Mittwoch, November 09, 2011

Bevor es bei mir mit der Weihnachtsdeko losgeht, möchte ich euch noch ein paar Herbstimpressionen aus meinem Garten zeigen. In den Beeten blüht zwar nicht mehr viel, aber eine Cosmeablüte habe ich noch gefunden und für die Vase gerettet.

Unsere Terrassenmöbel habe ich weggeräumt bzw. den Tisch verpackt und ein wenig herbstlich dekoriert. Das Alpenveilchen hält sich jetzt schon ganz schön lange, denn zum Glück hat es noch nicht stark gefroren.

Damit ich auch etwas Blühendes für den Winter habe, habe ich mir noch ein paar Erikapflanzen geholt.

Meine Stauden und Sträucher haben zum Teil wirklich eine wunderschöne Herbstfärbung. Leider sind viele Blätter am Rand total aufgefranst und zerbissen. Dickmaulrüssler sage ich nur ... eine wirklich schlimme Plage! Zum Glück befallen sie immer "nur" einen kleinen Teil meines Gartens.

Zierkürbisse - ihre Zeit ist auch bald vorbei!

Sogar eine Rosenblüte habe ich noch entdeckt, Augusta Luise hat sich nocheinmal bemüht. Und das gefüllte Primelchen vom Frühjahr blüht jetzt schon zum drittenmal! Die Staudenclematis werde ich erst im Frühjar schneiden, denn ihre Samenstände sehen im Winter mit Frost & Schnee einfach toll aus.

Heuer sind mir nur 2 ganz mickrige Cosmeas aufgegangen, ich hatte sie direkt ins Beet gesät. Nächstes Jahr werde ich sie wieder im Haus vorziehen, damit habe ich bessere Erfahrungen gemacht.

Ich hoffe, dass das schöne Herbstwetter noch eine Weile anhält. Es sind zwar auch viele nebelige Tage dabei, aber heute scheint wieder die Sonne und alles ist besser, als viel Schnee!

Kommentare:

  1. ...schöne Gartenansichten hast du für uns! Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich deine Bilder sehe, werde ich immer wieder neidisch ;)
    Ach ja wenn du meine Posts nicht sehen kannst, ich habe einen neuen Post, Tuffelchen stellt Igor vor.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht es in deinem Garten noch aus. Bei uns ist es Heute sowas von neblig, da wollte ich gar nicht gerne raus.
    Das gehäkelte Blumenkissen ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela, Dein Garten hat auch noch viel Schönes zu bieten.
    Die Cosmeen haben bei mir, wie die verspäteten 3 Dahlien, erst im Oktober zu blühen begonnen.
    Vorher sind sie nur in die Höhe gewachsen...andere wieder nicht.
    EIne Staude hat zeitgerecht geblüht.
    Kam mir alles schon sehr seltsam vor.
    Die Wintercrysanthemen blühen bis Dezember....nein, den WInter durch nicht, sind einfach nur späte Sorten. Vielleicht sind es auch Astern, ich kann das nicht wirklich unterscheiden, sie kommen aber brav uns zuverlässig und heuer hatte ich sogar ein junges Pflänzchen, das ich dann in einen anderen Gartenteil gesetzt habe, sie hat auch Blüten.
    Ich habe heute meine erste November-Vernissage und bin schon recht aufgeregt.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  5. Ja dieser herbst hat wirklich schöne Tage.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!!
    Bei uns im Garten sieht es heute schon ziemlich kahl aus. Die Bäume haben nur noch vereinzelt Blätter und die Beete sind größtenteils schon abgeräumt.
    Daß du bei deinen Cosmea in diesem Jahr kein Glück hattest ist sehr schade. Ich hatte vor Jahren mal welche ausgesät. Sie wuchern wie Unkraut und samen sich immer wieder neu aus....
    GGLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Grüß dich Daniela!
    Wie schön, dass wir uns gefunden haben. Bei dir gefällt es mir auch sehr gut. Und bei einem "alten" Garten-Hasen kann ich bestimmt noch viel lernen ;o)
    herzliche Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,

    ich freue mich sehr über den Besuch auf meinem Blog und habe mich nun auf den Weg zu einem Gegenbesuch gemacht...

    ich denke,da werde ich einen schönen Freitag auf Deinem Blog haben :)oder auf allen vieren wenn ich es nun richtig gesehen habe..aber erstmal hier im Blumenparadies beginnen :)

    für die Verlosung wünsch ich Dir ganz viel Glück und sende Dir ganz liebe Grüße

    Momo

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela,

    bin gerade über deinen Blog gestolpert. Hier finde ich es sehr schön. Tolle Bilder sind das geworden. Bei uns im Garten blüht nicht mehr so viel. Alle Blühpflanzen sind schon weg...bis auf ein Feilchen und sonst ist er auch schon "winterhart" gemacht worden.... Damit ich noch mehr schöne Bilder von dir zu Gesicht bekommen, melde ich mich auch gleich mal bei dir an...

    Liebe Grüße
    Nicole

    P.S. Guter Musikgeschmack übrigens :)

    AntwortenLöschen