Sonntag, Februar 10, 2008

Vorfrühling im Februar

Ein wunderbares sonniges Vorfrühlingswochenende liegt hinter uns. Es war zwar nicht allzu warm und in den Nächsten sehr kalt und frostig, aber in der Sonne hat das Arbeiten im Garten richtig Spaß gemacht.

Da ich im Gartencenter einige Besorgungen hatte, habe ich auch gleich bei den Osterdekos geschaut. Die weißen Porzellaneier finde ich wunderbar!

Einige Stiefmütterchen und andere Frühlingsblümchen habe ich mir auch noch mitgenommen. Genauso, wie das hübsche Holztöpfchen.

Und diese wunderschöne Helleborus. Leider kenne ich die genaue Sorte nicht, da kein Schildchen dabei war. Aber mir hat sie trotzdem total gut gefallen, vor allen weil das Laub so schön gezeichnet ist.


Winterlinge gehören zum Frühling einfach dazu. Bis jetzt hatte ich ja noch keine im Garten. Aber das wird sich nächstes Jahr ändern!

Eine neue Kollektion von Rank- und Rosenstäben ist ebenfalls im GC eingetroffen. Natürlich war meine Sammelleidenschaft stärker und ich mußte einen mitnehmen ;-)

Das Rankgitter ist 1,8 m hoch und im Sommer sollen dann wieder Trichterwinden als Sichtschutz zur Terrasse dienen.

Die kleine Blumenampel habe ich auch wieder mit einem Hornveilchen bepflanzt. Und weil bald Valentinstag ist, habe ich ein Herzchen dazugehängt.

Im Rosenbeet habe ich die Stauden geschnitten und das Efeu am Fuß der Clematis kräftig zurückgeschnitten. Über den Winter ist es ganz schön gewachsen! Mit dem Rosenschnitt habe ich mich noch zurückgehalten, weil es dafür noch zu früh ist, obwohl die Forsythie vom Nachbarn schon dicke Knospen hat.

Im großen Staudenbeet ist nun auch alles zurückgeschnitten. Nur die vielen Sämlinge von den weißen Vexiernelken muß ich noch jäten und ein paar davon woanders einpflanzen bzw. herschenken.

Die pinke Schneebeere werde ich auch noch stark zurückschneiden, damit der Strauch in dem kleinen Beet nicht zu groß wird. Letztes Jahr habe ich das auch gemacht und er hat es mir nicht übel genommen und trotzdem viele Beeren getragen.

Zum Glück hat sich meine Renovieraktion letztes Jahr gelohnt und das Beet sieht jetzt nicht mehr so kahl aus.

Die Gänsekresse wird auch bald wieder blühen. Letzten Frühling habe ich viele davon überall im Garten gepflanzt, aber nur diese hier scheint überlebt zu haben.

Auf die Blüte des Moossteinbrech freue ich mich schon sehr, denn er zählt zu meinen Lieblingsblumen.

Das hier müßten Frühlingsknotenblumen werden oder Herbstkrokusse. Aber die werden dann wohl nicht blühen.

Nach diesem Traumwetter mag ich gar nicht glauben, dass nocheinmal der Winter zurückkommen soll. Aber mein LG (ein sehr guter Hobby-Wetterfrosch) meint, dass es schon nocheinmal möglich ist, dass Schnee kommt.

