Sommer auf der Terrasse *Teil 2*

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare zu meinen Wichtelgeschenken bedanken! Es ist echt schön, dass ihr euch so mit mir freuen könnt, aber ich wusste es ja schon immer:
Meine lieben LeserInnen sind einfach die Besten! Schön, dass ihr da seid und herzlich willkommen an meine neuen Leserinnen.

Heute nehme ich euch mit auf unsere Terrasse. Für unsere Hollywoodschaukel habe ich mir vor einiger Zeit einen Quilt gekauft, um die hässlichen Auflagen zu verdecken. Es ist echt nicht möglich, schöne Auflagen zu bekommen, da hinkt der Markt ganz gewaltig nach.

Aber was soll's, mit der Decke sieht das Ganze jetzt einladend aus und für die Gemütlichkeit habe ich noch ein Grannykissen gehäkelt. Die Farben passen zwar nicht so richtig, aber so ist das eben, wenn man das Kissen schon macht, bevor die Decke überhaupt da ist ;-)

Im letzten Post hatte ich ja schon erwähnt, dass ich diese wunderschöne Laterne zum absoluten Schnäppchenpreis in der Gärtnerei ergattert habe. Eigentlich hat sie mir schon im Winter sehr gut gefallen, aber sie war mir einfach zu teuer. Beim letzten Gärtnereibesuch habe ich sie dann auf dem Schnäppchenwagen stehen sehen und zwar um die Hälfte reduziert! Da musste ich natürlich nicht lange überlegen, obwohl ich eigentlich gar nicht wusste, wohin damit. Aber egal, ein Platzerl findet sich immer und wichtig ist doch nur *erstmalhaben*, der Rest findet sich von selbst.

Ein wenig Sorgen macht mir das Hawaiilieschen, denn es sieht nach dem ganzen Regenfällen der letzten Zeit etwas mitgenommen aus. Aber vielleicht erholt es sich wieder, ansonsten sind die Gärtnereien ja voll mit anderen Pflanzen.


Ich glaube, mein Dekoregal habe ich euch auch schon länger nicht mehr gezeigt. Letztes Jahr habe ja meine Abneigung gegen Nelken überwunden und deshalb durfte hier ein schönes rosa Exemplar einziehen.
Nur die Beetpetunie muss ich wohl bald umquartieren, denn die Gute hat leider überhaupt keinen Platz!
Ansonsten ist das Regal das ganze Jahr über mit Hauswurzen bestückt, die überstehen sogar den schlimmsten Winter und sehen trotzdem gut aus.


Ich muss schon sagen, heuer gefällt mir meine Sommerbepflanzung sehr gut und es wächst und gedeiht alles hervorragend. Nicht einmal die sintflutartigen Regenfälle oder die sengende Hitze konnten ihnen etwas anhaben.

Die halbhängende Perlagonie bereitet mir ebenfalls viel Freude, nur das Dickblattgewächs dahinter muss ich wohl entfernen. So wie es aussieht, scheint es nämlich gelb blühen zu wollen und das geht auf der Terrasse gar nicht!

Einzig diese hübsche Minisurfinie hat etwas gelitten, aber nicht wegen Regen oder Hitze, sondern die bösen Schleimis haben sich heimlich nachts darüber hergemacht. Nun sind die meisten Blüten futsch und die Schleimis (dank Schneckenkorn) tot fort und ich hoffe, sie erholt sich recht schnell wieder.

Von meinem Pflücksalat konnte ich gestern das erstemal ernten und er war wirklich köstlich! Kein Vergleich zu gekauften Salaten.


Diese Perlagonie gefällt mir auch wahnsinnig gut. Es ist zwar keine richtige Englische, aber auch keine Normale. Laut meiner Mama irgend ein Zwischending ;-)

Das Ziergras aus dem Garten fühlt sich auch im Kübel sehr wohl. Ich hatte mir im Frühling ein Stückchen davon abgestochen und es hat sich wirklich prächtig entwickelt. Bin schon gespannt, ob es über den Winter kommt. Aber wenn nicht auch kein Problem, im Garten habe ich ja genug davon!

Heute ist es leider wieder kalt und regnerisch geworden. Es ist schon verrückt, welches Wetter wir haben. Vorige Woche eine Hitze kaum zum Aushalten und diese Woche braucht man wieder eine Jacke, da die Temperaturen im einstelligen Bereich sind. Kann es nicht kontinuierlich 25° C haben??

Liebe Grüße
* Daniela *

Kommentare

  1. Hallo Daniela,

    hach schön! Auf deinen Bildern scheint wenigstens die Sonne!>.< Also ich finde Kissen und Decke passen sehr gut zusammen.^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    wunderschön - deine Gartenbilder - die Idee mit dem Ziergras im Emaille-Eimer finde ich klasse. Darf ich es nachpflanzen ? Wachsen die Gräser gut im Eimer und hast du unten in das Gefäß Löcher gebohrt ?
    Jede Menge Fragen gell ?
    Sende dir ganz herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Namensvetterin!
    Lange habe ich nicht in deinem Blog vorbei geschaut (aber nicht nur bei dir, schuld ist das "böse" Facebook!) und sehe nun wieder bestätigt, dass sich ein Besuch bei dir immer lohnt! Deine Terrassenbepflanzung ist mal wieder wunderschön, die Pflanzen sehen so gesund und gepflegt aus.
    Wie immer eine wunderschöne Zusammenstellung; ganz besonders gut gefallen mir deine Pflanzgefässe.

