Sonntag, Oktober 26, 2008

Neues aus der Nähstube

Nachdem die Gartensaison ohnehin bald zu Ende ist, bleibt nun viel Zeit für mein neues Hobby. Diese Woche war ich wieder fleißig und einige neue Stücke sind entstanden. Der Gänserich ist aus dem Tilda-Frühlingsbuch. Er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn unbedingt jetzt noch machen wollte, obwohl er nicht mehr so ganz zur Jahreszeit passt.

Als Augen haben meine Figuren provisorisch schwarze Stecknadeln bekommen, denn das bestellte Gesichtsmalset ist noch nicht angekommen.

Das Kätzchen ist auch noch nicht ganz fertig, der Schwanz muß noch angenäht werden, die Nase aufgestickt und ein paar Schnurrhaare aus Draht fehlen auch noch. Ich habe es aus weichem Cordsamt genäht.

Das tolle an der Figur ist, dass die Beine beweglich sind und die Katze so auch sitzen kann.

Das Rentier ist ebenfalls aus Cordsamt. Es wird dann einen schönen Platz bei der Adventsdeko bekommen.

Das hier ist Luise, sie ist zwar noch nicht fertig, aber ich wollte sie euch trotzdem schon mal zeigen. Aus ihr soll ein Engel werden und sie ist teilweise aus Original-Tildastoffen genäht. Leider kann man auf dem Foto ihre Frisur nicht so gut erkennen, aber sie hat zwei braune Zöpfe.

Da wir heute ein Traumwetter hatten, habe ich im Garten dringend notwendige Arbeiten erledigen können. Nicht frostfeste Gartendeko habe ich gereinigt und in den Keller geräumt, die empfindlichen Kübelpflanzen an die Hausmauer gerückt und die Sommerkästen nun endgültig geleert. Nächste Woche soll es ja noch keine Frostnächte geben und deshalb bleiben die Kübelpflanzen vorerst noch draußen. Zum Glück habe ich nicht mehr sooo viele, die sind dann schnell eingeräumt. Neue Gartenfotos habe ich natürlich auch gemacht, die zeige ich euch dann demnächst...

Kommentare:

  1. Sind die schön...wie alle Tilda-Figuren... Da der Winter ja vor der Tür steht, hast du nun vieeeeeeel... Zeit, alle Figuren in den tollen Büchern zu nähen. Ich schmökere zur Zeit in Tilda-Winterzeit und liebäugle mit den Wichteln. Das wären dann auch meine ersten Tilda-Figuren. Da bis auf 3 Oleander alle Blumen im Winterquartier sind, hätte ich ja auch dann vieeeeeel... Zeit ;-))
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Ich bein total begeistert, liebe Daniela. Der Gänserich: Herrlich! Das Kätzchen sowieso, aber der Engel ist der absolute Hit. Das machst Du soooo schön. Die sind allesamt zum Knuddeln.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Eins schöner als das andere!!! Ich habe ja auch noch vor 2 Tildaengel (einen kleinen und den Riesenengel) zu nähen, warte aber noch auf den Stoff und das Gesichtermalset wird auch bei mir erst später geliefert (ist anscheinend überall ausverkauft). Bevor ich aber sooo schöne Stücke wie Du fertige, muss ich noch eine ganze Weile an einfacheren Dingen üben. Bin mir da gar nicht so sicher, ob ich das hinbekomme.
    Ich möchte mir - sobald es in deutsch erscheint - das Buch TILDAS FRÜHLINGSWELT kaufen, ist die schöne Katze vielleicht aus DEM Buch????

    AntwortenLöschen
  4. He, was heisst hier, der Gänserich ist nicht zeitgemäss??? Er ist unwahrscheinlich zeitgemäss, er hat den Kirchweihsonntag überlebt und das lässt mein Herz (Gänsefreundin) höher schlagen. Er sieht wirklich Klasse aus, auch die Mieze sieht sehr knuddelig aus und ein Engel mit geflochtenen Zöpfen, da wird jeder Nürnberger Rauschgoldengel neidig.
    Super Daniela, ich freu mich schon auf mehr Bilder Deines Winterhobbies!
    Liebe Grüsse vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    diese Figuren sind wieder alle so wunderschön! Das Nähen der süßen Tilda-Figuren scheint ja wirklich genau das richtige Hobby für dich zu sein. Ich mag und sammle Elche und Rentiere, deshalb finde ich diese Figur wohl ganz besonders niedlich. :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    Ihre Arbeit ist wunderbar!

    Der Ausdruck des Rentieres ist schön.
    Ich will, daß Sie zu meinem Garten kommen zu spielen.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt weiß ich ja, was wir alle von Dir zu Weihnachten bekommen. :))
    Die Figuren sind superschön geworden, die kannst Du gar nicht alle selbst behalten. ;) Ich hab mir neulich mal aufgrund Deines Posts die Tildabücher im Buchladen angesehen. Aber ich glaube, ich habe die Geduld nicht (mehr). Ich bewundere sie lieber bei Dir.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Diese Tilda-Figuren machen süchtig, sie sind wunderschön geworden. Der Gänserich gefällt mir besonders gut, bin gespannt auf mehr........

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela
    Mir ergeht es wie Margrit, ich habe leider für Basteleien jeglicher Art keine Geduld mehr. Vielleicht weil man doch immer älter und älter wird. Hatte vor einigen Tagen einen gruseligen Geburtstag.Brr wo ist die Zeit hingekommen.
    Aber solange mir der Garten soviel Freude macht, passt es.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen