Gartenliebe

Obwohl es das ganze Wochenende bei uns brütend heiß war, konnte ich mich gestern endlich dazu aufraffen, ein paar Gartenfotos zu machen. Zu meiner Freude habe ich es mal wieder geschafft, halbwegs brauchbare Fotos von einem Zitronenfalter zu machen. Hier sitzt er gerade in meinem Neuzugang der letzten Woche.




Die beiden Phloxe sind in meinem Steinbeet eingezogen, nachdem ich dort einen Orientalischen Mohn und ein Mini-Weidenbäumchen entfernt hatte.


Das Beet sieht jetzt etwas unförmig aus, denn auf der einen Hälfte wachsen irsinnig hohe Pflanzen und auf der anderen meine Neuen. Aber nächstes Jahr sieht es sicher schon ausgewogener aus, wenn die Phloxe dann ihre richtige Höhe erreichen.


Auch meine bereits vorhandenen Phloxe blühen jetzt.




Die erste Sommerfliederblüte habe ich ebenfalls schon entdecken können. Heuer scheint sich der rote besser zu entwickeln. Pink Delight lässt noch ein wenig auf sich warten.


Diese Kombination mit Perlagonie und Mehlsalbei ziert unseren Eisenstuhl in der Beerenecke.


Das Johanniskraut war mir im Winter ganz zurückgefroren und ich dachte eigentlich schon, dass es hinüber sei. Zum Glück hat es wieder gut ausgetrieben und hat jetzt schon weiße Beeren dran.


Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie diese Clematis heißt (ich müsste am Schild nachsehen), aber ich habe sie letzten Herbst im neuen Gartenteil gepflanzt und heuer blüht sie zum erstenmal.


Der Fingerhut ist gekauft, irgendwie hat das mit der Selbstaussaat in meinem Garten nicht so ganz geklappt. Macht nichts, ich habe schon Samen für's nächste Jahr ausgesät und dann gibt es auch wieder mehr Fingerhüte bei mir!


Die Staudenwicke ist ein wahres Monstrum (aber ein schönes!) und ich überlege, ob ich sie wo anders hin verpflanzen soll. Hier am Gartenzaun ist sie mir zu wuchtig und das obwohl ich ihr schon soviel weggeschnitten habe.


Gemeinsam mit der Staudenwicke rankt Clematis Mrs. Cholmondeley am Zaun. Ich habe sie zwar schon 2 Jahre, aber heuer hat sie erstmals etwas üppiger geblüht oder besser gesagt, blüht noch.


Das tolle alte Bügeleisen habe ich von meinen Freunden zum Geburtstag bekommen.


Die Pfirsichblättrige Glockenblume hat nocheinmal ein paar Blüten bekommen. Sie hat sich letztes Jahr sehr gut ausgesät. Zwar vor allem im Rasen, aber ich habe die Pflänzchen ins neue Gartenabteil umgepflanzt, damit sie in Ruhe groß werden können.


Der Garten sieht immer noch sehr üppig aus und das obwohl ich in den letzten Wochen fast alle Sträucher kräftig gestutzt habe. Obwohl es heuer im Frühling lange Zeit so trocken war, wächst alles viel besser, als sonst, kommt mir vor.


Die kleine Karpatenglockenblume hatte ich schon ganz vergessen und nun erfreut sie mich wieder mit ihren Glocken. Dazwischen wachsen Nigellas, die sich immer wieder selbst aussäen.


Besonders schön sind zur Zeit die Lilien, die ich letztes Jahr noch im Topf hatte. Hoffentlich kommen sie auch in den nächsten Jahren so schön wieder.


Und hier habe ich Baby Boo's aus Samen gezogen. Drückt mir mal die Daumen, dass ich im Herbst dann viele kleine Kürbisse ernten kann!


So das war jetzt mal der erste Teil von meinen Gartenfotos. Ich habe allerdings soviele davon gemacht, dass ich euch nächstesmal auch noch einige zeigen werde.

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    wünderschöne Gartenbilder zeigst du. Bei einigen Blumen habe ich allerdings das Gefühl,sie blühen in diesem Jahr nicht so dolle, z.B. bei den Hortensien. Aber vielleicht kommen sie noch. Schaue gerne bei dir rein.
    Hab noch einen schönen sonnigen Resttag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. Im Winter merke ich immer, dass ich eigentlich viel zu wenig Fotios gemacht habe.
    Die schöne Zeit ist ja immer sooo schnell vorbei.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein Traumgarten...da schämt sich unsere Wildnis besimmt (die Gärtnerin tut schon...) ;o)
    Mache mich z.Z. etwas rar, habe gerade erst Deinen letzten Post gelesen *pfeif* - wunderschön der Bezug für die Lampe (sehr gute Idee!) und auch das Kissen mit der Häkelgirlande ist total süß!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so schöne Fotos.

    LG Susi

    Ich habe dir einen Award verliehen, schau doch mal auf meinen Blog.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...