Donnerstag, Dezember 03, 2009

Adventsdeko im Haus

Wie schon angekündigt möchte ich euch nun meine Adventsdeko im Haus zeigen. Wie schon letztes Jahr habe ich auch heuer wieder alles in weiß mit ein wenig braun und rot. Besonders gut gefällt mir unsere Essecke, die ich euch jetzt zeige.

Die Haselzweige sind noch von Ostern übrig geblieben, aber mir gefällt der Strauch so gut, dass ich ihn mit Vögeln, Herzchen und noch ein paar Anhängern dekoriert habe. Jetzt zur Weihnachtszeit habe ich die Anhänger ausgewechselt auf weiße Christbaumkugeln, Sterne, Tannenbäumchen, Pilze usw.

Da das Lavendelkissen nicht mehr dazupasste, habe ich mir ein Adventskissen mit Weihnachtsmann-Stickerei (von Dawanda) genäht.

Hier nocheinmal ein paar Nahaufnahmen. Der weiße Krug ist übrigens von Gmundner Keramik und war ein Geschenk von meinem Chef zum 10jährigen Firmenjubiläum (was schon 7 Jahre her ist ;-)

Von den kleinen Nikolausstiefeln habe ich schon jede Menge genäht. Der hier hängt jetzt an unserer Wohnzimmertür.

Durch das neue Carport mussten die Orchideen aus der Küche leider weichen, weil kein Licht mehr durchkommt. Mir gefällt das Küchenfenster aber auch ohne Pflanzen ganz gut.

Die schöne Glasglocke und die weiße Minietagere habe ich mit Petra getauscht. Leider kann man es etwas schlecht erkennen, aber unter der Glasglocke sitzt ein Eichhörnchen.

Die wunderschöne Herzschale von Petra/ArteP habe ich ein wenig weihnachtlich herausgeputzt.

Die terrakottafarbenen Kerzen in meinem Eisenkerzenleuchter habe ich durch weiße ersetzt. Gefällt mir viel besser so.

Hier seht ihr unseren Wohnzimmerschrank. Ein paar neue Teile habe ich mir heuer schon geleistet, aber nur solche die auch nach Weihnachten stehen bleiben können.

Das Dalapferdchen habe ich noch kurzfristig gemacht, da bei der Schale mit den Zapfen irgendwie noch etwas fehlte. Man sieht es zwar nicht so gut, aber es hat ein Glöckchen um. Wie gut, dass ich (fast) nichts wegwerfen kann, es ist nämlich ein Glöckchen von einem Schokoosterhasen.

Die Teelicht-Figuren habe ich mit einer LED-Lichterkette beleuchtet, da mir Kerzen auf dem Schrank zu gefährlich sind.

Besonders gut gefällt mir diese Galsglocke in der ein Hirsch eingezogen ist. Voriges Jahr habe ich mir nach Weihnachten noch ein paar Pilze mit Clip gekauft, die finde ich ganz toll.

So eine Krone stand schon sehr lange auf meinem Wunschzettel. Zum Glück kann ich solche wunderschönen Teile jetzt auch in Österreich kaufen und zwar bei Sabine/Rosenherz.

Hirsche findet man bei meiner Weihnachtsdeko heuer ganz viele. Ich finde dieses Motiv einfach bezaubernd.

Den hier hatte ich aber letztes Jahr auch schon. Aber ich glaube, ich werde ihm noch eine schöne Borte umbinden.

Auch dieses wunderschöne Zinkherz habe ich mir bei Sabine gekauft. Ich habe es schon sooo oft in Blogs bewundert und nun endlich ist es mein!

Ich hoffe, euch hat meine Adventsdeko gefallen, aber es wird sicher noch das eine oder andere Foto davon zu sehen geben, denn mir fällt sicher noch einiges ein, was ich verändern kann. Außerdem möchte ich noch ein paar Dinge nähen (falls es sich zeitlich ausgeht), die zeige ich euch dann natürlich auch noch!

Kommentare:

  1. Wow, du hast ja wirklich fleißig dekoriert! Meine Innendeko fällt dieses Jahr ein bisschen spärlicher aus als sonst, irgendwie weiss ich im Moment nicht so richtig was ich überhaupt will! Ich hab so viele Sachen in Gold, aber die gefallen mir gar nicht mehr so richtig. Die Plätzchenförmchen am Küchenfenster hab ich übrigens auch, das sieht immer irgendwie originell aus!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss zwar gestehen, dass ich eher auf klassisch ROT stehe, aber Deine Deko gefällt mir SEHR gut! Besonders die vielen Hirsche, Rehe und Bambis!
    GLG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. ach es ist einfach eine schöne Zeit.
    Weierhin schöne Tage
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela, ich bin auch total von deinen vielen Hirschen und Rehen begeistert - du musst ja eine "Wahnsinnssammlung" haben! Und das rot-weiß karierte Pferdchen, das ist auch total süß! Freu tmich übrigens, dass dir mein weßes Pfedchen gefallen hat: Das hab ich v or ganz ganz vielen Jahren mal bei Eduscho gekauft, damals war es noch dunkelblau. Dann kam meine korallerote Phase und ich hab es umgestrichen. Und jetzt, wo ich weiße Deko so gerne mag, ist es eben creme-weiß (mit etwas gold) geworden. Ich finde Holz ja so praktisch, das kann man immer wieder mit ein bisschen Farbe verändern! Die Krone finde ich auch wunderschön, danke für den Tipp, dass man die bei "Rosenherz" bekommt! Alles Liebe und schöne Adventtage, Traude

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Du bist ja schon fertig, alles wunderschön dekoriert und geschmückt!!
    Dein Pferdchen finde ich total schön, ja wie gut das nicht alles im Abfalleimer landet, die Glöckchen verwahre ich mir auch immer grins!!!
    Dir noch einen schönen 2.Advent
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. ...hallo, wunderschön schaut es bei dir aus. Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent. Herzliche Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela
    Wow.Hast du schön dekoriert!!!!
    Rehe und Hirsche mag ich auch,habe
    mir dieses Jahr einige gekauft.Besonders gut gefällt mir dein dalapferd!!!!!!!!!!!!!!
    Wünsche dir noch einen schönen 2.Advent und eine schöne Woche,
    Ganz liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kissen mit dem Nikolaus ist so wunderschön. (Ist das Kreuzstich von Hand oder gestickt mit der Maschine?)Überhaupt alles, was Du machst.

    Liebe Grüsse

    Milena

    AntwortenLöschen
  9. Toll dekoriert Daniela, besonders die Plätzchenformer finde ich sehr schön.
    bei mir ist die Deko auch so weit fertig.

    Wünsche dir eine schöne Adventszeit.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen