Sonntag, Februar 21, 2010

Der Winter hat ein Ende

Wie jedes Jahr hat es mich auch heuer wieder im Februar erwischt und ich war bis jetzt ausser Gefecht, wegen einer Erkältung. Aber das Schöne daran ist, dass meine Erkältung geht und der Frühling kommt! Es liegt zwar noch eine dicke Schneedecke im Garten, aber gestern hat es kräftig getaut und die Sonne schien fast den ganzen Tag. Im Hause habe ich deshalb schon ein paar Häschen und Vöglein hervorgeholt. Für unseren Wohnzimmertisch habe ich endlich ein schönes shabby Tablett gefunden, dass ich frühlingshaft und weiß dekoriert habe.

Solche verzierten Kerzen habe ich im Internet schon so oft bewundert und dachte mir, das muss ich auch einmal ausprobieren. War ganz schnell gemacht und hat eine tolle Wirkung, wie ich finde.

Die süssen Vöglein gab's letztes Jahr beim Kaffeeröster.

Mir gefällt diese Deko sehr gut und nach fast zwei Jahren hat sie nun unseren Adventskranz abgelöst. Der Kranz aus Naturmaterialien ist aber immer noch schön und ich habe ihn erstmal im Keller aufgehoben. Man weiß ja nie ...

Das Häschen ist ebenfalls vom Kaffeeröster, seine beiden Brüder zeige ich euch ein anderesmal.

Der wunderschöne Lichtbeutel mit dem Schlittenkind, den ich mir bei Andrella gekauft habe, hat jetzt Pause bis zum nächsten Winter. Ein neuer Lichtbeutel war schnell genäht. Das Huhn ist übrigens ein Bügelbild und die Idee dazu stammt von hier.

Und jetzt seht euch mal an, was ich für ein großes Glück hatte! Ich habe bei der Verlosung von Stillwater Designs gewonnen und zwar diese traumhaft schönen Amy Butler Stoffe.

Ich bin immer noch ganz hin und weg davon, die Stoffe sind einfach ein Traum! Für mich steht fest, das daraus etwas ganz besonderes entstehen soll. Allerdings weiß ich noch nicht was und bis dahin bleiben es Streichelstöffchen ;-) Vielen herzlichen Dank nochmals an Allison für diesen tollen Gewinn!!!

Und weil es gestern so schön sonnig war, zeige ich euch noch ein paar Fotos von draußen. Das Koniferenbäumchen am Balkon hat den Winter gut überstanden. Die braunen Triebe in der Mitte hatte es vorher schon, die müsste ich mal abschneiden.

Bei Sonnenwetter hält mich natürlich nichts im Haus und ich habe gestern die letzten Schneereste vom Tisch entfernt, das vertrocknete Tannengrün rund um's Haus entfernt und übrig gebliebende Weihnachtsdeko im Keller verstaut. Hoffentlich dauert es nicht mehr allzu lange, bis ich frische Frühlingsblüher in die Töpfe pflanzen kann!

Bei Ebay habe ich einige schöne alte Osterbackformen gefunden, die ich hauptsächlich als Deko verwenden möchte. Ich möchte aber auch ein paar Lämmer, Hasen und Hühner aus Reliefgießmasse machen.

Vor einiger Zeit kam dieses süsse Hühnchen angeflogen. Ich habe es von der lieben Anette bekommen, weil ich ihr Stoffe für ihren kunterbunten Qulit geschickt hatte.

Ab jetzt gibt es wieder häufiger etwas von mir zu sehen, denn ich habe natürlich auch einiges genäht in der letzten Zeit.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Daniela,
    schön, dass du wieder da bist und dann gleich mit so einer wundervollen Frühlinsdeko. Es schaut zauberhaft bei dir aus. Die Häschen habe ich auch. Sind sie nicht süß? Das Tablett gefällt mir gut. Das kann man immer wieder super zur Jahreszeit passend dekorieren. Ich wünsche dir noch weiterhin gute Besserung und viele schöne Dekoideen. Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Deko ist wie immer wunderschön! So ganz allmählich sollte ich nun mal meinen Weihnachtsmann vor der Türe ins Sommerquartier bringen. Auch der Schlitten und die Schlittschuhe dürften bald ausgedient haben, hoff ich doch mal!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Das macht doch wieder spaß bei Dir rein zu schauen. Ja, es wird langsam Frühling.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist es noch fast gar nicht frühlingshaft. Ich freue mich über jeden seltenen Sonnenstrahl, aber es liegt noch eine ganz dicke Schneedecke. Bis die weg ist, dauert es bestimmt noch. Immerhin habe ich mir Tulpen gekauft. Und Traubenhyazinthen im Topf.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    och Du warst krank! Das tut mir leid. Aber schön, dass Du nun wieder fit bist und uns wieder mit solchen schönen Deko-Posts verwöhnen kannst. Einfach himmlisch Deine Bilder. Die verzierten Kerzen finde ich auch immer soooo schön. Aber ich frage mich immer, wie man sie abbrennt. Wahrscheinlich gar nicht, oder?
    Ich wünsche Dir einen schönen Vorfrühling (von dem hier noch nicht allzu viel zu spüren ist, leider).
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ...schön, dass es dir wieder besser geht!! Herzlichen Glückwunsch zu deinen neuen Stoffen! Deine Deko ist wunderbar und es schaut nach Frühling aus. Ich wünsche dir einen wundervollen Tag. Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    Deine Deko ist wunderschön.
    Und immer wieder bewundere ich Sachen, die mit Bügelbildern gemacht wurden, da ich selber keinen Deut davon habe.
    Würde mich mal sehr interessieren, wie das funktioniert.

    Ich gratuliere Dir zu Deinem schönen Streichel-Gewinn.

    Nun wünsche ich Dir weiterhin eine gute Besserung und bin schon sehr gespannt auf Deine nächsten Post mit neuen Sachen.

    Sei lieb gegrüßt...Luna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,
    da erging es dir ja wie mir. Ich erhole mich nämlich auch gerade von einem schweren Infekt. Aber zum Glück können wir uns ja jetzt auf den Frühling freuen. Wunderschön frühlingsfrisch hast du schon dekoriert, damit muß er doch aus der Reserve zu locken sein. ;-)
    Glückwunsch zum schönen Stoffgewinn. Sicher wirst du was ganz Schönes daraus zaubern.
    LG und weiterhin gute Besserung
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela! :-)

    Ich komme zum Gegenbesuch, um Dir zu sagen: selbstverständlich bist Du mit in der Lostrommel! :-)

    Aber ich möchte Dir noch was sagen: was ich hier auf Deinem Blog entdecke...............toll, einfach nur schön! Ich bin hin und weg von Deinem Blog! :-)

    Viele liebe Grüße aus D nach A von Tina :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela, wunderschöne Osterideen hast du.
    Deine Deko sieht bezaubernd aus. gefällt mir sehr gut.
    Alles so schlicht gehalten, finde ich sieht sehr elegant aus.
    Toll gemacht.

    Lg Waltraud

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Daniela, Du schreibst sooooo viel in einem Post, dass ich gar nicht weiß, WO ich anfangen soll ;o)

    Dein Tablett ist total schön. Ich habe mir auch ein weißes Tablett gekauft, aber Deins sieht viiiiiel schöner aus, eben mehr shabby!!!
    Die verzierten Kerzen sind ja klasse, eine wirklcih gute Idee.

    Auch die übrige Deko ist genau mein Geschmack. Etwas Schmunzeln musste ich allerdings über den Begriff "Kaffeeröster", daran erkennt man dass Du in Österreich lebst - einfach schööööööööön. Denn ich mag den bayrischen und österreichischen Dialekt so gern, das ist für mich wie Urlaub ;o)

    Glückwunsch zu Deinem schönen Gewinn und auch zu den Osterbackformen. Aber am allerbesten gefällt mir auf den letzten Fotos die weiße Krone, die ist ja so was von schön!!!!!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,
    deine Deko ist wunderschön !
    Sie macht richtig Frühlingslaune.
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo du Liebe, die Osterbackformen sind ja der Hit! Und auch deien kleinen Vögelchen machen sich wunderschön. Freut mich, dass du rechtzeitig zum Früholingsbeginn wieder gesund geworden bist. Bei mir kratzt's leider derzeit gewaltig im Hals... hmmm, ich glaube, mir tut das Ende der Kur nicht gut ;o)
    Ganz liebe Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Daniela..ich lese,Dein Hobby ist auch der Garten:-)) dann werde ich Dich mal verfolgen:-))denn meine Leidenschaft ist auch die Gartenarbeit und das Dekorieren. Deine Deko gefällt mir sehr gut....LG Irene

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Daniela,
    das freut mich, dass Du Dich als stille Leserin "geoutet" hast. :-) Dein Blog gefällt mir auch sehr gut. Super schöne Lichtbeutel hast Du genäht!!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela, schön, dass du wieder gesund bist. Das hast du dir gut eingeteilt;-)
    Ein Wort in deinem Post gefällt mir besonderst gut: Streichelstöffchen! Bin schon gespannt, was du daraus machen wirst.
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen