Good bye 2010

Mit ein paar Impressionen unseres Weihnachtsfestes möchte ich mich von 2010 verabschieden.


Adventskalender

Heuer habe ich erstmals bei einem Adventskalenderwichteln mitgemacht und bevor ich euch ein paar Impressionen unseres Weihnachtsfestes zeige, möchte ich erst noch die Adventskalendergeschenke zeigen. Ich habe für meine Wichtelkinder Tilda-Pferdchen,


Winterbeginn

Pünktlich zum Winterbeginn hat bei uns Tauwetter eingesetzt. Ich mag ja den Winter nicht und habe nichts dagegen, wenn es nicht so furchtbar glatt wäre. Aber ich denke nicht, dass der Schnee bis Weihnachten ganz weggehen wird, dazu ist die Schneedecke zu dick. Am Wochenende hatten wir ja strahlenden Sonnenschein und ich habe endlich ein paar Garten-Winterfotos gemacht.


Weihnachtsgeschenke

Gestern habe ich noch bis spät in die Nacht Weihnachtsgeschenke verpackt und Karten geschrieben, die heute auf die Reise gehen und hoffentlich noch vor Weihnachten ankommen werden. Ein paar Geschenke kann ich euch schon einmal zeigen, denn es weiß ja niemand WER sie bekommen wird ;-)


Adventsdekoration

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die vielen netten Kommentare zu unserem neuen Wohnzimmer bedanken! Ich freue mich sehr, dass es euch so gut bei uns gefällt. Meine Adventsdekoration möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Dieses Jahr wieder ganz in weiß mit ein paar braunen, grünen und roten Akzenten.
Das Tablett auf unserem Esstisch habe ich mit Hirschen, Sternen und künstlichem Tannengrün herausgeputzt.


Ein neues Wohnzimmer

Ich kann es selbst noch gar nicht glauben, aber nachdem man mir letzte Woche noch mitgeteilt hatte, dass unsere Wohnzimmergarnitur erst nach Weihnachten kommen würde, kam am Freitag dann der erlösende Anruf. Sie ist da und wird am Dienstag zugestellt. Unsere Freude war riesig, haben wir nun doch noch ein schönes Wohnzimmer zu Weihnachten.


Die schönste Zeit im Jahr

... hat jetzt wieder begonnen und obwohl ich heuer sehr spät dran bin mit meiner Weihnachtsdeko, ich habe erst gestern damit begonnen, freue ich mich trotzdem schon sehr auf das große Fest. Vor allem wenn einem die Wartezeit mit so tollen Wichtelgeschenken und Gewinnen versüsst wird, wie ich sie in der letzten Zeit erhalten habe.

Beim Vorweihnachtswichteln wurde ich von der lieben Calines/Heidi bewichtelt. Sie hat mir wunderschöne Geschenke geschickt, über die ich mich sehr freue.


Ein toller Tausch mit Luna

Mit der lieben Luna habe ich bereits vor einiger Zeit einen Tausch vereinbart. Ich habe mir von ihr eine gefilzte Eule in grau gewünscht und hier ist sie nun, meine Eulalia! Sie ist wirklich sehr süss geworden und ich freue mich, dass sie jetzt bei mir wohnen darf.


Meine Samtpfoten



Schon lange habe ich euch keine Katzenfotos mehr gezeigt. Deshalb heute ohne große Worte - mir ist nicht danach, ich war vorhin beim Zahnarzt und muss noch mind. zweimal hin - ein paar Fotos von meinen Samtpfoten.

Tilda shabby

Eigentlich habe ich ja im Moment gar keine Zeit, um etwas für mich zu nähen, aber die Idee von einer Shabby Tilda spukte mir schon länger im Kopf herum. Deshalb habe ich mich am Wochenende zwischen Möbel abbauen und Keller ausmisten, hingesetzt und diese Wichteldame genäht.


Advent trifft Sommer

Bereits im frühen Sommer habe ich mit der lieben Heike einen wunderbaren Tausch vereinbart. Sie hat mir wieder ganz tolle Stickereien gemacht und sich dafür von mir eine Tilda-Weihnachtswichteline und eine sommerliche Maus gewünscht. Nachdem sie furchtbar lange warten musste, konnte Heike ihre neuen Schätzchen nun endlich auspacken. Das Wichtelmädchen habe ich ganz klassisch rot/weiß, aus meinem Lieblingstildastoff gemacht.

Herbstlicher Hauseingang

Gestern hatte ich einen freien Tag, den ich dazu genutzt habe unseren Hauseingang herbstlich zu gestalten und die letzten Sommerblumen zu entsorgen.

Neue Schätze

Leider scheint der goldene Oktober vorerst wieder vorbei zu sein. Es hat bei uns zwar zum Glück noch nicht gefroren, aber es ist kalt und regnet ab und zu. Genau die richtige Zeit, um es sich drinnen gemütlich zu machen. Deshalb zeige ich euch heute ein paar Fotos von meiner Innendeko, getauschten & gewonnenen Dingen und ein Wanderpaket war auch wieder bei mir.
Das Dekotablett auf unserem Wohnzimmertisch habe ich ein wenig herbstlich umgestaltet und mir einem künstlichen Farn, weißen Äpfeln und gehäkelten Kürbissen dekoriert.

Goldener Herbst

Am Wochenende hatten wir strahlenden Sonnenschein, aber es war nicht sehr warm. Für den Garten hatte ich zwar leider keine Zeit, aber ein paar schöne Fotos habe ich dennoch gemacht.

Shabby White Treasure

Diese Woche hat das White & Shabby-Wanderpaket bei mir Halt gemacht und ich möchte euch natürlich nicht vorenthalten, welch traumhaft schöne Schätze darin verborgen waren und was ich dafür gezaubert habe.
Zum Beispiel dieses weiße Grannykissen, das ich aber diesesmal rechteckig gemacht habe. Nachdem ich mein letztes Grannykissen meiner Mama geschenkt habe und dieses hier nun im WP weiterreist, bin ich schon gespannt, wann ich es endlich schaffe eines nur für uns zu häkeln.


Fast noch ein bißchen Sommer

In den vergangenen Tagen hatten wir so wunderschönes Herbstwetter, dass sogar das Sommerfeeling ein wenig zurückgekommen ist. Ich habe ja schon einmal erwähnt, dass meine Rosen heuer nur sehr spärlich geblüht haben und auch jetzt ist die zweite Blüte weitgehend ausgeblieben. Dafür freue ich mich umso mehr über die Blüten der Heimatmelodie.


Das neue Gärtchen


Mit Freude kann ich euch nun endlich die Fotos von unserem letzten Gartenprojekt zeigen. Diesesmal ist unser Garten tatsächlich ein Stückchen gewachsen. Wir haben nämlich das kleine Grundstückchen hinter unserem Garten dazubekommen. Es lag die letzten Jahre ohnehin ungenützt brach und wenn wir nicht das Gras gemäht hätten, dann wäre es wahrscheinlich meterhoch gewachsen.

Spätsommerwichteln

Im Kreativtauschforum gab es ein Spätsommerwichteln, bei dem ich mitgemacht habe. Ich möchte euch natürlich auch gerne zeigen, was ich Schönes bekommen habe und welche Dinge ich gemacht habe.

Eines meiner Wichtelkinder mag gerne Tilda-Sachen, das war für mich natürlich ideal ;-) Ich habe für sie eine Girlande aus Tildas Sommerideer gemacht.


Noch nix neues

... gibt es bei mir im Garten zu sehen. Meine Pläne sind leider buchstäblich ins Wasser gefallen, denn seit letzter Woche regnet es teilweise sehr stark. Deshalb zeige ich euch nur ein paar Schnappschüsse aus dem Garten und meine neuen Dekostücke.

Die Wand von unserem Geräteschuppen ziert seit kurzem diese Hakenleiste. Ich habe lange danach gesucht und bin schließlich im Baumarkt fündig geworden. Das Kränzchen habe ich übrigens selbstgemacht, aus den wilden Weinreben von meinen Nachbarn.


Punktewanderpaket

Letzte Woche war das Punktewanderpaket das erstemal bei mir zu Besuch. Ich war wirklich sehr begeistert vom Inhalt, es sind tolle Dinge drin und ich hätte noch viel mehr entnehmen können ;-)

Aber meine Wahl fiel auf eine gefilzte Handyhülle, ein gefilzetes Windlicht und ein süsses Pflastertäschchen.


Zauberhafte Gewinne

In der letzten Zeit meint es der Glücksgott wirklich gut mit mir, ich habe schon wieder bei zwei traumhaften Verlosungen gewonnen! Bei der lieben Renate habe ich dieses wunderschöne Memoboard gewonnen. Soetwas habe ich mir schon so lange gewünscht und kann es irgendwie noch gar nicht glauben, dass ich jetzt wirklich eines habe.