Kommentare:

  1. Ah, bei diesen schönen Fotos kommt wirklich Vorfreude auf den Frühling auf. Ich glaube allerdings auch nicht, dass der Winter sich schon geschlagen gibt. Aber wir nehmen es wie es kommt, ändern können wir es ja eh nicht!
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Schön wie Dein Garten aussieht,
    man könnte meinenn, bei Dir wäre
    der Frühling schon gekommen,
    sei aber vorsichtig, wir sind noch nicht an 'Schmitz Backes' vorbei....
    Wünsche Dir schöne sonnige Tage

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. Deine Dekos sind wieder soo schön geworden - gefallen mir alle sehr gut! Du warst auch schon richtig fleißig im Garten. Ich werde heute mal meine Clematis schneiden. Für den Rosenschnitt halte ich es auch noch zu früh, das mache ich nie vor März.
    Ich wünsch dir einen schönen Wochenanfang.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela
    Eins muss ich gleich klarstellen, die Gartencenter faszinieren mich mehr wie die Pluscity.
    Mir gefällt halt dort der Marcusplatz so gut.
    Kann mir vorstellen wie bei dir die Frühlingsgefühle ausgebrochen sind, du hast schon die Rosenkugeln in den Beeten? Bei mir sind sie noch im Gerätehaus.
    In deinen Garten sieht alles nach Hoffnung und Vorfreude auf den Frühling aus.
    Liebe Grüße von Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Na Du warst aber wirklich fleissig, Im GC wie im Garten selbst. Da muss ich mich ja doch noch verstecken. Hat aber so einen Riesenspaß gemacht bei dem tollen Wetter.

    Toll Deine Neuerwerbungen. Auch das weiße Ei wäre mir bestimmt in den Wagen gesprungen.Deine Bilder machen Lust auf Frühling. Sehr ansteckend!

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Da tut sich ja schon einiges, bei euch im Garten!
    Danke für die Geburtstagswünsche und fürs Verlinken, ich trag dich auch in meine Liste ein!
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    das Ei, die Helleborus und das Rankgitter hätte ich auch sofort mitgenommen! Aber ich versuche zur Zeit noch etwas vernünftig zu sein.
    Die kleine Gänsekresse hält sich bei uns im Garten lerider auch immer nur kurze Zeit, und das Moossteinbrech lieben die Drosseln zum Zerflücken. Meist dauert es einige Zeit und Versuche, bis man bei manchen Pflanzen endgültig resigniert. Aber zum Glück gibt es ja soooo viel Auswahl.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    bei dir ist der Vorfrühling wirklich eingezogen! So schöne Bilder aus deinem Garten zeigst du uns wieder mal, da möchte ich auch nicht mehr an den Schnee denken.
    LG und noch eine schöne Woche
    wünscht Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela
    Bei dir sieht es aber schon sehr
    nach Frühling aus.Die weißen Ostereier sehen entzückend aus.Rosen
    schneide ich immer erst im März.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela! Wie immer hast du sehr schöne Dekorationsstücke arrangiert! Deine neue Helleborus ist sehr hübsch, die hätte ich sicher auch mitgenommen.
    Tja, was das Wetter betrifft: Bei uns ist er wieder zurückgekommen, der Winter. Nach Wochen mit lauen Tagen und Sonne hat es jetzt Minusgrade, Frost, grauen Himmel und starken Rauhreif jeden Tag. War aber zu erwarten, wir haben ja erst Februar. Wie schaut's bei euch aus, ist er auch wieder da, der Winter?
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela,

    toll, Deine Fotos, da schaue ich gerne vorbei, ausserdem wünsche ich Dir einen schönen Valentinstag.

    Liebe Grüsse nach Gmunden, Oskar

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!!!

    Darf ich Dich verlinken???
    1. gefallen mir Deine Fotos so gut
    2. gefällt mir Dein Garten
    3. müssen wir OÖer ja zusammenhalten (ähm, ich freu mich, endlich jemanden aus unserem Land gefunden zu haben)

    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela, da sind aber schöne Sachen in Deinem Post, da schreit das kleine "Haben-möcht" Monster ganz laut. Täglich gibt es in den Posts mehr Blüten zu bewundern und die Hauptfrage, die allgemein gestellt wird ist: Gibt noch einmal einen Wintereinbruch? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Entweder er kommt, oder er kommt nicht! Alle Zweifel beseitigt?
    Ich wünsche Dir Frühling!(mir auch)
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen