Im Garten meiner Eltern Teil 2

Wie versprochen gibt es nun ein paar Fotos aus dem Hauptgarten meiner Eltern. Meine Mama hat ja viele schöne Pflanzen nach meinem Geschmack, aber mein absoluter Liebling ist die Rose "Ballerina". Ich mag ungefüllte Sorten mit etwas "Wildcharakter" sehr.




Mitten im Garten steht das Buchsrondell, daneben viele Stauden und auch Gemüsebeete.

Meine Mama mag sehr gerne Flohmarktsachen und vor allem weiß gestrichenes Holz.

Überall im Garten kann man kleine Stilleben, wie den alten Korbsessel mit der ausrangierten Suppenterrine oder kleine Basteleien meines Papas, wie das Birkenstammhäuschen sehen.

Alles, was sich selbst aussät darf bleiben (ausgenommen Wildkräuter natürlich ;-) und deshalb hat der Garten auch einen total schönen Bauerngartentouch. Dazu ein paar Rankgerüste aus Holz und Rosenkugeln und der Countrylook ist perfekt.

Ein kleiner Einblick in den Gemüsegarten.

Die meisten Perlagonien werden von meiner Mama überwintert und viele Sommerpflanzen, wie das Steinkraut oder Männertreu sät sie im Frühling selbst aus. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie voll in der kalten Jahreszeit das Haus ist *lach*. Aber der Aufwand lohnt sich!

Die alte Terrine hätte ich am liebsten mit heim genommen. Dahinter könnt ihr die selbstgebaute Kräuterspirale sehen.

Mir gefallen solche Kräuterspiralen viel besser, als die gekauften mit Gabionen (mit den Dingern kann ich mich irgendwie überhaupt nicht anfreunden). Die Töpfchen werden noch beschriftet. Vor der Kräuterspirale ist noch ein kleiner Miniteich.

Hier ein Blick über den Garten, der wesentlich größer ist, als unserer. Hinter den Ziergräsern ist der Goldfischteich.

Da der Teich etwas tiefer ist, dürfen die Goldfische das ganze Jahr draußen bleiben und überstehen die Winter meistens sehr gut.

So das war's erstmal aus dem Garten meiner Eltern. Ich hoffe euch hat der Besuch gefallen und wünsche euch ein schönes Sommerwochenende!

Ganz liebe Grüße
* Daniela *

Kommentare

  1. Hallo Daniela!
    Ein toller Garten - man sieht, dass viel Liebe darin steckt!
    Ebenfalls ein schönes Wochenende.
    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    einen Traumgarten haben Deine Eltern. Einfach wunderschön. Ich liebe diese Art Gärten. Deine Eltern, besomders Deine Mutter haben viel Liebe und Zeit hineingesteckt. Ich muss die Fotos mehrmals anschauen, damit ich auch alle Details sehe.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    der Garten ist ein wahres Paradies!!! Herrlich! Mich würde man daraus gar nicht mehr wegkriegen!!! :-)
    Bitte richte doch Deiner Mutter liebe Grüße aus und herzlichen Glückwunsch zu diesem wahr gewordenen Gartentraum! Man sieht, wieviel Liebe darin steckt!!!
    Ein ganz besonders schöner Post!!!

    Viele liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Garten.
    Besonders wenn ein Garten so über die Jahre gewachsen ist.
    Und so viele Bereiche.
    Ein Teich hätte ich auch noch gerne.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  5. TRAUMHAFT!!!!!!
    Gefällt mir sehr gut, der Garten deiner Eltern, deine Fotos und Collagen!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Ach! Ein Garten zum Verweilen und Ausspannen! Schöööön!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,oh was für ein schöner garten und dazu so eine Vielfalt,da merkt man das deine Eltern den Garten mögen,und du hast die Liebe zum Garten und den Blumen übernommen.
    Ja ich habe ein neues Wohnzimmer,naja neu gestaltet nicht neu,anders halt als du bei mir warst.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    Deine Mama hat ja wirklich einen wunderschönen Garten, der sieht so richtig verwunschen aus und jetzt weiß ich auch, woher Du Deinen grünen Daumen geerbt hast ;-).
    Ein dickes Lob an Deinen Papa, mir gefällt ganz besonders das Gartentor (bin ganz verliebt darin) und das Birkenstammhäuschen (Ideen muss man haben!!!) und die lange Gardine vor dem Fenster, ist die wirklich selbst gehäkelt?????? Die ist ja sooooooo schön.

    Wenn ich mir Deinen Garten und den Deiner Eltern ansehe, dann könnte ich jetzt sofort nach Österreich ziehen, bei Euch ist das Wetter einfach Pflanzentauglicher als bei uns, wo es so viel regnet (besonders in diesem Sommer).

    Sehr gut gefällt mir übrigens Dein neuer Flur - sieht wirklich klasse aus!!!

    LG und einen guten Wochenstart
    Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...