Mittwoch, Februar 13, 2013

Mein Tilda-Zimmer

Heute möchte ich euch mal einen kleinen Einblick in mein Zimmer gewähren. Als wir im Herbst das Schlafzimmer neu möbliert haben, habe auch ich neue Möbel vom Schweden bekommen und nun ist fast alles einheitlich weiß. Eigentlich ist es auch unser Gäste- und Ankleidezimmer (der Schrank hatte im Schlafzimmer keinen Platz mehr), aber in erster Linie ist es MEIN PC- und Kreativzimmer und ich habe es ganz nach meinem Geschmack eingerichtet. Also nicht unbedingt männertauglich ;-)

Mein großer Wunsch war ein Wandregal, auf dem meine Tilda-Figuren Platz finden. Der ist zwar lange nicht für alle meine Tildas vorhanden (obwohl das Regal ziemlich groß ist), aber dann wird halt abgewechselt.



Ich liebe ja Tilda-Figuren, doch im Wohnzimmer habe ich nur einen Engel hängen. Es passt irgendwie nicht so gut und ist mir ehrlicherweise fast ein bißchen zu kitschig. Aber in meinem ganz privaten Zimmer kann ich mich so richtig austoben, deshalb ist der Post heute auch sehr Tilda-lastig :-)
Die süsse Rosentasse aus unserem Trödelladen hat ja förmlich nach einem Tassenengel verlangt und das süsse Hängemädchen habe ich mir in den Weihnachtsferien genäht.

Das shabby Pferdchen kennt ihr ja schon, es ist schon ein paar Jahre her, dass ich es gemacht habe.

Meine unzähligen Bücher oder besser gesagt ein Teil davon haben nun endlich schöne weiße Bücherregale bekommen und mein unzähliger Kleinkram (wie kann ein Mensch nur soviele Sachen, wie ich haben) wurde in weißen Boxen verstaut. So sieht es ordentlicher aus.


Früher hätte ich mir niemals freiwillig ein Geweih an die Wand genagelt. Aber man wird älter und weiser und in weiß gefällt es mir auch ganz gut.


Hier sitzen Original und Fälschung beisammen. Das große Hasenmädel war irgendwie ein wenig einsam, sodass ich ihr ein Kindchen gekauft habe :-)


Und noch ein neuer Tassenengel, ich finde sie einfach so herzig und muss noch mindestens zwei davon machen (soviele Flohmarkttassen müssen noch gefüllt werden).

Dieses wunderschöne Stoffkörbchen und das passende Schlüsselband aus meinem derzeitigen Lieblingsstöffchen habe ich bei der lieben Monika gewonnen. Darüber habe ich mich riesig gefreut und es passt wirklich ganz hervorragend in mein Zimmer!

Ich bin schon gespannt, was ihr zu meinem Mädchenzimmer sagt. Bis auf die grünen Wände mag ich es sehr gerne und fühle mich sehr wohl darin.

Viele liebe Grüße
♥ Daniela ♥

Kommentare:

  1. Huhu!
    Tolle Sachen hast Du genäht!!!
    Du bist also auch "M.....-Fälscher!? ;o)
    Ich hab auch das kleine Original und"Haseneltern" dazu genäht!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wauw I wish I had such a room to create things for myself!Love it!!!And al your fabric Tilda stuff...and,and...and....EVERYTHING!!!BJOETIFOEL!!!!!!!!ha,ha...

    greats
    Angeline
    www.mijnplekkie.tk

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    so ein schöner Raum! Ist doch toll wenn man einen hat, in dem man sich so richtig auslassen kann! :)
    Deine Tildafiguren sind allesamt klasse! Das Hängemädchen ist ja süß!! Und dieser Bilderrahmen mit "Hasendraht" gefällt mir auch sehr, ebenso wie der Kartenhalter auf dem 1. Bild! Durch die ganzen Kisten wirkt es so schön aufgeräumt. Ich habe auch so viel Kram... und bisher einfach viel zu wenig Platz für solch eine Ordnung ;-)
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  4. ach,wie schön.. was für ein tolles zimmer :-) ich liebe tilda! liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Raum einfach toll, wuerd ich auch sofort nehmen, und Deine ganzen Tildasachen, so suess:-) Kannst Du mir verraten, aus welchem Tildabuch der Tassenengel stammt, hab zwar auch einige Tildabuecher, aber da ist nix dabei. Wäre ganz lieb, wenn Du mir Bescheid sagst.
    Viele liebe Gruesse, Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    sooo schön, Dein Zimmer! Und die vielen Tilda-Figuren!!! Die hast Du so schön gemacht. Ich bewundere Deine Nähkünste. Nachdem mein Sohn vor einigen Jahren ausgezogen ist, habe ich auch ein Zimmer für mich. Das ist aber schon mehr eine Werkstatt geworden, Nähmaschine, Spinnrad, Brenner und Konzentrator für die Glasperlen, das steht da alles drin. Aber ein bißchen Platz für Mädchensachen ist schon noch vorhanden.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela!
    Das ist das einzige worauf ich mich freue, wenn die Kinder das Haus verlassen - ein eigenes Zimmer für mich, wo ich so richtig werkeln kann. Dein Reich gefällt mir gut! So würde ich mir das dann auch vorstellen können!
    Und was du da für schöne Tilda Sachen hast! So viel genäht, da komme ich mit dem Schauen gar nicht zurecht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,
    so ein eigenes Zimmer ist schon was Feines, ich kenne das. So wie mein kleines Räumchen aussieht, würde es nie im Wohnzimmer oder im restlichen Haus aussehen. Wie Du schon sagst, man kann sich so richtig mädchenhaft austoben...
    Deine Tildafiguren sind ja allerliebst. Besonders die Tassenengel finde ich klasse.
    aufs Osterwichteln freue ich mich auch schon, ich muss nur noch ein schönes Bild arrangieren.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Gerade das zarte Grün als Hintergrund für die weißen Sachen finde ich total schön. Das würde ich lassen.
    Überall gibt es jetzt Mäuse und Tildaengel, bloß bei mir nicht. Ich werde wohl mal einkaufen müssen.
    LG DonnaG.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela!
    Ich finde dein Zimmer einfach toll! Was stört dich an dem grün? Es ist so ein zartes grün, ich finde es passt wunderbar. Und im Schrank alles so geordnet, in Boxen und Körben. Super! Und deine Tilda's sind sowieso supertoll!
    Liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,

    Oh, was für ein Traum Zimmer. Ich bin total begeistert.
    Ich Träume auch von einem eigenen Zimmer, aber leider haben wir im Moment keinen Platz. Die Tildafiguren gefallen mir auch sehr, ich selber habe allerdings keine, aber dafür so manches Häschen, hihi.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,
    von so einem hübschen Mädchenzimmer träumen wir wohl alle hier!
    Wow,du bist wirklich zu beneiden darum!Auch haben will:)
    Du nähst so süße Sachen!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela, was für ein toller Raum und so viel Stauraum und noch dazu in weiß! Bin einfach nur begeistert! Außerdem bewundere ich deine Tilda Figuren. Schaue mir auch gerne die Bücher an , aber traue mich nicht wirklich daran eine zu nähen! Das Geweih ist klasse, hätte ich mir bis vor ein paar Jahren auch nicht vorstellen können. Aber jetzt finde ich das auch toll. wir haben immerhin eins an der Gartenhütte. Das fliegende Schwein ist ja meine Lieblingsfigur bei Tilda....und dann hängt das bei dir auch noch am Geweih. Finde gar keine Worte mehr für meine Begeisterung!
    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  14. In deinem Tilda-Zimmet geht mein Herz auf! Sooo schön hast du es dort und das zarte Grün finde ich sehr schön als Kontrast zum weiss! Schon lange möchte ich einen Tilda-Engel nähen - aber irgendwie traue ich mir das nicht zu! Darf ich dich fragen, in welchem Buch das Tassen-Tilda-Püppchen ist? Es wäre sehr lieb von dir, wenn du mir das verrätst! Ich wünsche dir einen schönen Abend und grüsse dich herzlichst aus der total verschneiten Schweiz!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  15. Einen schönen Abend liebe Daniela,

    vielen lieben Dank nochmal für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich sehr gefreut darüber!! *lächel*

    Ich finde Dein Tilda Zimmer total toll. Dort würde ich mich auch richtig wohl fühlen und an meinen Projekten werkeln.

    Übrigens finde ich Deine Eigene Kreation des Hasen viel, viel schöner als das gekaufte Hasenkind. ;-)
    Auch Deine Tildas sind zauberhaft.

    Ich wünsche Dir morgen einen schönen Valentinstag.

    Es grüßt Dich ganz lieb Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Daniela,

    ich bin restlos begeistert...kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen...huhu Nicole... ;-))

    ...alles wunderschön und bald hab ich auch endlich das neue Buch...kann nur sagen "einsame" Tassen vom Trödelmann gibt es bei mir auch...zwinker...

    ...liebe Grüße...Jutta :-))

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daniela,
    so ein Raum ist schon viel Wert!
    Ich liebe Tilda, aber es passt leider nicht zu unserem Stil!
    Ich habe im Hauswirtschaftsraum eine Nähecke, da überlege ich schon, ob ich da eine Tildaecke draus mache.
    Deine Tildawerke sind alle wunderschön! Besonders der Tassenengel, total niedlich!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela,

    lieben Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Bin nun auf deinem Blog gelandet und muss sagen, daß Du einen sehr schönen Blog hast. Ich schaue nun öfters mal vorbei.

    Herzige Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  19. liebe Daniela, eine ganz herzliche lieben Dank für deine so lieben Zeilen bei mir ich habe mich so gefreut, wie leib von dir_!Dein zimmer ist ein Traum so schöne Tildafiguren hast du schon genäht, alles ist so liebevoll eingerichtet, ich bin total begeistert.
    In diesem Zimmer möchte man doch immer verweilen stimmst?
    Ich wünsche dir einen ganz schönen Valentinstag, mit herzlichen Grüßen♥ cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,
    schönes Tilda-Mädchen-Zimmer!Schöne Tilda Puppen hast du!
    Ich mag sie auch,hab bis jetzt aber noch keine,bekomme aber bald eine
    Tilda Katze!Die Hasen sind ja süß!
    lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ist das süüüüüüüüüß, da schlägt mein Mädchenherz gleich höher........einfach wunderschön!!!! HAPPY VALENTINE, liebe Daniela und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daniela, das ist ja wirklich herzallerliebst. Ein tolles Zimmer - da kann man sich wirklich wohlfühlen. Und Du hast so viel schnuckelige Tilda-Gesellschaft. Wirklich ganz toll!
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Daniela,
    traumhaft Dein Tilda-Zimmer, alles so liebevoll eingerichtet. So ein Zimmer möchte ich auch haben, ich
    habe ja ebenfalls so einen Tilda-Spleen. Und ich bin auch deiner Meinung, zuviele Tildaengel und Figuren im Wohnzimmer wirken etwas kitschig.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Bine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Daniela!

    Dein Blog gefällt mir unwahrscheinlich gut. Und deine Tildafiguren erst! Einfach zum träumen ...
    Hab mir alle Seiten mit Tilda Label angeschaut.

    Ich find auch deine Tauschaktionen immer total super.

    Freue mich schon auf deinen nächsten Post. Du machst immer total schöne Bilder.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Constance

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Daniela

    Da hast Du ein wundervolles Kreativzimmer und deine tildafiguren sind ein Traum.... Das stoffkörbchen macht sich Super dazwischen und wie ich seh hat ein Tassenengel den gleichen Stoff ;-)
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Daniela :-)))) du hast dir einen ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥lichen Mädchentraum erfüllt meines ♥♥♥♥schlägt gerade beim Anblick höher da würde ich mich auch sehr wohl fühlen :-)))))
    Die grünen Wände gefallen mir sehr gut hab selber auch schon überlegt ob ich im Arbeitszimmer grüne streiche......aber heul ich müss es mit meinem ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥allerliebsten teilen und der muss noch überzeugt werden hi hi.....deine Tassen Engeln..... Tilda-Hase.... M.Hase...Tilda Engel ......ich Schau mir jetzt nochmal alles in Ruhe an und nehme einige Ideen von dir in mein ( unser)Arbeitszimmer mit :-))))
    An recht♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥lichen Wiener Gruß Karin!!

    AntwortenLöschen
  27. Solch ein Mädchenzimmer hätte ich auch gern *träum* Allerdings ohne Nähmaschine, nähen kann ich nicht. Dafür aber jede Menge anderes Zeug :))
    Viel Spaß mit dem Zimmer wünsch ich Dir!
    LG Sigi

    AntwortenLöschen