Mein Garten im Regen

Wie versprochen möchte ich euch diesesmal wieder Gartenfotos zeigen. Leider regnet es bei uns seit Wochen und dementsprechend sieht auch der Garten aus. Die Schnecken werden ihre Freude haben und ich fürchte mich schon davor im Garten wiedereinmal etwas zu machen ;-)

Für die Rosen scheint es kein gutes Jahr zu sein. Erst im Juni haben sie zu blühen begonnen und jetzt diese ständigen Regengüsse haben ihre Spuren hinterlassen. Die Eden Rose hat noch jede Menge Knospen dran, nur sind die Stiele teilweise so dünn, dass die schweren Blüten nach unten hängen. Trotzdem ist sie eine wunderschöne Rose, die ich in meinem Garten nicht mehr missen möchte.


Die Rose Tourbillion steht jetzt im dritten Jahr und erstmals scheint sie mehr als zwei Blüten zu bekommen.

Ungefüllte Blüten hat die Landhausrose Paris 2000. Gerade deshalb gefällt sie mir so gut.

Apfelrose Schneeweiss leidet auch sehr unter dem Regen.

Schön wie immer ist hingegen die Heimatmelodie.

Die Kletterrose Alchymist freut sich sichtlich über den neuen Rankobelisken. Doch obwohl er höher ist, als der alte hat sie ihn schon ganz erklommen. Ich werde sie wohl etwas stutzen müssen.


Zum erstenmal blüht die "Astrid Gräfin von Hardenberg". Eine wunderschöne Rose, die in echt noch viel besser aussieht, als auf den Fotos. Den dunklen Farbton an der Blattunterseite kann ich mit der Digi gar nicht so richtig einfangen.

So sieht die "Astrid Gräfin von Hardenberg" aus, wenn sie aufgeblüht ist.

Meine Namenlose Supermarktrose erfreut mich auch wieder mit vielen Blüten und Knospen.

Augusta Luise

Ziemlich dicht gefüllt, aber noch etwas farblos sieht mein großes Staudenbeet zur Zeit aus. Das ändert sich aber bald, wenn die Phloxe blühen.

Endlich habe ich auch einen schönen Platz für meinen Vogelkäfig gefunden. Der Trompetenbaum wurde heuer schon arg von den Stürmen heimgesucht und brauchte dringend eine Stütze.

Meine Rittersporne haben dieses Jahr fast zwei Meter Höhe erreicht. Leider hat den blauen vor kurzem ein Wind umgeknickt.

Daneben am Gartenzaun wächst Clematis Pink Fantasy, ein wahres Blütenwunder. Schade ist nur, dass sie nicht zur selben Zeit wie Miss Bateman blüht, die auch an der selben Stelle wächst. Naja, so habe ich wenigstens länger was von den Blüten!

Ein Stück weiter wächst Clematis Hagley Hybrid. Meiner Meinung nach sehen beide gleich aus.

Clematis Piilu zeigt auch nocheinmal was sie kann. Jetzt allerdings wieder mit ungefüllten Blüten.

Jetzt leider schon verblüht, aber meine Pfingstrose Sarah Bernhard war ein Traum! Ich habe sie zwar nicht gezählt, aber sie hatte sicher 20 von dieses riesigen, himmlisch duftenden Blütenbällen!

Zum Glück haben sich auch einige weiße Fingerhüte ausgesät.

Auch die Blütezeit vom orientalischen Mohn ist schon wieder vorbei. Weiß zufällig jemand von euch, ob ich die Blätter jetzt abschneiden soll? Ich glaube, ich habe das einmal irgendwo gelesen und die Stauden daneben bräuchten dringend den Platz.

Zum Schluß noch ein Katzensuchbild!

Das war's ersteinmal aus meinem Garten. Fotos von meiner Sommerbepflanzung in den Töpfen zeige ich euch dann demnächst!

Kommentare

  1. Dein Garten ist selbst bei Regen wunderschön. Die Rosen - ein Traum!!!!!
    Bei uns ist es heute sehr warm. So schnell kann ich mich garnicht immer umgewöhnen.


    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Schade dass ihr in letzter Zeit so viel Regen abbekommen habt. Hier bei uns war es nicht ganz so schlimm, es hat gerade nur immer so viel geregnet dass wir nicht gießen mussten.
    Deine Rosen sehen trotzdem prima aus, überhaupt erhlot sich die Natur immer wieder sehr schnell und das ist auch gut so!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Lavendelträumerei29. Juni 2009 um 15:36

    Hallo Daniela, du hast einen
    wunderschönen Garten mit tollen Blumen,bei uns ist es sehr warm
    fällt leider kein Regen.Ich
    gieße jeden Tag mit meinem
    Kännchen,macht auch Spaß wenn
    man Blumen liebt.

    Viele Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela, wir können Regen gebrauchen. Gerade hat es mal etwas getröpfelt, aber dann mußte ich doch noch gießen. Deine Rosen sind aber trotz Regen schön anzusehen,und erst der Rittersporn, eine tolle Farbe. Bei mir ist er nach dem Winter nicht wieder aufgetaucht, muß wohl ein neuer her.

    LG und baldigen Sonnenschein wünscht Charlotte.

    AntwortenLöschen
  5. vielen Dank für diese wunderschönen Bilder aus deinem Garten.
    Deine Rose Alchymist
    beeindruckt mich sehr,ich bin
    auf der Suche nach einer
    schnell wachsenden Pflanze.
    Liebe Grüße
    agnes

    PS:ich hoffe das es inzwischen geregnet hat.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela, wunderschöne Gartenbilder trotz, oder gerade wegen der Regentropfen.
    Bitte schneide die Mohnblätter auf keinen Fall ab, die müssen in Ruhe einziehen können und damit fangen sie auch sofort an, wenn sie verblüht sind. Der Platz ist dann schnell frei. Die abgebrochene Ritterspornrispe tut nicht wirklich weh, ganz runterschneiden, sie wird bald remontieren und Deinen Hochsommerflor verschönen.
    Davon ist sehr überzeugt,
    das Wurzerl

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    jetzt habe ich Dich verlinkt und nun klappt es auch mit dem gucken :0))). Dein Garten ist selbst bei Regen ein Traum!!! Und die Rosen...hmmmmmm....schade, dass es keinen Duft-PC gibt. Hier regnet es im Moment nicht sehr viel, aber dafür ist es richtig schwül-heiß. Das mögen die Rosen aber wohl auch nicht so ganz.
    Dein weißer Fingerhut sieht ja toll aus!!! Ach und Deine Clematissorten sind wirklich traumhaft schön. Bei Dir im Garten möchte ich gerne mal Mäuschen sein!!!! Ich würde mich da so richtig wohlfühlen.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    erst einmal vielen, vielen Dank für Deine Antworten zu meinem Gartenpost!!! Wie gut, dass Du meinen Garten nicht im gesamten Bild sieht, da würdest Du nicht mehr schreiben, dass er toll ist *schmunzel*.

    Aber Dein Garten ist wirklich traumhaft schön, herrlich sind Deine Rosen - trotz des Regens *ganz-neidisch-guck* und Deine Staudenbeete sind einfach wunderschön angelegt. Aber der absolute Hit in Deinem heutigen Post ist das Vogelhäuschen, da kann ich nur sagen: "Ich bin Hin- und Weg!!!!".
    Bei uns wird es immer schwüler und heißer, draußen lässt es sich derzeit gar nicht aushalten - hoffentlich hat Dich die Sonne (und nicht die Schwüle) in Österreich nun auch endlich erreicht.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela
    Oh wie herrlich ist diesmal Dein Post mit den Rosen .Ich hätte auch so gerne einen Fingerhut, voriges Jahr war einer in lila bei mir, leider habe ich heuer vergeblich gewartet darauf. Dein weißer ist traumhaft schön.
    Unser Garten hat so unter den Regen gelitten, dass ich diese Woche nur ein einziges Foto gemacht habe, was sollte ich fotografieren , traurige verfaulte hängende Rosenknospen ? Nächste Woche sollte es ja trockener werden aber dafür sehr windig .
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Der Trompetenbaum ist oft bei uns zu sehen. Die grossen Blaetter sehen ja auch fantastisch aus.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  11. So viele schöne Blüten! Meine Gräfin hat wesentlich dunklere Blüten als deine, oder kommt das nur auf dem Foto so rüber? Jedenfalls ist sie eindeutig meine Lieblingsrose - sowas von vital, duftend, reich blühend, einfach toll.
    Die Paris 2000 kenne ich nicht, aber sie gefällt mir ausnehmend gut! Ist sie öfterblühend - und wie groß wird sie denn?
    Meine Rittersporne sind auch alle umgeknickt, aber das wird dir auch kein Trost sein. Ein besch... Wetter heuer.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Daniela,
    trotz des vielen Regens ist dein Garten einfach schön! Du hast wundervolle Rosensorten und auch die Clematisse sind herrlich!
    Ich habe davon gehört, dass bei euch "Land unter" ist. Wir hatten hier genau das Gegenteil. Lange Zeit hatten wir gar keinen Regen abbekommen und der Boden hatte schon tiefe Risse. Seit gestern regnet es nun endlich und man kann durchatmen.
    Euch wünsche ich, dass ihr ganz schnell euren schönen Garten auch wieder trockenen Fußes genießen könnt.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...