Martini-Gans und Award

Martini ist ja nun schon wieder seit ein paar Tagen vorbei und wir nähern uns in Riesen-Schritten dem Advent. Eine Gans hat das Gemetzel letzte Woche allerdings überlebt und wird auch nicht zum Weihnachtsbraten!

Die Tilda-Gans habe ich gleich im Doppelpack genäht eine für mich und eine als Wichtelgeschenk. Sie wird sich sicher gut in meiner Weihnachtsdeko machen.



Von der lieben Petra habe ich einen tollen Award verliehen bekommen! Darüber freue ich mich sehr, aber noch viel mehr freut es mich, dass wir uns "kennengelernt" haben, liebe Petra! Du machst so wunderschöne Dinge und ich freue mich schon sehr auf unseren nächsten Tausch.

Die Regeln für den Award lauten folgendermaßen:

1. Bedanke dich bei der Person, die dir den Award verliehen hat
2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog
3. Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast
4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind

Nun, dann wollen wir mal:

* Ich bin ein großer Sammler, allerdings packt mich manchmal die Entsorgungswut und da kann es schon vorkommen, dass ich alte Weihnachts- und Osterdeko kartonweise entsorge.

* Seit ich mich im Sommer im Kreativtauschforum angemeldet habe, bin ich tauschsüchtig und es ist keine Besserung in Sicht.

* Eine schlechte Eigenschaft von mir ist, dass ich manchmal etwas jähzornig bin, aber hier im Bloggerland kriegt das ja zum Glück niemand mit ;-) (so schlimm, wie es sich anhört ist es auch gar nicht)

* Ich liebe Tiere, aber nur wenn sie ein Fell oder Federn haben. Vor Spinnen, Schlangen, Echsen usw. habe ich panische Angst.

* Ich interessiere mich sehr für Paläontologie und Archäologie.

* Seit einiger Zeit sehe ist fast gar nicht mehr fern. Und wenn, dann meistens N24, da gibt es oft tolle Reportagen zu oben genannten Themen.

* Ich liebe meinen Beruf und bin sehr gerne Buchhalterin. Für die meisten Menschen hört sich das sehr trocken an, aber ich liebe es mit Zahlen zu arbeiten. In der Schule war ich in Mathematik allerdings nur so mittelmäßig.


Eigentlich sollte ich den Award noch an 7 weitere Blogger weitergeben, aber da ihn schon so viele von euch haben bzw. keine Awards möchten, werde ich ihn mal so stehen lassen und jeder, der ihn möchte darf ihn sehr gerne mitnehmen. Ich hoffe, es ist mir keiner böse, wenn ich diese Regel breche.

Kommentare

  1. Da schmeckt mir gleich die Gans nicht mehr, die es bei uns am Sonntag (mit Verspätung) geben wird.
    Wunderschön ist sie geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,

    so finde ich Martinsgänse viiieel netter als gemeuchelt, gerupft und ausgenommen!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  3. Meinen Glückwunsch zum Award!
    Und Danke für die Einblicke.
    Deine Gans gefällt mir viel besser als ein armes echtes Tierchen auf dem Teller.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Die Gans könnte mir auch gefallen. Ich bin ja nicht so der Tildafan, aber die ist schön.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Die Gans sieht ja klasse aus, sieht super aus mit dem weihnachtlichem Schmuck. In diesem Winter habe und werde ich selbst wohl kein einziges Tilda-Teil nähen, irgendwie bin ich in dieser Saison auf einem anderen Nähtrip. Doch die nächste Tildazeit kommt bestimmt ;o)

    Glückwunsch zu dem Award und sehr interessant finde ich es, ein paar Dinge mehr über Dich zu erfahren. Jähzornig...? So schlimm wird es wohl nicht sein, wahrscheinlich nicht mehr als jeder andere von uns.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Daniela,
    heute habe ich mich erst einmal als Leser bei dir eingeragen. Ich hatte dich zwar verlinkt. Aber dich in den ganzen Verlinkungen wohl übersehen. Tut mir echt leid. Du hast so wunderschöne Sachen in der Zwischenzeit gemacht. Die Gans sieht ja klasse aus. Glückwunsch zum Award und die Einblicke die du uns gewährst. Jetzt habe ich dich doppelt und werde dich bestimmt nicht mehr übersehen. Wäre schade drum....
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    ich bin's nochmal. Vielleicht hab ich jetzt etwas gemacht, was Du gar nicht möchtest....., denn ich habe Dich mit einem Gartenstöckchen beworfen.
    Ich bin nicht sauer, wenn Du keine Zeit hast, das Stöckchen aufzugreifen, aber vielleicht macht es Dir genauso viel Spaß wie mir.

    LG und einen schönen Sonntagabend
    Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...