Im Garten meiner Eltern

Am Wochenende haben wir meine Eltern wiedereinmal besucht und da meine Mama so einen schönen Garten hat, habe ich euch ein paar Impressionen daraus mitgebracht. Leider hat es geregnet, sonst wären die Fotos schöner geworden.


Den Namen dieser Rose habe ich mir leider nicht gemerkt, aber sie sieht wirklich wunderschön aus. So üppig haben meine Rosen noch nie geblüht.


Der Garten meiner Eltern ist viel größer, als unserer, aber trotzdem gibt es dort fast keine Rasenfläche.


Mein Rosenfavorit ist die "Ballerina".


Mein Vater hat die Terrasse überdacht und die Pergola wird von einem Weinstock beschattet.


Naturfarbenes Holz findet man dort nicht, bei meinen Eltern ist alles weiß gestrichen. Was mir natürlich sehr gefällt!




Habt ihr schon einmal so eine gemusterte Surfinie gesehen? Also ich nicht, aber meine Mama findet sowieso immer die schönsten und außergewöhnlichsten Pflanzen für ihren Garten.


So eine Leiter würde mir auch gefallen.


Im Gegensatz zu mir, hat meine Mama einen gemischten Zier- und Gemüsegarten. Allerdings nehmen die Zierpflanzen in den letzten Jahren schon ein wenig Überhand, denn vor vielen Jahren war an dieser Stelle einmal ein Kartoffelacker ;-)






Den Schlauchhalter und die Rankgerüste hat mein Papa natürlich selber gemacht.


Ist die Ballerina nicht ein Traum?


Das Haus wurde gerade frisch renoviert und daher ist der Zaun auch noch nicht fertig.


Diese Rose wächst im Vorgarten an einem Rankspalier. Ein bißchen kann man es auf dem oberen Foto sehen.


Die Fensterkästen gefallen mir auch sehr gut und anders als ich, überwintert meine Mama ihre Perlagonien & Fuchsien jedes Jahr.


Fuchsien gehören zu ihren Lieblingspflanzen und sie hat eine beeindruckende Sammlung. Leider blühen noch nicht viele.




Ich hoffe, bei unserem nächsten Besuch ist das Wetter besser, dann zeige ich euch den Garten nocheinmal bei Sonnenschein und mitsamt seinen Bewohnern (2 Meerschweinchen und 2 Katzen).

Kommentare

  1. Liebe Daniela,

    der Garten sieht wirklich wunderschön aus - auch im Regen! Ich mag diese Art Gärten und kann mich immer gar nicht sattsehen an den ganzen Blüten und ihren Farben...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,

    deine Eltern haben wirklich einen traumhaften Garten. So farbenfroh ... mir gefällt das sehr gut. Da stört auch der Regen nicht.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela.
    So schöne Fotos, ich liebe diese Aufnahmen und ein´s noch nach Regen kommt Sonne.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Der Garten ist ein Traum.Deine Mutti hat alles wundervoll angepflant,alles sehr harmonisch und dekorativ.Die Rosen finde ich auch wunderschön.GLG,Evy

    AntwortenLöschen
  5. Na, jetzt weiß ich auch endlich, woher Du Deinen grünen Daumen hast ;-)
    Bei den traumhaften Gartenbildern werde ich wohl nach Österreich auswandern müssen ....

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. So ein Garteb ist mein Ziel, fast kein Rasen, ich bin kein Rasen-Fan! Einfach traumhaft!

    Ganz liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...