Mittwoch, Juni 09, 2010

Terrasse sommerlich

Wie versprochen möchte ich euch noch ein paar Fotos von unserer sommerlichen Terrasse zeigen. Ein paar Frühlingsblüher sind allerdings noch übrig geblieben, deshalb wird es auch im Lauf des Sommers noch kleinere Änderungen geben.

Die pinken Margariten stehen momentan noch auf dem Tisch und warten darauf, dass der vorgesehende Topf frei wird.

Für die schattige Ecke neben der Hollywoodschaukel habe ich mir eine Fuchsie Annabell ausgesucht. Sie ist in der kurzen Zeit schon kräftig gewachsen. Wenn das so weitergeht, dass muss ich sie nocheinmal in einen größeren Topf setzen.

Meine Hauswurzen haben sich nach dem Winter sehr schön entwickelt.

Ebenfalls ein Muss bei mir im Sommer ist die Kapmargarite. Daneben steht ein Topf mit Ananasminze.

Meine Kräuter (Petersilie & Schnittlauch) haben ein neues Kistchen bekommen, da der letzte im Winter leider gesprungen ist.

Die Englische Perlagonie blüht leider noch nicht, aber ich habe sie heuer regengeschützt aufgestellt, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese Pflanzen Regen nicht so gut vertragen. Die kleine Eisenschildkröte ist ganz neu und dient als schöne Verpackung für Bindfaden.

Für die Fensterbank wollte ich heuer einmal etwas anderes und deshalb habe ich mir einen Kasten aus Kunststoffgeflecht gekauft. Mir gefällt das sehr gut und er sieht wirklich täuschend echt aus. Nur mit der Bepflanzung bin ich nicht ganz glücklich. Die Minipetunie leidet unter Eisenmangel und ich werde sie wahrscheinlich noch durch etwas anderes ersetzen.

Mir fällt gerade auf, dass viele meiner Sommerpflanzen noch gar nicht blühen. So wie diese Angelonie, hoffentlich ändert sich das bald!

Hier noch ein Töpfchen mit schönen Hauswurzen.

Ein rosa Wandelröschen hatte ich noch nie und habe mich daher sehr gefreut, als ich es im Baumarkt entdeckt habe.

Sieht die Krone als Blumentopf nicht entzückend aus? Leider haben die Hornveilchen im hinteren Topf auch schon ihre besten Zeiten hinter sich.

In meinen Hangingbasket habe ich heuer Petunien in rosa, rot und weiß gepflanzt. Mal sehen, wie sie sich entwickeln, denn mit der Blumenampel habe ich irgendwie nie so richtig Glück und die Pflanzen gedeihen nicht so richtig. Noch sieht es allerdings recht hoffnungsvoll aus ;-)

Auch mein Blumenregal auf der Terrasse hat sich sommerlich herausgeputzt. Mit der bereits erwähnten Angelonie und Duftsteinbrech.

In diesem Topf wohnt meine Minihosta gemeinsam mit Stiefmütterchen und Fetthennen.

Mein Bougainvillea-Hochstämmchen hat nach dem Winter leider nicht mehr ausgetrieben und weil es eine meiner Lieblingskübelpflanzen war, habe ich mir wieder ein Neues gekauft. Schopflavendel gehört für mich im Sommer ebenfalls einfach dazu.

Und die hier bekommen noch ihr Gnadenbrot, solange sie noch so schön sind kann ich sie einfach nicht entsorgen.

Das war jetzt ein kleiner Einblick in unsere Terrassenbepflanzung. Einmal gibt es noch Gartenfotos und dann zeige ich euch wiedereinmal etwas selbstgemachtes. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit dem schönen Wetter, wir haben hier gerade Temperaturen um die +30° C und es soll jetzt jeden Tag heißer werden!

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    das sind wunderwunderschöne Fotos !!!
    Am allerbesten gefällt mir das bepflanzte Körbchen - man muss wissen, ich bin etwas "körbchenverrückt"
    ;o)
    Hab einen schönen Tag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,

    sag wann pflegst Du das Alles?
    Du hast ja Unmengen an blühenden Pflanzen....wahnsinn.
    Ich habe einen kleinen Garten und fast nur Hostas,aber mit dem bin ich schon überfordert ;-)

    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela - schöne Gartenbilder- und - Blumen zeigst du uns..... war wäre die Terasse oder der Garten ohne Sommerblüher.... ich habe dieses Jahr auch Petuninien und Geranien...und eine schöne neue Rosa - muss mal bilder in Blogstellen.... ja heute soll es 30 Grad geben....und ich muss von 13-17 uhr ins Büro.... geniesse ich halt den Abend - gelle--- grüss dich ganz lieb vom Schwarzwald - Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,

    ich frag mich auch wie du das alles schaffst, das ist Wahnsinn. So viele schöne Blumen und so viele schöne selbst genähte Sachen. Ich war schon froh das ich mir endlich ein kleines Kräuterbeet angelegt bekommen hab.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,ich hab schon gewartet auf Deinen Post,allerdings wo sind die schönen Sachen die Du gekauft hast?Na ehrlich für mich bist Du wirklich eine Botanikerin,wie Du alles beim Namen nennst und diese Vielfalt.Super,demnächst gibts bei mir auch Gartenbilder vor allem Die Rosen,sogar im Teich sind die Seerosen schon da.Na dann bis bald,meine Liebe und Tausend Dank für Deinen lieben Besuch u. Deiner Hilfe.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela!
    Was für ein Blühen - hier oben im Norden ist die Natur noch ein wenig weiter zurück...
    Magst du dir deinen Award bei mir abholen? Hatte dir auch schon eine Mail geschickt...
    Sonnige Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  7. Hi Daniela.
    Schöne Gartenansichten und schöne Blümchen.
    Aber dein Gartenregal gefällt mir ganz besonders mit den schönen Dingen darauf.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,

    du hat eine sehr schöne Terrasse mit sehr viel Charme eingerichtet.
    Hornveilchen blühen bei uns auch noch - ich kann sie auch nicht austopfen. Dabei haben wir auch schon Ideen für andere sommerlichere Dekos.
    Liebe Grüße und hoffentlich kannst du das Sonnenwetter auf deiner Terrasse geniessen
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela, deine Terrasse ein Traum, wunderschön arrangiert mit Sommerblüher, wow das Regal spitzenmäßig, wunderschön deine Fotos!
    Wünsche dir schöne Gartentage:)

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. You always do such a nice job integrating decorations with your plants in pots, like your wicker basket on the windowsill. I like the white Fuchsie Annabell, so full of blooms.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniele,
    tolle Einblicke...da hast du ganz schön was zu gießen und zu pflegen.
    Dein Regal gefällt mir besonders gut. Wünsche dir eine schön, hoffentlich sonnige Zeit, liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Daniela,richtig gesehen,die Clematis heißt Piluu.Interesanterweise hat meine letztes Jahr beim Kauf noch einfach geblüht und jetzt ist sie gefüllt-auch schön.
    Prima,dass ich dir mit dem Herzchen eine Freude machen konnte.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. liebe daniela,
    mensch du hast aber eine menge an sommerpflanzen...echt toll bepflanzt
    mit petunien hatte ich bisher kein glück..sie waren immer voller läuse
    meine hostas im topf sind mir heuer alle im winter erfroren...jetzt muß
    ich mal wieder von vorne anfangen.
    deine deko....ein traum!!!!!
    Allerliebste Grüße und eine schöne
    restwoche wünscht dir Regina

    AntwortenLöschen
  14. man hast du es dir schön dekoriert, das sieht so toll aus und ganz tolle fotos zeigst du uns.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  15. ...wunderschöne Gartenfotos! Ich habe heute gehört, dass ihr super gutes Wetter habt, zumindest in den Büros hatte es mehr als 27 Grad ;-)
    Deine vielen Blüten sind wirklich ein Traum. Falls du mal nicht mehr weißt wohin mit deinen Ablegern....*lach* Wünsche dir eine schöne Restwoche. Liebe Grüße - pfüati - Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Wenn ich so auf das Datum schaue, dann hattet ihr ja schon zu Beginn dieses Monats tolles Sommerwetter und du konntest dementsprechend deine Terrasse schön schmücken. Du hast viele kleine blühende Schätze angesammelt. Gibt wahrscheinlich auch viel zu tun, wenn du sie an heissen Tagen alle giessen musst. Aber was tut eine Gärtnerin nicht alles für ihre schönen Pflanzen.
    Liebe Sommergrüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen