Dienstag, November 02, 2010

Tilda shabby

Eigentlich habe ich ja im Moment gar keine Zeit, um etwas für mich zu nähen, aber die Idee von einer Shabby Tilda spukte mir schon länger im Kopf herum. Deshalb habe ich mich am Wochenende zwischen Möbel abbauen und Keller ausmisten, hingesetzt und diese Wichteldame genäht.

Ich finde sie ganz bezaubernd und werde sie sicher nicht hergeben *lach*. Sie hat ein Kleidchen aus grauem Leinenstoff und ganz dicke Walkstoffstiefel.

Sie wird zur Adventszeit dann unser Wohnzimmer schmücken ... falls wir bis dahin wieder Möbel haben. Im Moment essen wir am Gartentisch und der Fernseher steht am Boden. Nicht wirklich wohnlich ;-)

Das Schaukelpferdchen habe ich selbst entworfen. Allerdings wird es ein absolutes Unikat bleiben, denn das Wenden der Kufen war der reinste Wahnsinn! Aber es gefällt mir trotzdem sehr gut. Vielleicht mache ich noch einen anderen Schnitt, der dann besser zum Verarbeiten geht, mal sehen.

Da ich noch soviele Bügelbilder hatte, wollte ich ganz spontan etwas Neues ausprobieren. Entstanden sind diese wattierten Weihnachtsanhänger. Die sehen sicher süss als Geschenksanhänger oder einfach so zur Deko aus.

Hier noch die nicht weihnachtliche Version mit Bindfaden statt Spitze zum Aufhängen. Finde ich auch ganz schön.

Für einen Tausch habe ich einen ganz einfachen Leinenlichtbeutel genäht. Leider ist mir beim Fotografieren genau das passiert, wovor mich mein Freund (ein ehemaliger Feuerwehrmann) immer warnt. Es hat Feuer gefangen und jetzt ist die Spitze innen etwas angekohlt. Zum Glück hatte ich noch genug Material für einen Neuen und den angekohlten behalte ich eben selber. Aber ganz ungefährlich sind diese Lichtbeutel wirklich nicht und unbeaufsichtigt sollte man sie niemals brennen lassen! Ich zumindest werde das nicht mehr tun.

Das war jetzt ganz kurz das Neueste aus meiner Nähstube. Meine Wichtelgeschenke kann ich euch ja noch nicht zeigen, sonst würde es die Überraschung verderben ;-)

Kommentare:

  1. Ach Daniela hast Du wieder schöne Sachen gemacht.Aber ich bin auch feste am werkeln.Oh je, mit den Lichtbeuteln ist ja wirklich nicht so ganz ohne.Da muß man ja höllisch aufpassen.
    Einen schönen Tag wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte Daniela, wie schaffst du das bloß alles???
    Ich hab auch wieder eine Tilda Hexe fertig, (Tauschi)und die nächste soll noch folgen.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    wow ist die schööööön! Der Wärmflaschenbezug ist leider schon weg aber ich könnte dir einen machen....
    gaaanz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. So süß ist eine Tilda!!!
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh,Daniela,ich will schon so lange Nostalgie Bügelbilder,bitte verrate mir wie und wo du sie machen lässt.Ganz wichtig,ich suche schon so lange danach,aber ich finde kein Geschäft die sowas machen.
    Deine Dame ist entzückend!Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Die Wichteldame sieht KLASSE aus!!! Aber auch das Schaukelpferd (ohje, ich möchte es nicht machen, kann mir vorstellen wie pfriemelig die Kufen waren...) und die Anhänger sind total schön geworden.
    Anscheinend bekommst Du ein neues Wohnzimmer. Das ist dann wohl das schönste Weihnachtsgeschenk, oder?

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Einfach toll,wie du das alles machst !!!Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Einfach herrlich liebe Daniela deine Werke.
    Eine schöne Idee hast du umgesetzt, könnte ich nie und nimmer.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Soooo wundervolle Sachen hast du wieder gezaubert! Ja mit Kerzen muss man wirklich immer aufpassen. Mein Mann sagt auch immer, eines Tages steckst du uns die Hütte an....Ich wünsche dir eine schöne Woche. Ganz liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela!
    Ich stelle in die Lichtbeutel immer ein passendes Glas (oft ganz banale Gurkengläser oder ähnliches) und damit wirds schon wesentlich sicherer. Sehen tut man ja das Glas von außen nicht.
    Sehr schöne Sachen produzierst Du immer! Ich seh mir Deine Seite sehr gerne an. Liebe Grüße aus dem Süden von Niederösterreich!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela,

    wenn ich mir Deine Tildapuppen ansehe....mag ich gar keine mehr nähen.Die sind sowas von süß!!

    Möchtest Du das Regal und den Küchenrollenhalter noch?
    Dann mach ich ein Päckchen :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,
    deine Tilda im Shappylook ist ja so toll! Die finde ich wirklich ganz klasse, aber auch das Schaukelpferdchen ist so niedlich und die Arbeit mit dem Wenden kann ich mir gut vorstellen.
    Das mit dem angekokelten Lichtbeutel hätte aber auch verdammt schief gehen können. Ich glaube, bei diesen wunderschönen Teilen ist es wirklich sicherer ein größeres Glas zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Dinge hast Du wieder genäht, Daniela.
    Siehst, das wäre die Hautfarbe gewesen, die ich gedacht habe.
    Aber ich werde mich auch mit der Dunklen anfreunden, denke ich...mal sehen, wenn das Engerl da ist.
    Lg von Luna und eine schöne WOche.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela, ich bin sicher, ihr werdet bald wieder in einem gemütlichen und liebevoll eingerichteten Wohnzimmer sitzen.
    Dass du auch noch Zeit für's Nähen hast, wenn ihr scheinbar am Renovieren seid! Ein Rätsel, wie du das hinbekommst!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    wie schön, dass du meine 100ste Leserin geworden bist. Damit hast du dir ein niedliches Geschenk ergattert. Wenn du mir deine Adresse verräts, schicke ich dir nächste Woche ein Päckchen nach Österreich.
    Meine Mail lautet: ackiart@web.de

    Übrigens finde ich die Shabby-Tilda total schön und dein Dalpferd ist aus dem Stoff wie mein Quiltkissen.

    Einen schönen Abend noch, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,
    ich bin ganz begeistert von Deinen tollen Ideen...
    die Tilda-Dame ist soooo bezaubernd schön...
    Danke für's Zeigen...

    liebe Grüße aus dem stürmischen Ostfriesland schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daniela,

    deine Tilda Dame ist allerliebst! Die gefällt mir sehr gut - genau so gut wie deine Weihnachtsanhänger mit den Bügelbildern. Das ist eine tolle Idee!

    Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Vielen Dank für deinen netten Kommentar und fürs Teilnehmen an meiner Blog Candy Verlosung und fürs Verlinken.

    Ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Daniela,

    vielen Dank für deinen Kommentar in meinem Rosengärtchen. Dadurch habe ich dein Blog entdeckt und bin verzaubert. Schön sieht es hier aus und ich mag Tilda auch sehr gern, obwohl ich noch nie etwas genäht habe. Aber immerhin habe ich das zauberhafte Tilda Sommerbuch.
    Ich werde nun sicher häufiger vorbei schauen.
    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela

    Den Shabby Wichtel habe ich doch noch irgendwo anders gesehen. Hast Du Dich trotzdem von ihm getrennt? Er sieht jedenfalls zauberhaft aus. Hier und dort.

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen