Sonntag, März 15, 2009

Arrival and Departures

Vor kurzem zog die kleine süsse Rosella bei mir ein, die ich von Gaby adoptiert hatte. Obwohl sie eine Schnecke ist, sind ihre Geschwister bei Gaby immer blitzschnell und ich hatte echt Glück, dass mir Rosella nicht entwischt ist ;-)
Sieht es nicht süss aus, wie sie ihre kleine Nase in die Höhe reckt?


Gaby hat sie so wunderschön gestaltet, wie alle ihre Schnecken.
Hier noch ein paar Details von meiner Rosella.




Liebe Gaby, vielen Dank nochmals, dass du es mir möglich gemacht hast, Rosella zu adoptieren!


Zwei neue Tildas sind ebenfalls entstanden letzte Woche. Die beiden haben mich allerdings schon wieder verlassen und sind in ihr neues Zuhause zu einer sehr netten Dame eingezogen. Hier ein Osterhäschen ganz in grau.
Das Häschen habe ich ganz nach "Kundenwunsch" gestaltet.


Die zweite Auftragsarbeit war diese kleine Badenixe aus dem neuen Landsted-Buch.
Ursprünglich hat mir der Engel ja nicht soo gut gefallen, aber nun in natura gefällt er mir schon ganz gut und ich möchte für mich auch noch einen machen. Liebe Christine, vielen Dank nochmals für alles und ich wünsche dir noch viel Freude mit deinen beiden neuen Mitbewohnern!


Und dann habe ich das Nadelfilzen nocheinmal versucht. Dabei herausgekommen sind diese beiden Herzchen. Diesesmal habe ich eine Styrophorform umfilzt, daher die schöne Form.
Passend zum Frühling habe ich auf das weiße Herz Traubenhyazinthen gefilzt. Es sieht zwar noch nicht perfekt aus (die Stängel sind viel zu dick), aber mit ein wenig Übung werden künftige Herzen sicher noch schöner.


Beim zweiten Herz habe ich eine Rose versucht. Ich glaube man kann sie auch ganz gut erkennen.


Am Samstag hatten wir traumhaftes Frühlingswetter. Zwar schien nicht die ganze Zeit die Sonne, aber es war herrlich warm und ich kam im Garten ein großes Stück mit den Aufräumarbeiten voran. Außerdem habe ich meine Töpfe neu mit Frühlingsblühern bepflanzt, ich konnte die Callunas einfach nicht mehr sehen ;-) Leider bin ich dann nicht mehr zum Fotos machen gekommen und gestern war es den ganzen Tag regnerisch und grau, aber falls diese Woche einmal die Sonne scheinen sollte, dann gibt's demnächst Bilder vom Frühling hier zu sehen.

Kommentare:

  1. oh ich glaube ich habe wirklich ein Herzeneb-Tick. Die sind ja wunderschön gefilzt.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir sicher....Rosella hat ein wunderschönes Zu Hause gefunden. Das filzen hast du aber gut hinbekommen. Die Herzen schauen wunderschön aus.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela, herzlich Willkommen im Schneckenclub :0), ich habe nämlich auch eine. Sie sind wirklich wunderschön und davon kann man eigentlich nie genug haben. Aber auch Deine Tildasachen und die gefilzten Sachen sind einfach wunderschön.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. so schöne Tildasachen hast du
    wieder gemacht,die süße Schnecke
    geht mir schon länger im Kopf rum...
    und deine Filzherzen sind wunderschön,
    die werde ich bestimmt nachmachen,
    wenn du erlaubst,;-)
    ganz liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniele,
    Deine hgefilzten Herzen sehen wunderschön aus.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela!
    Deine Schnecke ist ja allerliebst! Und die Tilda-Sachen erst! Ganz toll!
    Das mit den gefilzen Herzen bzw. Ostereier hab ich jetzt auch ausprobiert - ich hoffe, es stört dich nicht!?!
    Zu unseren Katzen: Es gibt direkt in Gmunden eine Züchterin (www.bkh-von-gmunden.at)
    Übrigens, wir sind des öfteren in Altmünster! Vielleicht könnten wir uns ja mal treffen?
    Ganz liebe Grüße aus Linz
    Tamara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    so ein Schneckchen würde ich doch auch glatt adoptieren! Die ist ja so was von süß bis ins kleinste Detail.
    Deine Tildasachen sind auch wieder großartig geworden. Du scheinst inzwischen ja schon ein Profi geworden sein. Die Filzherzchen sind ebenso schön. :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,

    du bist ja ein Multitalent!
    Nähen, Sticken, Filzen, Garteln...
    deine Arbeiten sind traumhaft schön

    und Gaby's Rosabella ebenfalls ein Hit! ;-)

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt hab ich Rosella gefunden, ich wusste, sie ist weg aber nicht wohin sie gekommen ist. Schön daß es die kleinen "Vorschaubildchen" von den Blogs gibt. Jetzt bin ich beruhigt daß dieses entzückende Wesen ein schönes Plätzchen gefunden hat. (Ein bisschen neidisch bin ich ja schon..... .-))
    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Dinge zeigst Du uns mal wieder. Wie schaffst Du es nur, neben Deinem Beruf noch so viele Dinge zu nähen, die mal wieder total schööööön geworden sind!!!

    Nadelfilzen...? Das sagt mir gar nichts, aber eins kann ich sagen, Deine Herzen sehen klasse aus und passen auch sehr gut in den Drahtkorb!!!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela
    du warst ja die erste, die sich eingetragen hat. Kannst du mir bitte deine Adresse schicken?
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Deine Tildasachen sind wunderschön geworden, und wenn die Filzeier deine ersten Versuche mit Filz sind, muss ich sagen sie sehen aus wie vom Profi.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhaft die kleine Rosella und mit so vielen schönen Details. ich bin sicher, dass sie sich unter allen Tilda-Hasen und Tilda-Engeln sehr wohl bei dir fühlt. Deine gefilzten Herzen gefallen mir auch.
    Ihc wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  14. Eine Teddyschnecke, wie goldig!
    Der Hase mit den extremen Segelohren gefällt mir auch besonders gut. Und dann die süßen Filzherzen....
    Ich freue mich auch, liebe Daniela, daß mein Nestchen Dich unversehrt erreicht hat und es Dir gefällt :-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  15. Mein Gott, warst Du wieder fleissig und kreativ, liebe Daniela. Deine neuen Tildasachen sind ja ganz zauberhaft. Die Badenixe ist etwas ganz Besonderes.
    Deine adoptierte Schnecke ist einfach zuckersüß und sooo niedlich. Sehr liebevoll gemacht.
    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela
    Dein Tildahase ist ja allerliebst.
    Aber auch deine gefilzten Dinge sind sehr schön.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!!!
    Liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daniela,
    an der süßen Schnecke konnte ich mich ja gar nicht satt sehen! So knuffig! Aber Deine Sachen sind auch wieder toll - gibt es irgendeine Handarbeit, die dir nicht liegt? Davon könnte ich auch ein Scheibchen vertragen :-)!
    LG und eine schöne Restwoche wünscht
    Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Daniela,

    Du bist ja sehr fleißig und hast unheimlich viele schöne Sachen genäht und gefilzt.
    Deine Badedame gefällt mir sehr gut.
    Und die Filzherzen....

    Ganz liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  19. Du bist ja ungemein fleißig, Daniela! Deine Arbeiten sind wie immer wunderschön und liebevoll gemacht. Die Filzherzen gefallen mir aber auch sehr gut, du has wirklich sehr viel Talent - und wie's scheint auch die notwendige Geduld - zum Handarbeiten!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen