Frühlingsfrischer Hauseingang

Heute möchte ich euch unseren frühlingshaften Hauseingang zeigen. Das Häschen habe ich jetzt wieder aus dem Winterschlaf geholt und ihm ein Bettchen aus frischem Moos gemacht.


Meine beiden Töpfe vor der Haustüre habe ich unterschiedlich bepflanzt. Da im rechten Topf der Buchs leider in die falsche Richtung gewachsen ist (es sind fast alle Äste abgestorben), habe ich ein wenig Heidelbeerkraut dazugesteckt. Wenn ich das nächstemal ins Gartencenter komme, dann werde ich den Buchs ersetzen, denn so sieht es schon ein wenig komisch aus.


Die Buchse in den Fensterkästen haben mit Primeln und Bellis ebenfalls neue Nachbarn bekommen.

Leider habe ich die Frühlingspflanzen nie sehr lange, denn bald werden hier wieder Perlagonien & Co einziehen. Aber im Garten habe ich jetzt zum Glück wieder Platz, um die Primeln auszupflanzen.


Hier habe ich den Terrakottaschneemann nun auch endgültig in den Keller geschickt und rosa Stiefmütterchen gepflanzt. In meinen großen Hostatopf habe ich auch ein paar Stiefmütterchen gesetzt, damit er nicht soo leer aussieht.

Die kleine Rabatte sah nach dem Winter katastrophal aus. Aber jetzt mit dem frischen Rindenmulch gefällt sie mir gleich wieder besser. Da wo jetzt noch meine Steinknospen stehen, werde ich noch einen Buchs pflanzen, dann sieht es etwas regelmäßiger aus.

Der Christrose ist es hier wahrscheinlich zu schattig. Außerdem hat ihr der schwere Schnee ganz schön zugesetzt. Sie hatte zwar schon im Dezember Blüten, aber gesehen habe ich sie den ganzen Winter leider nicht und jetzt sieht sie überhaupt nicht mehr schön aus. Wahrscheinlich werde ich sie in den Garten umquartieren.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und genießt den schönen Sommertag heute. Wir sollen bis zu 27°C bekommen!

Kommentare

  1. Meine Güte warst du wieder fleißig im Garten.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    mir gefällt der Korb mit dem Häschen sehr gut.Er passt perfekt dahin!Ich finde du hast schon sehr viel geschafft und das mit der Christrose ist ja ärgerlich.Habe mir heute auch ein paar Blumen geholt und weißt du was es dort gab?Ich habe noch nie so große Christrosen gesehen.Kann es sein,dass sie jetzt noch blühen?
    Ich hab gedacht ich seh nicht richtig.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. dein Hauseingang sieht sehr einladend aus !!LG Rosa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela ,
    wow was warst du fleißig . Dein Häschen in seinem Korb sieht wirklich schön aus . Dein ganzer Hauseingang und auch alles Andere was du heute zeigst sieht sehr schön aus .
    Wünsche dir noch einen achönen Abend .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  5. Upps , es soll natürlich schönen Abend heißen . :)))
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja wieder sowas von einladend bei dir aus.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela
    Ganz toll sieht Dein Eingang aus. So richtig frühlingshaft einladend!
    Hab ein sonniges Wochenende und sei lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Dekorationen hast du in deinem Garten.

    Die Szene mit dem Häschen im Moos ist ganz bezaubernd.

    Deine Idee mit dem Heidelbeerkraut ist klasse. Bei uns hat auch ein Buchs den Winter leider nicht überlebt.

    Wir hatten extrem viel Schnee und der hat auf den Buchsen gelastet und einige in der Mitte gespalten. Die Buchse tragen jetzt ein Korsett aus Gummiringen....

    Ein wunderschönes Frühlingswochenende
    liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Sag, wo bekommt man bloß die hübschen Gitterkörbchen her?
    Fein, daß Du f.dPrimeln Platz hast, ich mache das auch immer so.
    Mir gefallen Deine Blumen- und Deko-Fotos.
    Deine Frage wegen unserem Tausch...ich komme dzt kaum zum Nähen, also, auch wenn ich T.nähe...heißt es nicht, daß ich für einen Tausch nicht offen wäre....;D
    Wüßte halt vorab gerne, was DU Dir vorstellst als Tauschobjekt meinerseits.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela, nun erstmal warst Du ja unglaublich fleissig und an allen Ecken gleichzeitig aktiv!! Es sieht wunderschön frühlingshaft bei Dir aus!
    So und nun muss ich mich noch ganz herzlich bei Dir für die "Schoki"! bedanken, wie lieb von Dir sie an mich weiter zureichen, darüber habe ich mich riesig gefreut. Leider konnte ich zu der Zeit den PC aber nicht benutzen, da er sich nicht rührte, es ging überhaupt nichts mehr. Dann nach ein paat Tagen funktionierte er als wenn nichts gewesen wäre, aber nun haben wir seit etlichen Tagen das gleiche Spiel. Eine Reparatur käme bei diesem alten Modell viel zu teuer, sodass mein Mann nun ein Laptop für meine Tochter bestellt hat. Ob ich damit dann sogut klqarkomme wird sich zeigen. Das ist auch der Grund dafür, das noch kein neuer Post von mir erschienen ist, denn die Ordner und Bilder sind dort. Zur Zeit darf ich das kleine Netbook meines Sohnes benutzen um wenigstns bei Euch lesen zu können und natürlich zu kommentieren!
    Nochmals ganz lieben Dank und sei ganz herzlich gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela, sehr schön, wie immer! Das "Hasennest" ist allerliebst. Was für eine gute Idee. Fehlt mir nur noch der Hase, Moos und Körbchen könnte ich ihm schon anbieten;-) Mal schauen. Vielleicht hoppelt mir am Wochenende einer in den Einkaufswagen!
    Danke für die Inspiration,
    liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...