Montag, April 22, 2013

Frau Fuchs geht in den Garten

Da ich in meinem Osterurlaub ja mehr oder weniger ans Haus gefesselt war (wettertechnisch), konnte ich anstatt der geplanten Gartenarbeit eben meinen anderen Hobbys frönen und so sind wieder neue Tildas entstanden.

Als erstes habe ich mich für Frau Fuchs entschieden, die im Buch "Tildas märchenhafte Welt" zu finden ist. Da der Winter ohnehin so grau war, habe ich ihr ein sonniges Kleidchen genäht (ich glaube es ist das erstemal überhaupt, dass ich eine Tilda gelb eingekleidet habe *lach*). Den Schnitt vom Kleid finde ich super, da möchte ich unbedingt noch einen Engel damit machen.

Wie man sieht, hat sich Frau Fuchs in Gesellschaft der gleichfarbigen Hornveilchen sehr wohl gefühlt und wollte erst gar nicht reinkommen. Als ich ihr aber gesagt habe, dass es heute wieder regnet und nicht mehr so warm wird, hatte sie doch ein Einsehen ;-)

Die anderen Figuren zeige ich euch ein anderesmal, momentan geht der Garten einfach vor. Es tut sich derzeit so viel, dass ich jeden Tag Neues entdecke und viele Blümchen leider auch schon wieder verblüht sind.
Die Hornveilchen habe ich schon im Februar gekauft und dank meiner guten Pflege (bei Frost immer abgedeckt), haben sie auch den Winter gut überstanden. Die alte Gugelhupfform gefällt mir ganz gut als Pflanzgefäß.

Während des Photoshootings mit Frau Fuchs wurden wir natürlich beobachtet. Irgendwie ist man bei uns im Garten nie alleine *seufz*. Wenigstens durfte ich ihn schon streicheln, denn obwohl Pauli nun bestimmt schon seit 3 Jahren bei unserer Nachbarin lebt und viel bei uns zu Gast ist, ist er doch noch ziemlich scheu.

Die Lenzrosen verblühen schön langsam und ich darf bald wieder Tausende von Nachkommen jäten.

Der Schmetterlingsflieder (die Zweige ganz rechts im Bild) hat den Winter heuer gut überstanden und treibt schon frische Blätter. Letztes Jahr war das ja leider ganz anders und ich habe lange gezittert, ob er überhaupt überlebt hat. Da eine ganze Seite von ihm abgestorben ist, habe ich im Herbst dort eine Pfingstrose gepflanzt. Es müsste eine rote sein und ich bin mal gespannt, ob sie heuer schon blühen wird.

Meine ausgepflanzten Primeln blühen nun nach und nach wieder alle. Zu meiner großen Freude hat sich die wunderschöne Rosenprimel (aus meinem Header) schon sehr schön entwickelt.

Bald kann man hier nicht mehr so ohne weiteres durchschauen, denn dann sind die beiden Eisenhüte und hoffentlich auch der Schmetterlingsflieder wieder im Blickfeld.

Schüsselblumen habe ich ja mittlerweile wirklich reichlich im Garten, aber eine lilafarbene habe ich noch nie gesehen! Ich habe mich riesig gefreut, als ich sie entdeckt habe und hoffe sehr, dass sie sich auch noch vermehren wird.

Muscaris gehören ganz klar zu meinen Lieblingsblumen im Frühling und es freut mich, dass ich auch ein paar aussergewöhnliche Sorten davon habe. Im Herbst möchte ich mir noch rosafarbene bestellen, denn die habe ich in den hiesigen Gartencentern noch nie gesehen.
Die Tulpe ist heuer nicht ganz so orange, wie im letzten Jahr, aber irgend ein Bösewicht hat ihre Blätter zerfressen :-/

Wenn diese beiden mal groß sind, dann werden es Allium Globemaster sein.

Bisher hatte ich mit Lupinien an dieser Stelle nie Glück, sie sind immer über den Winter (oder sogar schon vorher) eingegangen. Heuer sieht das anders aus und sie wachsen und gedeihen bestens! Damit das auch so bleibt, habe ich die süsse Gans als Aufpasser engagiert.

Hier könnt ihr erahnen, wieviel Nachwuchs die Lenzrosen produziert haben. Und da habe ich schon ein wenig gejätet! Naja, vielleicht schaffe ich es diesesmal die verblühten Stengel bald genug abzuschneiden.

Das war jetzt der erste Teil von über 200 Gartenfotos, die ich gestern gemacht habe. Mit dem Rest werde ich euch so nach und nach quälen *lach*.

Liebe Grüße
♥ Daniela ♥

Kommentare:

  1. Dein Garten ist wirklich schön liebe Daniela...wir haben ja leider nur ein paar Kübel auf der Terasse ;o)

    Frau Fuchs ist ganz bezaubernd!!! Warte schon gespannt auf deine anderen Figuren!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag,

    GLG Constance

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    Frau Fuchsmist ja eine ganz sonnige und süße.
    Ja und Dein Garten ist bewundernswert, welche Vielfalt dort wächst.
    Dir noch sonnige Stunden dort und liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ja erst mal einen schönen Tag der Frau Fuchs,symphatisch dieses Füchslein..
    Aber jetzt kommts,mei ich bin echt neidisch 8will auch haben)auf alles was bei dir sooo schön blüht.Daniela die Schneerosen,bitte wie schön die sind so am Ende ihrer Blüte,wau die würde ich sofort in eine Vase geben.Sag magst nicht in meinen Garten kommen?L.G.schicke ich dir Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela!
    Wunderschöne 'Qualen' waren das! :-) Zeig' uns gerne mehr davon! Herrlich, Deine Garteneindrücke!
    Ist es nicht faszinierend, wie die Pflänzchen täglich wachsen und gedeihen, wie sich einzelne Knöspchen allmählich auftun? Wahrscheinlich fühlt man das nach der langen Kälte tatsächlich noch deutlicher!
    Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder! :-)
    Herzliche Grüße und gute Wünsche für die Woche!
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und zum Füchslein wollte ich doch auch noch sagen, wie niedlich es Dir gelungen ist :-) !
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Daniela!
    Der Fuchs ist ja niedlich! Da bekomme ich richtig Lust zu nähen! Ich muß mir unbedingt das neue Tikldabuch kaufen! So schöne Sachen sind da drin!
    Dein Garten ist toll, viele schöne Pflanzen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    deine Gartenfotos sind so schön :-)
    Aber es ist ja jetzt auch so herrlich draußen!
    Das Füchslein ist allerliebst :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    Frau Fuchs ist wunderschön geworden und ihr Outfit, total süß! Begeistert bin ich auch von deinem Garten, er ist traumhaft schön!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Was für zuaberhaft schöne Bilder!!!! Frau Fuchs ist wunderschön! :) xo

    AntwortenLöschen
  9. Wieder sooo schöne Bilder, liebe Daniela! Dein Garten ist wirklich eine tolle Pracht! Es ist so schön ständig neue Blüten zu entdecken, nicht wahr!?
    Aber Deine Frau Fuchs sprengt ja alles! Die ist totaaaal schön geworden und passt farblich wirklich hervorragend zu den Hornveilchen!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Ich komme gar nicht mit dem Schauen zurecht! Da hast du viele schöne Pflanzen im Garten! Alles so schön gepflegt! Deine Fuchsdame finde ich bezaubernd, das Kleid gefällt mir auch so gut!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela
    Was für eine Vielfalt die du uns zeigst. Dein Garten ist ja eine wahre Pracht. Da zeigt sich ja schon alles ... Mehr oder weniger. Und das Füchschen ist dir ja super gelungen. Apropos Fuchs, den haben wir seit ein paar Tagen im Original bei uns im Garten zu Besuch.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela ,
    zum ersten mal kann ich sagen : der lange Winter war doch gut , dein sonniges Frl . Fuchs ist wunderschön geworden . Ihr gelbes Kleidchen lockt die Sonne &auf dem Gartenstuhl mit den Hornveilchen schaut sie richtig fröhlich aus . Pauli ist ja ein hübscher Nachbar .
    Ich geniesse gerade deine wunderschönen Gartenfotos . Ist es nicht herrlich wie schön nun alles ist ??
    Bin seit gestern auch fast nur noch im Garten , denn ich habe durch den Urlaub einiges nach zu holen .
    Liebste ☼ige Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Daniela,
    Danke für die schönen Gartenfotos. Ich war die letzte Woche auch fast jeden Tag im Garten, endlich. Solange habe ich drauf gewartet und dann ,... der Rücken.
    Ich wußte bisher gar nicht, das man die Lenzrosen vermehren kann, verrätst du wie du es machst ?

    Ich freue mich schon auf die nächsten Gartenfotos, du hast einen wunderschönen Garten.

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela, ach hast du einen schönen Garten, da kannst du dich wirklich austoben. Und jetzt geht´s wieder los mit schönen Blumen und Gräsern. Deine Tilda Maus ist herzallerliebst geworden.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    herzliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Wie hübsch Frau Fuchs ausschaut und was für herrliche Frühlingsbilder, liebe Daniela!
    ggggglGrüßkes, die Pippi!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Daniela .....voi lieb fr. Fuchs muss lachen meine Schwiedo heißt fr. Fuchs und unser Enkelkind aber schon so wie sein Papa ( noch nicht verheiratet ) und wenn der Kl. Ben recht grantig drein schaut sag ich hr Fuchs zu ihm hi hi......und dann schaut er auch immer so wie dein Fuchs drein :-))))
    Das Kleidchen ist ja wirklich sehr schön geworden :-)))
    An lieben Gruß und jaaaa bitte quäle uns weiter mit deinen herrlichen Gartenfotos
    (¯`v´¯)
    `*.¸.*´Karin!
    ¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨)
    (¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•

    AntwortenLöschen