    Was das Wetter angeht .... auch bei uns in Spanien ist der Sommer nicht wie gewohnt und im Moment ist es verhältnismässig frisch. Ich hoffe für uns @lle und besonders für unsre Gärten, dass es doch noch mal so richtig schön wird mit angenehmen Temperaturen.

    In diesem Sinne, ganz liebe Grüsse von der Costa Brava

    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela, auf deiner Terasse ist es ja wunderschön. Besonders gefällt mir dein kleines Gewächshaus in dem Regal. Steht schon lange auf meiner Wunschliste, ist mir aber zu teuer. Vielleicht wird es ja auch einies Tages reduziert. Du hast so viele wunderschöne Deko, kann mich gar nicht satt sehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    bei Dir blüht es wunderbar.
    Und Dein Dekoregal hat mich gerade auf eine Idee gebracht. So ein Hauswurz wäre auch was für meine Krone auf dem Pflanztisch. Danke für die Inspiration!!!
    Und Du hast ja auch so eine wunderbare Vogeltränke.
    Die hat mir gestern schon so toll bei den Wichtelposts gefallen.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,

    dein Kissen finde ich wunder-wunder-schön und dein Garten ist ein Traum! Vielen Dank für die schönen Bilder!!

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  7. die Blumenpracht ist fanastisch und die Deko superschön
    und das ganze bei Sonnenschein , so schöööön.
    Ich hatte heute den ganzen Tg üer kalte Hände , brrrr.
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela :-)))
    Es ist sooo gemütlich bei dir !!......diese wunderschönen überall hinplatzierten Sommerblüher .....die neue Sommerdecke a gute Idee......hab mir auch gerade die Sitzauflagen mit Ikea Stoff überzogen weil ich alle gekauften so grauslich finde.....
    Nach einer Woche nur heiß genieße ich jetzt die Abkühlung
    ..... a schene Woche und an lieben Gruß aus Wien
    (¯`v´¯)
    `*.¸.*´Karin!
    ¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨)
    (¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    bei dir lerne ich immer wieder neue Pflanzen und Blumen kennen!
    Die Laterne hast du gut ausgesucht und das Kissen ist sehr hübsch! Die Decke ist klasse dazu!
    Hab noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Hey Daniela,

    suuuuperschönen Garten hast du da <3

    Ganz lieben Gruß Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Ja ja die lieben Schnecken! Eine richtige Invasion ist heuer im Garten! Schrecklich! Sogar in meinem Hochbeet haben sie die Gurken gefressen. Musste neue Pflanzen kaufen! Solch gefräßige Monster.
    Deine Pflanzen sind wie immer schön, das Kissen gefällt mir gut. Auf der Bank da lässt es sich sicher sehr schön entspannen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. So eine schöne Wichtelpost hast du bekommen...freu`mich für dich!

    Diese Laterne würde mir auch gefallen und das Kissen ist traumhaft!

    Auch deine Garten Bilder sind der Hammer!

    Alles Liebe

    Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Daniela
    Ja auch bei uns spielt das Wetter dieselben Kapriolen wie bei dir. Deine Sommerbepflanzung gefällt mir wirklich sehr. Sehr hübsch auch deine Terrassendeko. Jetzt müsste man alles nur noch gebührend geniessen können.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  14. guten Morgen Daniela... herrliche Sommerbilder - deine Blumen eine Wucht... ich mag Nelken eig. auch net so und habe nun eine Pflanze mit so Mininelken im Gartenund weiss du was ich finde sie schön---so ändert sich der Geschmack mit den Jahren +lach+ - nun wünschen wir uns alle das der Sommer für ein paar Wochen mit moderaten Temp.zurückkommt..gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  15. Huhuu liebe Daniela,Deine Impressionen sind einfach nur zauberhafst!!!Aber wo ist denn der Sommer wiede rzur Zeit???Lach,liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela......ohhhh Danke für diese herrlichen Bilder.....hier ist der Himmel nur noch grau.....das tat jetzt richtig gut, deine Blütenpracht zu sehen.......einen schönen sonnigen Sommer wünscht dir die Anna.....und ganz liebe Grüßkes!

    AntwortenLöschen
  17. Vielen vielen Dank, liebe Daniela, für deinen lieben Kommentar auf meiner Seite :-)! Das Kompliment gebe ich sehr gerne zurück :-)! Einen zauberhaften Garten habt ihr da :-)!
    Ganz liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  18. Deine Terrassenbepflanzung ist wirklich ein Hingucker. Bei uns ein bisschen weiter westlich regnet es auch nicht weniger, bis jetzt haben die Pflanzen die Temperaturunterschiede ganz gut weggesteckt, doch die Paprika und einige andere Gemüsepflanzen kann ich wohl abschreiben.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen meine Liebe!!!!!

    Wie meintest du.....morgen wird es wieder sonniger? Momentan regnet es :o(

    Deine Decke finde ich super und auch das Kissen......sehrrrrr schön!!!
    Daß du einen grünen Daumen hast sieht man.....bei mir ist alles vom Regen und Wind ein wenig zerfleddert *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid.....die auch Hauswurzen liebt!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,
    so ein Ziergras habe ich auch. Es wächst wie hulle bei mir. Ich habe es in einem Pflanzstein und es hat sich schon daneben ausgebreitet über unterirdische Ausläufer. Deines wird den Winter sicherlich auch überstehen. Deine Bilder find ich alle bezaubernd und dein Garten blüht prächtig.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...