Dienstag, Dezember 08, 2009

Nähereien für die Weihnachtszeit und mehr

Letztes Wochenende war ich wiedereinmal in der Gmundner Keramik einkaufen und inspiriert durch Lis' tollen Dekoladen "um die Ecke" habe ich mir einige Teile aus der Serie "Grüner Hirsch" geholt. Endlich habe ich sechs zusammenpassende Kaffeetassen, darauf arbeite ich schon seit Jahren hin ;-) Ich finde dieses Motiv einfach zauberhaft!

Von der lieben Petra/ArteP habe ich dieses süsse Tonengelchen als Zugabe zu unserem letzten Blitz-Tausch bekommen. Es gefällt mir sooo gut und ich freue mich total darüber!

Die Löwenkopfterrine ist mir beim Einkaufen zufällig über den Weg gelaufen und weil sie sooo billig war, konnte ich sie doch nicht stehen lassen. Als ich Petra's Engel in Händen hielt, ist mir dann die Idee für dieses kleine Gesteck gekommen, das jetzt unseren Vorraum schmückt. Sieht doch super aus!

Diese tollen Pulswärmer habe ich im www schon des öfteren bewundert und dank Moni/rankhilfe sind sie jetzt mein. Ich finde sie ganz super und trage sie immer, wenn mir kalt ist. Das hilft wirklich!

Moni hat sich dafür von mir ein paar Weihnachtsanhänger und Flügelherzchen gewünscht, die ich ihr natürlich sehr gerne genäht habe.

Vor kurzem hat Melanie/Plötzie in ihrer Ideensammlung die Anleitung für diesen tollen Stiefel gepostet. Mir gefällt dieser Schnitt sehr gut und im Vergleich zu dem Tilda-Schlittschuh war er auch sehr einfach zu nähen. Den Tilda-Schlittschuh zeige ich euch später, der ist noch nicht fertig.

Bei diesem Nostalgieherzchen habe ich Flügel aus groben Leinenstoff gemacht, was mir auch sehr gut gefällt.

Der Tilda-Santa stand schon lange auf meiner To-Do-Liste und am Wochenende ist der erste endlich fertiggeworden.

Nachdem mich der aber schon wieder verlassen hat, habe ich gleich einen zweiten begonnen, der dann bei mir bleiben darf. Allerdings wartet er noch auf seine Kleidung.

Bei diesem Nostalgieherzchen (ich weiß gar nicht wieviele ich heuer schon genäht habe, aber bestimmt über 50) habe ich statt des schwarzen Bügels einmal etwas anderes versucht. Mir gefällt die Aufhängung aus Zinkdraht aber auch sehr.

Den Engel aus dem neuen Tilda-Ideenheft habe ich als Wichtelgeschenk genäht, ich hoffe dass er meinem Wichtelkind genau so gut gefällt, wie mir.

Nach den vielen weißen Nostalgieherzchen war mir nach etwas Farbe zumute und für die liebe Melanie/Plötzie habe ich diese beiden Fliepi-Herzchen gemacht.

Von Sara/Artischocke habe ich diese tollen Weihnachtskarten und Rehtags bekommen. Ich weiß gar nicht, ob ich die verschreibe, weil sie mir selber soooo gut gefallen. Als Zugabe gab's noch eine kleine Geschenksverpackung aus Tildapapier und Papiersterne.

Sara hat sich von mir einen Vogelhaushänger in rot/hellblau gewünscht.

Ich hoffe, euch habe meine Näharbeiten der letzten Zeit gefallen. Mit der Tauscherei wird es jetzt etwas ruhiger bei mir, aber ein paar Geschenke für meine Lieben möchte ich schon noch machen.


Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    ich bin immer wieder erstaunt wie viele schöne Tauschpäckchen du bekommst, und auch verschickst. Der Postbote leistet ja Schwerstarbeit
    bei dir.
    Deine Deko finde ich auch ganz zauberhaft...Alles ist so schön weihnachtlich bei dir.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  2. Du scheinst ja nur noch an der Nähmaschine zu sitzen. =)
    So eine Löwenterrine habe ich auch, eine kleine, und bei mir beherbergt sie keine Weihnachtsdeko, sondern Knoblauch, Chili und Ingwer. =)
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Boa, da ist deine Nähmaschine ja in den letzten Tagen wirklich heissgelaufen! Die Herzen sehen aber auch echt klasse aus und besonders das mit dem Zinkbügel gefällt mir sehr gut!
    Als Tildafan kann ich mich nicht gerade bezeichnen, aber das ist nun mal Geschmacksache! Dafür gefällt mir das Gmundner Porzellan wiederum ganz gut und es freut mich dass du die Anregung zum Kauf bei mir gefunden hast :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Du machst ja wunderschöne Sachen.
    Einiges davon würdest du auch bei
    mir finden, unser GEschmack ist wohl ähnlich.

    LG Kirsten (kirroyal)

    AntwortenLöschen
  5. Womit soll ich anfangen? Ich finde auf deinem Blog so vieles soooo toll, dass ich erstmal alles zweimal angeschaut habe.....

    der Steifel ist der Oberhammer, wunderschön

    die Nostalgieherzen sind aber noch schöner....bin gerade ganz hin und weg!!

    glg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin immer wieder begeistert über die Nähkünste von dir liebe Daniela
    Der 'Sana Tilda' finde ich sehr ansprechend, toll genäht, einfach schön.
    Auch die anderen schönen Gegenstände finde ich ganz bezaubernd.

    Wünsche dir einen schönen 3. Advent

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela

    Ich nähe selber auch Tilda-Sachen, bis jetzt aber immer für andere. Was habe ich mich am Heiligabend gefreut, als ich einen Santa von Dir bekommen habe. Endlich darf mal etwas bei mir bleiben! Das verschenke ich garantiert nicht weiter. Danke für das wunderschöne Weihnachtswichtel-Päckchen.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen