Sommerlicher Hauseingang

Am Wochenende habe ich zwischen den Regenschauern noch einige Sommerblumen in meine Töpfe gepflanzt und auch sonst noch ein paar Arbeiten in den Beeten machen können. Für unseren Hauseingang habe ich mich, wie jedes Jahr, wieder für Perlagonien entschieden. Sie werden trotz wenig Sonne einfach am schönsten.


Grannykissen & Nackenrolle

Wie bereits im letzten Post angekündigt, habe ich mich natürlich auch vom Grannyfieber anstecken lassen. Ein weißes Kissen ist bereits fertig und ein buntes (ok, es sind nur 3 Farben) wartet noch darauf genäht zu werden.


Was tun, wenn's regnet?

So einen verregneten und kalten Mai wie heuer hat es schon lange nicht mehr gegeben. Letztes Wochenende hatten wir nur +6°C tagsüber! Das ist natürlich kein geeignetes Gartenwetter und was macht Frau, wenn's regnet? Richtig, shoppen, nähen, häklen & tauschen. In vielen schönen Blogs habe ich das Greengate- & PIP-Geschirr bewundert und nun habe ich mir auch ein paar schöne Teile bestellt.


Unser Garten Anfang Mai

Obwohl der Frühling heuer wirklich lange auf sich warten ließ, geht es jetzt wieder furchtbar schnell und täglich kann man neue Blüten entdecken. Der Mai ist meine liebste Jahreszeit im Garten, alle Beete sind wieder schön zugewachsen, aber noch nicht so überwuchert, wie im Sommer.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...