Das erste Lichtlein brennt

Es ist wieder soweit, der Advent hat begonnen. Ich mag ja die Vorweihnachtszeit fast noch lieber als Weihnachten selbst. Alles ist so schön geschmückt, draußen sieht man überall die herrlichsten Weihnachtsbeleuchtungen, es ist eben eine ganz besondere Stimmung zum Jahresausklang.

Mein Adventskranz ist heuer ein wenig ausgefallener, als sonst. Ich habe ihn mir im Floristenladen nach meinen Wünschen machen lassen. Dabei herausgekommen ist ein Trockenkranz, ganz ohne Tannengrün mit cremefarbenen Kerzen. Die Deko im Form von cremefarbenen Kugeln und einer goldenen Vogelgirlande habe ich dann noch selbst angebracht.



Mir gefällt er sehr gut und ich wollte heuer auch etwas Ausgefallenes.


Auch mein Tilda-Riesenengel ist fast ganz fertiggeworden zum ersten Advent. Nur noch Schüchen muß ich aufmalen und eine Halskette braucht er noch. Aber er darf schon einmal auf dem Pferdchen probesitzen.


Meine Weihnachtsdeko wollte ich heuer ganz in weiß mit ein bißchen braun und rot gestalten. Das ist gar nicht so einfach, wenn man jahrelang zuerst alles in blau (gefällt mir überhaupt nicht mehr) und dann in rot und orange gekauft hat.


Deshalb mußte ich am Freitag nochmals im Baumarkt nach Weißem Ausschau halten. Gefunden habe ich zum Beispiel diesen Weihnachtsmann und die beflockten Teelichtgläser.

Eines meiner Lieblingsstücke heuer ist diese wunderschöne Laterne "St. Petersburg". Mit einer dicken cremefarbenen Kerze und ein paar Spiegelbeeren sieht das doch super aus.


Zwischendurch ein roter Farbtupfer in einer Schüssel aus Milchglas. Dazu ein paar Zapfen und Orangenscheiben für den guten Duft und fertig ist ein hübsches Arrangement.


Der kleine Porzellanengel ist wieder unter die schützende Glasglocke gewandert. Aber irgendwie fehlt da noch was. Mal sehen, was mit in den nächsten vier Wochen da noch einfällt.


Das Tilda-Wichtelmädchen wollte gar nicht so richtig Platz finden bei meiner Deko. Zum Glück ist mir noch die Idee gekommen, sie an dem Flaschenhalter anzubinden und die Füße über das Regal hinab baumeln zu lassen.


Sehr schön finde ich auch diesen geschmückten Eisenständer. Die Kerzen sind hier allerdings nur Deko und werden nicht angezündet, denn genau drüber ist noch ein Regalboden.


Leider sieht man das auf dem Foto nicht, aber dieser hübsche Engel schimmert in Perlmutt.


Und dieses wunderschöne Herzchen habe ich gemeinsam mit seiner "Schwester" von der lieben Barbara adoptiert. Die beiden dürfen heuer unseren Treppenaufgang schmücken.


Das war es ersteinmal aus unserem Wohnzimmer. Demnächst zeige ich euch dann mein weihnachtliches Küchenfenster, unseren Hauseingang und die Terrasse. Und ein Wichtelpärchen möchte ich auch noch nähen. Hoffentlich komme ich diese Woche dazu.

Euch allen noch einen schönen ersten Adventsonntag!

Kommentare

  1. Oh das ist aber alles sehr schön und Edel. Gemütlich siehts aus bei Dir
    Eine schöne Adventzeit
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ich sehe mir zu gern anderen ihre Deko an, deine gefällt mir sehr gut Daniela...werde ganz langsam durchschreiten...schönen Abend noch von der
    Geli

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht es bei Dir aus. Dein Kranz gefällt mir auch seeeeeeehr gut.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela
    Sehr schön deine Adventsdeko.
    Gefällt mir sehr gut!
    Wünsche dir noch einen schönen Adventsabend!
    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Ich gratuliere dir zum wunderschönen Riesenengel und auch sonst ist deine Deko ganz wundervoll!
    GLG Bernadete

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Namensvetterin,

    was für eine schöne Adventsdeko .... der Kranz ist wirklich sehr gut gelungen.
    Das Problem mit dem Farbwechsel habe ich auch. Nach blau habe ich vor einiger Zeit wieder auf das traditionelle rot-grün gewechselt, aber seit vorigem Jahr gefällt mir die Advents-/Weihnachtsdeko in cremefarbenen Tönen immer besser.

    Wünsche Dir eine schöne Adventszeit und noch viel Spass beim Basteln.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    sooooo viele schöne Fotos, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll....

    Dein Adventskranz sieht ja ganz außergewöhnlich schön aus - zeig ihn uns doch mal komplett.

    Der Tildaengel ist dir wieder mal gelungen. Meiner ist jetzt auch fertig und da das Tildamalset für längere Zeit ausverkauft ist, habe ich mich überreden lassen, mir ein anderes Tilda-Farb-Set dafür schicken zu lassen. Das hätte ich mir echt sparen können. Das Rouge für die Wangen war viel zu rosa und so habe ich es wie Barbara gemacht und das Rouge einfach mit Wachsmalstift aufgemalt - geht viel besser und ist auch nicht so teuer!!! Man lernt eben immer dazu.

    Wie es Dir mit der Platzsuche für Dein Wichtelmädchen ergangen ist, so geht es mir mit meinem kleineren Engel. Engel Rosalie hat heute bereits 3x den Platz gewechselt und ich bin immer noch nicht zufrieden, wahrscheinlich muss sie noch einmal umziehen *grins*.
    Aber ich finde Dein Wichtelmädchen sehr gut plaziert!!!

    Der Eisenständer mit den Kerzen würde auch bei mir gut hinpassen.

    ... und auch all Deine anderen Weihnachtsdekorationen gefallen mir sehr gut. Vor Jahren hatte ich auch mal alles in Blau geschmückt, jetzt im Nachhinein finde ich das absolut scheußlich. Bei mir regiert die Farbe Rot, aber ich habe auch etwas in Creme, da zu unserem Sofa wirklich kein Rot passt.
    So, und jetzt muss ich weiter, meine Blogrunde ist noch lange nicht zu Ende.

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    sehr schön, deine Weihnachtsdeko. Es ist doch immer wieder ein schöner Moment, wenn man die Weihnachtskisten öffnet und die Dekosachen zum Vorschein kommen, oder?
    LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Weihnachtsdeko Babara, es sieht schon richtig weihnachtlich bei dir aus, ich habe meine deko noch nicht ausgepackt, habe im Moment
    ein bisschen viel um die Ohren.


    Was macht der Schnee ist er schon gelandet??

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. oh..bei dir ist aber alles sehr hübsch geschmückt...das gefällt mir!
    Weiße Deko finde ich auch wunderschön...das hat so etwas Edles an sich....blau mochte ich noch nie...smile
    Dein Engel ist auch wunderschön geworden....übrigens,ich würde sagen dem Engel unter der Glashaube fehlt nur ein enig Engelshaar....

    ich wünsche dir auch eine ruhige und besinnliche Adventszeit

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,
    deine Adventsdeko gefällt mir sehr,
    besonders die Tilda`s *lach*.
    Ich wünsche dir eine schöne
    Adventszeit und liebe Grüße,
    agnes

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Daniela,
    das ist ja mal ein sehr ausgefallener und dekorativer Adventskranz. Einfach super! Kannst du ihn im nächsten Jahr denn wieder verwenden? Es wäre ja sonst schade um dieses besondere Stück.
    Aber auch deine anderen Dekorationen stehen dem Kranz in nichts nach. Es ist alles sehr geschmackvoll und so liebevoll zusammengestellt - toll!
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Dekorationen hast Du in Deiner Wohnung. Die Farbe weiß sieht auch sehr edel aus. Wenn man mit der Mode gehen möchte müßte man ja jedes Weihnachten mit anderen Farben schmücken.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  14. Morgen,...bin gerade hier über deinen Blog gestolpert und da ich ausse dem nähen auch noch meine Garten als Hobby habe und Deko auch gerne mag würde ich dich gerne verlinken wenn ich darf!!
    Glg
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,

    ich wieder mal viel zu spät dran mit meinem Kommentar, das erste Lichtleich ist schon wieder ausgeblasen und das 2. auch...aber deine Adventsdekoration ist ganz wunderschön, wohin man auch sieht.

    Ich wünsch dir noch eine frohe Zeit mit ganz lieben Grüßen

    Gabriele

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...