Mein Garten im Regen

Wie versprochen möchte ich euch diesesmal wieder Gartenfotos zeigen. Leider regnet es bei uns seit Wochen und dementsprechend sieht auch der Garten aus. Die Schnecken werden ihre Freude haben und ich fürchte mich schon davor im Garten wiedereinmal etwas zu machen ;-)

Für die Rosen scheint es kein gutes Jahr zu sein. Erst im Juni haben sie zu blühen begonnen und jetzt diese ständigen Regengüsse haben ihre Spuren hinterlassen. Die Eden Rose hat noch jede Menge Knospen dran, nur sind die Stiele teilweise so dünn, dass die schweren Blüten nach unten hängen. Trotzdem ist sie eine wunderschöne Rose, die ich in meinem Garten nicht mehr missen möchte.

Kreativer Sonntag und Geburtstagsnachlese

Eigentlich wollte ich ja wiedereinmal Gartenfotos posten, damit mich die von der "Gartenfraktion" nicht ganz vergessen, aber leider hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei Regen und 13 °C habe ich es doch vorgezogen, den Sonntagnachmittag an der Nähmaschine zu verbringen.

Ausnahmsweise einmal nicht von Tilda ist dieses süsse Rotkehlchen. Den Schnitt habe ich im www gefunden und es gab ihn anscheinend einmal als Bastelpackung. Als Schwanzfedern habe ich eine breite rosa Baumwollspitze angenäht.


Freundschaftskissentausch und ein paar neue Kleinigkeiten

Mit der lieben Susanne habe ich ein Freundschaftskissen getauscht. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, einige dieser kleinen Kissen zu nähen und vielleicht findet sich ja noch jemand, der mit mir tauschen möchte? Ich würde mich freuen!

Von Susanne habe ich dieses wunderschöne rosa Freundschaftskissen mit der unglaublich feinen Stickerei bekommen und als Überraschung eine tolle Zinkkrone. Vielen Dank nochmals, liebe Susanne, du hast mir eine große Freude damit gemacht, erst jetzt sieht meine Kerze perfekt aus!


Das Warten hat ein Ende

Endlich ist es soweit und ich kann mir meinen Lieblingsfilm auch zuhause ansehen!



Eifersüchtige Katzen

Da mein erstes Tilda-Kätzchen ja in die große weite Welt ausgezogen ist, habe ich das verregnete Pfingstwochenende genutzt, um eine neue Katze zu machen. Diesesmal bleibt sie auch bei mir.


Letzte Maibilder

Damit ich nicht wieder mit meinen Gartenfotos hinterherhinke, zeige ich euch heute noch die letzten Fotos vom Mai. Fingerhüte sind aus meinem Garten gar nicht mehr wegzudenken. Vor drei Jahren habe ich von meiner Mama einige Jungpflanzen bekommen und seit dem fühlen sie sich anscheinend sehr wohl in meinem Garten, denn sie säen sich gut aus.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...