Gewonnen, Getauscht & Genäht

Bei Janes Verlosung war ich die gückliche Gewinnerin von einem Paar ihrer tollen gehäkelten Topflappen. Ich durfte mir sogar die Farbe aussuchen und habe mich für ein naturfarbenes Paar entschieden.

Augustgarten

Schon lange habe ich euch keine Gartenfotos mehr gezeigt, dabei ist der Garten heuer schön wie nie. Zwar haben nicht alle meine Pflanzen den Winter überlebt, aber nachpflanzen werde ich nichts mehr, steht sowieso alles viel zu dicht.

Meine pinke Hortensie hat den Umzug letztes Jahr ganz gut verkraftet und blüht wieder. Zum Glück treibt sie auch von unten gut aus, sodass sie nächstes Jahr wieder schön buschig aussehen wird.


Besuch im Legoland

Da wir im Urlaub nicht wegfahren, wollten wir doch wenigstens ein paar Ausflüge machen. Einer davon führte uns letzte Woche ins Legoland nach Günzburg. Wir waren zwar 2002 schon einmal dort, aber einiges hatte sich verändert und die detailgetreuen Legobauten sind immer wieder ein Hingucker!


Dies & Das

Im Moment habe ich irgendwie zu gar nichts Lust. Kein Garten, kein Fotografieren und dadurch auch kein Bloggen, kein Nähen oder sonstige kreative Betätigung, allerdings lese ich viele Bücher im Moment. Die Hitze ist einfach lähmend und ich wäre echt froh, wenn es dauerhaft ein wenig abkühlen würde. Zum Glück habe ich ab Freitag Urlaub und kann dann endlich die freie Zeit genießen und hoffentlich wieder etwas an der Nähmaschine zaubern.

Ein paar Dinge gibt es aber doch, die ich euch unbedingt zeigen möchte. Wie dieses wunderbare Tilda-Paket, dass mir die liebe Sigrid einfach so zum Geburtstag geschickt hat!! Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich mich wahnsinnig darüber gefreut habe und immer noch ganz sprachlos bin, dass mir jemand, der mich nur durch's Internet kennt, so ein großzügiges Geschenk macht! Liebe Sigrid nochmals ganz herzlichen Dank dafür, du hast mir eine Riesenfreude damit gemacht!


Engel im Garten

Für einen Tausch mit der lieben Petra/ArteP habe ich in der letzten Zeit einige neue Engel genäht bzw. fertiggestellt. Petra hat mir dafür ganz tolle Keramiksachen gezaubert, die ich aber in einem seperaten Post herzeigen werde. Für ihre kleine Tochter hat sie sich eine Ballerina mit Krönchen und in rosa gewünscht. Ich hoffe sie gefällt der kleinen Maus!

Kleine Geburtstagsnachlese

Letzten Donnerstag hatte ich Geburtstag und ich möchte mich hiermit bei allen, die an mich gedacht haben, für die lieben Glückwünsche und Emails ganz herzlich bedanken. Natürlich möchte ich euch auch zeigen, was ich beim Geburtstagwichteln für wundervolle Geschenke bekommen habe!

Auch heuer habe ich wieder beim Tilda-Geburtstagswichteln mitgemacht und wirklich wunderschöne Tilda-Sachen bekommen. Einen traumhaft schönen Austin-Engel hat mir die liebe Ute geschickt.


Schlafengel und Awards

Für einen Tausch habe ich diesen Schlafengel in braun/beige Tönen gemacht. Den Gegentausch kann ich euch leider noch nicht zeigen, der soll ein Geburtstagsgeschenk für meinen LG werden.


Die schönste Zeit im Garten

... ist meiner Meinung nach genau jetzt. Zwar blühen bei mir die Rosen noch nicht, aber alles ist so schön frisch und grün und ich liebe diese Jahreszeit einfach. Außerdem blüht jetzt mein Liebling Allium Globemaster wieder! Daneben blühen zahlreiche orientalische Mohnstauden, die ich selbst ausgesät habe.


Terrasse sommerlich

Wie versprochen möchte ich euch noch ein paar Fotos von unserer sommerlichen Terrasse zeigen. Ein paar Frühlingsblüher sind allerdings noch übrig geblieben, deshalb wird es auch im Lauf des Sommers noch kleinere Änderungen geben.


Sommerlicher Hauseingang

Am Wochenende habe ich zwischen den Regenschauern noch einige Sommerblumen in meine Töpfe gepflanzt und auch sonst noch ein paar Arbeiten in den Beeten machen können. Für unseren Hauseingang habe ich mich, wie jedes Jahr, wieder für Perlagonien entschieden. Sie werden trotz wenig Sonne einfach am schönsten.


Grannykissen & Nackenrolle

Wie bereits im letzten Post angekündigt, habe ich mich natürlich auch vom Grannyfieber anstecken lassen. Ein weißes Kissen ist bereits fertig und ein buntes (ok, es sind nur 3 Farben) wartet noch darauf genäht zu werden.


Was tun, wenn's regnet?

So einen verregneten und kalten Mai wie heuer hat es schon lange nicht mehr gegeben. Letztes Wochenende hatten wir nur +6°C tagsüber! Das ist natürlich kein geeignetes Gartenwetter und was macht Frau, wenn's regnet? Richtig, shoppen, nähen, häklen & tauschen. In vielen schönen Blogs habe ich das Greengate- & PIP-Geschirr bewundert und nun habe ich mir auch ein paar schöne Teile bestellt.


Unser Garten Anfang Mai

Obwohl der Frühling heuer wirklich lange auf sich warten ließ, geht es jetzt wieder furchtbar schnell und täglich kann man neue Blüten entdecken. Der Mai ist meine liebste Jahreszeit im Garten, alle Beete sind wieder schön zugewachsen, aber noch nicht so überwuchert, wie im Sommer.


Award von Tanja

Die liebe Tanja von Tanja's Home and Garden hat mir einen Award verliehen. Ganz lieben Dank dafür!


Frühlingsswap mit Birgit, Gewinne & neue Lichtbeutel

Bereits zum drittenmal haben Birgit & ich gewappt und ich habe von Birgit wieder wunderschöne Dinge bekommen. Gewünscht habe ich mir einen ihrer gelöteten Charms und nun seht euch an, welch zauberhaftes Päckchen sie mir geschickt hat. Schon die Verpackung war so liebevoll und aufwändig gestaltet, einfach nur wunderschön!


Eine wundervolle Überraschung

Vor einiger Zeit hat mich die liebe Tracey-Ann gefragt, ob ich mit ihr tauschen möchte. Da sie so wunderschöne Dinge häkelt, habe ich natürlich nicht lange überlegt und sehr gerne zugesagt. Sie hat sich von mir zwei gestrickte Spüli-Tücher gewünscht und ich mir ein gehäkeltes Bambi. Und jetzt kommt's, als Überraschung hat sie mir diesen absolut traumhaften gehäkelten Tilda-Engel mitgeschickt!


Gehen wir in den Garten!

Das erstemal heuer möchte ich euch Blütenfotos aus unserem Garten zeigen. Der Garten insgesamt sieht noch nicht sooo toll aus, aber wenn man ins Detail geht, dann kann man schon einige schöne Frühlingsblüten entdecken. Ein muss in meiner Frühlingsbepflanzung sind Traubenhyazinthen und da ich sie natürlich nach der Blüte in die Beete pflanze, werden sie auch im Garten immer mehr.

Geschenke vom Osterhasen

Ostern ist zwar schon wieder vorbei, aber trotzdem möchte ich euch meine Wichtelgeschenke vom Osterhasen nicht vorenthalten. Wie schon zu Weihnachten haben Tanja & Kerstin wieder einen White-Easter-Swap organisiert. Meine liebe Wichtelline war Tanja von Jeg elsker pynt und ich habe von ihr wunderschöne frühlingsfrische Dinge erhalten.

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen meinen Blogfreundinnen, Freunden, Verwandten, meiner Familie und Bekannten von Herzen

frohe Ostern und ein lustiges Eierpecken!

Ein paar letzte Impressionen unserer heurigen Osterdeko möchte ich euch nun noch zeigen.



Im Garten meiner Mama

Am Wochenende haben wir meine Eltern wiedereinmal besucht und weil die Sonne so schön schien, habe ich einige Fotos in ihren Vorgarten gemacht. Den Hauptgarten zeige ich euch ein anderesmal, wenn es mehr zu sehen gibt.


Gewonnen & Getauscht

In letzter Zeit habe ich bei einigen Verlosungen großes Glück gehabt und gewonnen. Meine tollen Preise möchte ich euch natürlich auch zeigen.
Bei Anja's Blögchen habe ich dieses frühlingsfrische Pilzkissen gewonnen. Vielen Dank liebe Anja, das Kissen ist toll und wird auch fleißig genutzt (nicht nur im Garten).


