Sonntag, November 29, 2009

Erster Advent im Garten

Ganz pünktlich zum ersten Adventssonntag bin ich mit meiner Weihnachtsdeko fertig geworden. Als erstes möchte ich euch nun unsere weihnachtliche Terrasse und ein paar Garteneindrücke zeigen. Irgendwie ist es schon komisch, wenn das Wetter so gar nicht weihnachtlich ist, aber mir ist es so viel lieber, als wenn es winterlich wäre. Von mir aus könnte es bis März so bleiben ;-)

Den Terrassentisch habe ich wetterfest verpackt und wieder zur Dekofläche verwandelt. Für heuer habe ich mir fest vorgenommen, keine neuen Dinge mehr zu kaufen und bis jetzt bin ich auch standhaft geblieben.

Im Sommer habe ich ganz viele Zapfen bei meinem Chef im Garten (ich hatte Gartendienst, als er im Urlaub war) gesammelt.

Natürlich habe ich die Gugelhupfform nicht wie geplant mit Hauswurzen bepflanzt, darum steht sie heuer wieder als Winterdeko auf der Gartenbank.

Die Hornveilchen strahlen mit der Sonne um die Wette :-)


Der Zierkohl wurde auch noch nicht vom Frost zerstört, wie sonst um diese Jahreszeit. Meine Topfpflanzen stehen übrigens auch noch draußen und so wie es aussieht, können sie auch noch eine Weile draußenbleiben.

In den Beeten habe ich schon einiges zurückgeschnitten und daher kann man auch kaum noch Blühendes entdecken.

Eigentlich müsste der rote Perückenstrauch ganz rechts schon ganz kahl sein. Aber er hat noch fast alle seine Blätter.

Dafür sind am Korallenstrauch fast keine Beeren drauf. Ich hatte ja schon einmal erwähnt, dass er im Frühling fast wegen Schildläusen eingegangen wäre.

Eine wunderschöne Clematisblüte habe ich am Zaun dann doch noch entdeckt.

Das große halbrunde Staudenbeet sieht Ende November noch recht "golden" aus.

Ein besonderer Blickfang im Garten ist das Chinaschilf, dass ich statt dem Pampasgras gepflanzt habe. Ich bin wirklich froh darüber, denn ich sehe es genau, wenn ich aus der Terrassentüre sehe.

Mein LG konnte vor zwei Wochen sogar den Rasen ein letztesmal für heuer mähen. Ich hätte echt nicht gedacht, dass sich das noch ausgeht. So sieht der Garten viel gepflegter aus, finde ich.

Hoffentlich überstehen die umgepflanzten Sträucher und Stauden den Winter gut, aber bei dem milden Wetter können sie zum Glück noch gut einwurzeln.

Den Hangingbasket wollte ich auch nicht leer stehen lassen, darum habe ich noch eine Calluna eingepflanzt.

Das war's erstmal aus meinem Garten, mal sehen ob ich noch brauchbare Fotos davon machen kann heuer.

Jetzt möchte ich euch noch einen schönen ersten Adventssonntag wünschen! Mein Adventskranz ist heuer etwas kleiner, als die vergangenen Jahre und in meiner Lieblings-Wohn-Farbe weiß mit ein bisschen braun.

Und am Dienstag ist es dann soweit, dann darf ich das erste Türchen meines Adventskalenders öffnen. Mit diesem süssen kleinen Kalender hat mich die liebe Karla, mein Weihnachtswichtel überrascht und ich freue mich wirklich sehr darüber!

Demnächst gibt's dann mehr von meiner Weihnachtsdeko im Haus!

Kommentare:

  1. Hallo
    Ja das Wetter will so garnicht zur Weihnachtsdeko passen...sehr schön dekoriert mit den Zapfen...Gruss Sandra

    AntwortenLöschen
  2. ja es wird immer öfter Frühling im Winter.
    Auch Dir eine schöne Adventszeit
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön hast du es bei dir. Ich bin schon ganz gespannt auf deine Innendeko :o) . LG, Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht es bei dir aus! Irgendwie passen die Hornveilchen gar nicht so recht zu dieser Jahreszeit, aber man kann ihnen ja auch schlecht verbieten jetzt zu blühen! :-) Lässt due deine Terrakottadeko im Freien, oder ist es da überdacht? Ich trau mich da immer nicht so recht und werde im Laufe der Woche vorsichtshalber alles einräumen.

    Einen guten Start in die Woche wünscht dir
    Lis

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein schöner Einblick, den du uns da gewährst. Bei unserem nassen Schmuddelwetter habe ich leider wenig Lust, noch viel im Garten zu tun :-(
    Freue mich schon auf die Bilder deiner Innendeko.
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    wunderschöne Bilder !
    Freue mich auf Bilder deiner Weihnachtsdeko im Haus :-)
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Das hast du aber wieder super hinbekommen. Da kann man neidisch werden.
    Hast du meine Mail bekommen???
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela, also nach Adventszeit (außer Deiner Terrassen-Deko) sieht es bei Dir im Garten aber noch nicht aus. Eher wie etwas fortgeschrittener Herbst. Deine Garten ist einfach zu jeder Jahreszeit wunderschön.
    Schöne Adventszeit noch und liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen