Kürbisse und Co.

Bei meinem Gartencenterbesuch mussten unbedingt ein paar Kürbisse mit. Leider scheint es nach wie vor keine Baby-Boo's in Österreich zu geben, aber zumindest ein paar andere weiße Sorten habe ich gefunden. Meine Baby-Boo-Pflanzen sind zwar gut gewachsen, aber leider blühen sie jetzt erst und die Blüten, die abgeblüht sind werden abgeworfen, anstatt eine Frucht zu bilden. Kennt dieses Phänomen jemand von euch? Ich finde es sehr schade, da ich wenigstens im Spätherbst auf ein paar Kürbisse gehofft hatte.




Noch sind die Chrysanthemen auf dem Terrassentisch schön, aber leider verblühen sie so schnell und dann dauert es ewig, bis wieder neue Blüten kommen.


Das schöne rosa Ziergras habe ich mir aus dem Gartencenter mitgenommen. Es ist zwar nicht winterhart (gibt es überhaupt ein rotes Ziergras, das das ist??), aber mir gefällt es so gut, dass ich es eben als Terrassenpflanze halten werde und im Keller überwintere.


Und die ersten Hornveilchen habe ich auch erstanden.


Der Oleander blüht zur Zeit wunderschön und ich bin am Überlegen, ob ich ihn nicht doch überwintern soll. Wenn ich allerdings daran denke, dass er sicher wieder Spinnmilben & Co bekommen wird, dann sollte ich ihn doch entsorgen und nächstes Jahr wieder einen Neuen kaufen ... oder auch nicht.


Der Stuhl ist immer noch im Ursprungszustand und bleibt es auch. So passt er einfach besser in den Garten, als wenn er weiß wäre.




Ich weiß nicht warum, aber dieser Topf steht jedes Jahr total vernachlässigt neben der Hollywoodschaukel und wird mit der Zeit von Rosen & Geranium überwuchert. Jetzt habe ich ihm einen schönen neuen Platz gesucht und neue Pflanzen sind eingezogen.


Die Hosta ist eine Miniatursorte und wächst schon seit einigen Jahren in dem Topf.


Jetzt gefällt er mir richtig gut und da ich noch einen Sack Kies übrig hatte, habe ich die Erde damit abgedeckt. Hoffentlich kommen alle Pflanzen gut durch den Winter, denn das Steingartengewächs ganz rechts finde ich besonders hübsch.


Vor unserer Haustüre ist schon der Herbst eingezogen. Die beiden Elfenspiegel waren leider schon sehr gelb und so habe ich sie gegen die Herbstbepflanzung ersetzt.


Meine Herbst/Winterbepflanzung wird heuer weiß & silber. Die Fensterkästen habe ich auch schon fertig, aber die werden natürlich noch nicht ausgewechselt, solange die Sommerkästen noch schön sind.


Ich freue mich eigentlich sehr, dass es endlich Herbst ist und hoffe auf viele sonnige & warme Tage im September.

Kommentare

  1. Liebe Dani.... herrlich deine herbstlichen Bilder.... ja ich denke der Herbst zeigt sich vlt nochmals von seiner schönen Seite.... ich habe letztes Jahr Baby Boo samen gekauft und meine Schwiegermutter hat sie bei sich im grossen Garten gesät...und was meinst du ...alle GELB... ich kann es gar net fassen... denn baby boo bekommst du auch hier bei uns nicht.... habe auch helle gekauft an einem Stand... viele gab es net...aber immerhin;-).... sende dir liebe Grüsse tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,

    wunderschöne Fotos, ja, der Herbst zieht langsam in die Gärten ein, das lässt sich nicht mehr verleugnen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    du hast sooo viele schöne Blumen bei dir im Garten.Es sieht super schön aus.Bei mir gehen nun viele Blumen zuneige und ich denke ich muss auch ein paar Neue kaufen.Ist ja sonst ein wenig kahl bei mir.Meine Rosen schießen Dank Tatjanas Dünger so richtig schön aus.Aber sonst?
    Ich finde deinen Stuhl auch klasse und die weißen Zierkürbisse sind sehr schön anzusehen.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder. Kann das bei deinen Baby Boos so sein, wie bei den Zuchhini Pflanzen? Es gibt weibliche und männliche Pflanzen und die weiblichen (?) werfen die Blüten ab und produzieren keine Früchte.

    LG denise

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja alles wieder einen Augenweide!Ja ich hoffe auch auf einen schönen herbsta. Ich mag es einfach, wenn sich in der Sonne die verfärbten Blätter wiegen.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Das kenne ich , aber bei mir waren leider einige gefräßige kleine Tierchen, die die ganze Pflanze gefressen haben. Ich habe es schon einige male versucht, leider erfolglos.
    Ich denke, dass es bei dir daran liegt, dass vielleicht nicht genügend Sonne da war.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela ich freu mich sehr,dass du meine Leserin geworden bist und bei meiner ersten Verlosung teilnimmst!!Ich w#ünsch dir viel Glück!!!!!Ich werde mich dann mal auf deinem blog umschauen....Herzliche Grüße schickt dir Silke

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder hast du da wieder gemacht. Und dein Pflanzen sind alle sehr schön. Ich weigere mich noch ein wenig und halte noch an den Sommer fest. Ich hoffe noch auf ein paar schöne sonnige Tage.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela, bei Dir ist der Herbst schon eingezogen, wie ich sehe.
    Nachts wird es schon ganz schön frisch, ich hoffe auf einen schönen Herbst.

    Wünsche Dir eine schöne Woche, bis dann..

    Liebe Grüße schickt Dir Waltraud

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela,
    schöne Gartenbilder, die Du da zeigst. Mir gefällt Dein Stuhl auch so, wie er ist. Manchmal sieht man in anderen Blogs alles so schön weiß, dann zuckt bei mir auch schon mal Hand an den Farbtopf, aber es muss doch irgendwie auch passen.
    Hoffentlich hast Du noch Glück mit der Suche nach den Babyboos
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...