Tilda im Winter

In den letzten laaangen Wintermonaten sind auch wieder einige Tilda-Engel entstanden, die ich für einen Tausch gemacht habe. Am besten hat mir der weiße Engel gefallen, der als Hochzeitsgeschenk gedacht war.


And the winners are ...

Ich bin echt sprachlos, wieviele von euch bei meiner kleinen Verlosung mitgemacht haben! 56 Kommentare und 1 Email, vielen herzlichen Dank an alle, dass euch meine Sachen gefallen und ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich auch sehr, dass ich viele neue Blogs kennengelernt habe und werde demnächst bei euch vorbeischauen.

So nun möchte ich euch nicht mehr länger auf die Folter spannen, ich habe mit random.org ausgelost (leider habe ich es nicht geschafft, ein Bild davon zu speichern, aber ich hoffe ihr glaubt mir auch so ;-) und hier sind die Gewinner:

Nummer 19 ~*~ Kerstin
Nummer 36 ~*~ Gabi
Nummer 6 ~*~ maro

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt mir doch eine Email (mayodan(ät)gmx.at) mit eurer Adresse und euren Farb- und Motivwünschen für den Lichtbeutel. Ich werde dann, soweit ich passende Stoffe und Motive habe, euch euren Wunschlichtbeutel nähen.


Vielen Dank für's mitmachen und nicht traurig sein, ich mache sicher wiedereinmal eine Verlosung.

*Verlosung* und Küchendeko

Ich möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare zu meinen Osterhasen und den Lichtbeuteln bedanken! Und weil sie euch so gut gefallen haben, möchte ich so einen Lichtbeutel verlosen. Die Gewinnerin (oder der Gewinner?) darf sich die Farbe und das Motiv aussuchen und ich werde den Lichtbeutel dann soweit es mir möglich ist nach eurem Wunsch gestalten. Die Verlosung endet nächsten Sonntag den 14. März 2010 um 20:00 Uhr. Mitmachen darf jeder, der hier gerne vorbeikommt, egal ob eingetragener Leser, stiller Leser oder ohne Blog. Verlinken ist keine Pflicht, aber wer möchte kann sich das Bild mitnehmen. Sollten sehr viele Kommentare zusammenkommen, dann wird es eventuell auch einen 2. und 3. Preis geben.


Gar nicht kleinkariert ...

... könnte man diesen Post nennen.

In der letzten Zeit habe ich viele Dinge aus Karostoff genäht, da ich dieses Muster einfach liebe und ich der Meinung bin, dass Vickykaro in zarten Farben so gut zum Frühling passt. Zum Beispiel sind noch einige Lichtbeutel mit Scherenschnittmotiven aus Bügelbildern entstanden.


Der Winter hat ein Ende

Wie jedes Jahr hat es mich auch heuer wieder im Februar erwischt und ich war bis jetzt ausser Gefecht, wegen einer Erkältung. Aber das Schöne daran ist, dass meine Erkältung geht und der Frühling kommt! Es liegt zwar noch eine dicke Schneedecke im Garten, aber gestern hat es kräftig getaut und die Sonne schien fast den ganzen Tag. Im Hause habe ich deshalb schon ein paar Häschen und Vöglein hervorgeholt. Für unseren Wohnzimmertisch habe ich endlich ein schönes shabby Tablett gefunden, dass ich frühlingshaft und weiß dekoriert habe.

Neue Schätze

Der lange Winter animiert mich immer zum Shoppen. So haben mich in den letzten Tagen wieder einige neue Schätze erreicht, aber ich war auch ein wenig kreativ und habe ein paar neue Dinge ausprobiert. Diesen wunderschönen weißen Hasen habe ich mir bei Anja bestellt. Ich bin so begeistert von diesem wunderschönen Tier, dass er jetzt schon im Wohnzimmer stehen darf.

Genäht und Getauscht

Natürlich habe ich auch in der letzten Zeit wieder so einiges getauscht. Von Bärbel/Lillibelle habe ich diese bezaubernden Lichtbeutel und einen Glückskeks aus Stoff bekommen.

Winterimpressionen

Auch wenn ich schon sehnsüchtig auf den Frühling warte, möchte ich euch ein paar Winterimpressionen aus unserem Garten zeigen. Die letzten zwei Wochen waren wir ja schneefrei und die Fotos sind schon vorher entstanden, aber seit heute schneit es wieder.
Die Schlittschuhe sind schon über 50 Jahre alt und ich habe sie bei Dawanda entdeckt. Ich freue mich sehr, dass ich nun auch endlich schöne Schlittschuhe für die Winterdeko habe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...