückschneiden. Hoffentlich wächst er heuer wieder so gut, wie letztes Jahr.


Nur ganz leicht schimmert noch das Rot der Hartriegelzweige durch die dicke weiße Schicht.




Ein paar pinke Beeren und einige Blätter sind noch dran, an dem Strauch. Wenn man genau hinsieht, kann man sie erkennen.


Dem Spindelstrauch macht der Frost normalerweise nichts aus. Allerdings hat er vor zwei Jahren alle seine Blätter abgeworfen.


Kommentare

  1. Du liebe Güte, da friert es mich ja schon beim Anblick der Fotos! Wir hatten vor kurzem auch schönen Raureif, aber so toll sah er bei uns dann doch nicht aus. Schneee wäre mir lieber, das wäre auch für die Pflanzen besser als dieser olle Kahlfrost, grmpf! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela
    Manchmal beneide ich euch ein wenig, weil ihr so herrliche Schneekristallbilder hervor zaubert, brauchts ja nur mit der Digi vor die Türe gehen und schon sind sie da die Impressionen.
    Unseren Garten sieht täglich nur mein Mann, weil ja die Eisbahn auch dort ist. Wenn die Sonne sich wieder mehr blicken lässt, habe ich auch mehr Elan, mir grauste schon von den ewigen nebeligen Frost.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. aber prima Bilder, obwohl es einem dabei gleich kalt wird wenn man hinsieht...bizarr siehts aus...aber ich kann darauf verzichten und auf Schnee allemal...

    liebe Grüße von
    Saba

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela.
    Also mir wird gar nicht kalt, die Fotomotive sind so liebevoll ausgewählt und mit feinen Dekorationen garniert, da wirkt das alles einfach nur schön auf mich.
    Es ist jedenfalls ein schöner Januar - Auftakt für Dein Gartentagebuch.
    Ganz lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    auch wenn wir uns alle wohl nach Frühling sehnen, wird uns der Winter noch eine zeitlang erhalten bleiben. Deine Fotos sind wunderschön und faszinierend.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela
    Was für zauberhafte Bilder,mir ge-
    fällt Raureif im Garten ganz gut,er
    verzaubert ihn und zieht den Pflanzen
    eine herrliche Robe über,leider haben
    wir weder Raureif noch Schnee,sondern
    nur nackte braune Erde.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    Schnee mag ich ja nicht so gerne, besonders, wenn ich Autofahren muss. Aber Du hast so schön fotografiert, dass man ihn einfach mögen muss. Bei uns ist es nur grau und es sieht gar nicht so schön aus.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo daniela, herrlich dein eiskristall-garten, sieht alles wie verwunschen aus. Einfach schön!
    Ich habe mich dick angezogen und
    bin durch deinen garten gestapft.
    Wünsche dir eine schönes wochenende
    waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Also mir wird da auch nicht kalt...und eigentlich finde ich sogar sehr schön...schliesslich haben wir WINTER! Und gerade mal ANFANG Januar! da will ich auch keine Frühlingstemperaturen und keine blühende Blumen im Garten. bei uns scheint zwar grad die Sonne (was schöööön ist), aber es ist kalt und das ist auch schön und eben normal!
    Also, bitte weiter mit den tollen Wunterfotos ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...