Tilda gehäkelt

Ein paar Dinge, die ich während der Weihnachtsferien gewerkelt habe, möchte ich euch nicht vorenthalten. Die Körperteile für meinen zweiten Tilda-Häkelengel hatte ich schon eine Weile fertig, es scheiterte nur an der Fertigstellung ;-)



Diesmal habe ich in Runden gehäkelt und mich für ein blaues Röckchen entschieden.

Da es jetzt von Tilda auch Federflügel gibt, habe ich meinen Engel auch mit solchen "beflügelt". Ich finde das passt der Dame sehr gut und habe mich gleich im Weihnachtsabverkauf mit einigen Paaren eingedeckt.

Wahnsinnig süss finde ich die kleinen Tassenengel. Aber das Schnittmuster ist für normale Kaffeetassen viel zu klein, deshalb habe ich ihn in einen Teelichthalter gesetzt. Sieht aber auch ganz süss aus und für's nächstemal werde ich mir das Schnittmuster auf jeden Fall vergrößern!

Zur Zeit verwerte ich Wollreste und mache Häkeleulen, denn die hier ist zu einer ganz lieben Bloggerin gereist.

Mal was ganz anderes ist diese Milli Tausendschön Puppe. Das Ebook bekommt man bei Zwergenschön. Hier habe ich den Schnitt etwa um die Hälfte verkleinert, aber mit 60 cm ist die Puppe immer noch ziemlich groß. Die Frisur habe ich auch nicht original gemacht, sondern meine Tilda-Haarwolle verwendet.

Für's erstemal ist sie mir gar nicht so schlecht gelungen, aber Freunde werden wir beide wohl nicht werden *lach*. Ich bleibe lieber bei meinen Tildas. Sie wird bald zu einem süssen kleinen Mädchen reisen und hoffentlich ganz viel Freude bereiten!

Morgen soll die Sonne wiedereinmal scheinen, da werde ich dann hoffentlich viele schöne Gartenfotos machen können.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
♥ Daniela ♥

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    deine Tildas sind so süß geworden und auch deine Milli gefällt mir sehr gut.Das E-Book gab es aber meines Wissens nur bei Silke vorletztes Jahr als Geschenk und jetzt in ihrem Shop.
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow Daniela, wunderschön! Milli ist dir suuuuuuper gelungen, mein Kompliment und viele liebe Grüße
    :* alice

    AntwortenLöschen
  3. Suess ist Dein Engel geworden.
    Ganz liebe Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    Deine Tilda ist ja wirklich ganz bezaubernd geworden!!! Die Farben sind wunderschön und auch der Tassen-Engel ist sooooo süß!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn was du alles so zauberst...ist ja uuur schön. Hab deine Seite zufällig entdeckt. Liebe Grüße Eveline
    Wir haben auch eine Doppelhaushälfte in der Nähe von Wien und in der Nähe von Gmunden Verwandschaft...schöööööön ist es da, besonders am Traunsee.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela
    Ob Puppe, Engel, Eule oder sonstiges alles ist sicher mit viel Liebe gemacht.
    Sehen alle süß aus.
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    Deine Tilda ist wunderschön!
    Und der Tassenengel sowieso :-)
    Die große Puppe wird bestimmt viel Freude bereiten :-)
    Kleine Mädl lieben Riesenpuppen!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    Der Engel ist ja wunder schön! Und auch dein Tassenengel finde ich super süß!
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela
    Da hast du wundervolle Puppen hergestellt. Am besten gefallen mir diese Tassenengel. So einen hätte ich auch soooooo gerne
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Hej Daniela,
    die Tilda Häkelpuppe ist dir wirklich sehr gut gelungen. Ich habe seit Monaten einen Häkelteddy da liegen, halb fertig...
    Die Tassetilda ist supersüß♥ Die Riesenpuppi wäre auch nicht so meins- wird aber sicher ein Herz erfreuen.
    Hab ein schönes Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,
    ich liebe ja die Tildas. Und Deine gehäkelte Variante ist besonders schön. Da kann die Zwergendame tatsächlich nicht mithalten.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela
    die Tildas sehen superschön aus aber auch die Puppe und natürlich die Häkeleulen auch....der *Sucht* , die zu häkeln , bin ich auch schon lange verfallen .
    Aber dass man die Tildas auch so häkeln kann hab ich bis jetzt noch nicht gesehen und gewusst. Ich find es toll.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    caro

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela
    Zuerst heisse ich dich herzlich willkommen auf meinem Blog - ich freue mich, dass du dich als Leserin eingetragen hast und auch ein herzliches Danke schön für deinen lieben Kommentar!
    Deine Tilda Puppe ist allerliebst - aber ganz besonders gut gefällt mir das Tassenengelchen! Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim werkeln und freue mich auf einen regen Austausch mit dir! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela.............du zauberst ja süße Sachen.......KLASSE!
    Soll ich dir mal was Schönes verraten??????
    Ne, mach ich nicht.........schau doch mal bei mir vorbei........ich hab da was für dich:))))))
    Gaaaaanz liebe Grüßkes, die Pippi1

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    da hast Du wieder ganz tolle Engel und Püppchen gezaubert, so liebevoll und einfach wunderschön!
    Die Milli macht auf jeden Fall ein kleines Mädchen glücklich.. ;-)))
    Auch den Tassengengel find ich obergenial *schmacht*
    Klasse!!
    Ganz viele liebe Grüße
    PetrA

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Daniela,
    Dein Häkel-Tilda-Engel ist sooo schön geworden!! Und auch der Tassenengel ist so süß!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  17. hallo Daniela
    ich habe mich grad in deinen Tassenengel verliebt! Mensch ist der süss! Wirklich selbstgemacht? .... so einen würd ich auch gerne mal werkeln:-)
    sei herzlich lieb gegrüsst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön!!!!
    Die Milli find ich besonders zauberhaft:-))

    Liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela :-)))) ohhh so schön geworden !!!....deine Nähe und häckelschätzchen sind wieder mal zum verlieben :-)))))
    An ganz lieben Wiener Gruß Karin:-))))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...