Dienstag, Oktober 01, 2013

Herbst im Haus

Noch nie ist es mir so schwer gefallen, mich von der Sommerdeko zu verabschieden. Wahrscheinlich liegt das daran, dass dieses Jahr der Frühling ausgefallen ist und mir somit eine Jahreszeit gefehlt hat. Da wir nun allerdings schon Oktober haben, musste ich mich doch ein wenig beeilen und den Herbst im Haus willkommen heißen. Sonst hätte ich glatt den Sommer mit der Adventsdeko ablösen können!

Dieses Jahr war es erstmals kein Problem an die begehrten Baby Boos zu kommen. Ich habe sie in der Gärtnerei in dem Ort wo ich arbeite gefunden und ein paar Tage später dann noch bei einem örtlichen Kürbisverkauf, die hier momentan überall neben der Strasse stehen. Sogar im Supermarkt hätte es welche gegeben, aber nur in Zierkürbismischungen.

Ich habe es sogar über's Herz gebracht und ein paar Hortensienblüten zum Trocknen abgeschnitten.

Mit der eigenen Baby Boo-Anzucht hat es wieder nicht so richtig geklappt. Und nächstes Jahr werden wir es gar nicht mehr erst versuchen. Wenn ich im Herbst wieder welche bekomme ist es super und wenn nicht, dann eben nicht. Basta.

Ich liebe diese alten Glasschütten einfach, man kann sie zu jeder Gelegenheit ganz toll dekorieren.

Die kleine Orchidee hat eine ganz tolle dunkle Farbe und musste beim letzten Schwedenbesuch unbedingt mitkommen.

Gehäkelte Kürbisse gibt es natürlich auch, dieser ist zwar noch vom letzten Jahr, aber es sind auch ein paar neue entstanden.

Herbstdeko habe ich (zum Glück) nicht besonders viel und so sind auch die schönen Keramikkürbisse aus der letzten Saison.


Am Esstisch steht noch meine weiße Etagere, die ich mit Baby Boos, Bauernglaspilzen und Eulen geschmückt habe. Eulen gibt es zwar das ganze Jahr, aber irgendwie gehören sie für mich eher zum Herbst & Winter. Zumindest dekotechnisch ;-)

Die süsse Eulenlampe gibt es gerade beim Kaffeeröster und obwohl ich nichts neues kaufen wollte, ist sie doch seltsamerweise in mein Einkaufswagerl gehuscht.


Leider bekommen einige Baby Boos eine gelbliche Farbe, wenn sie älter werden. Ist euch das auch schon aufgefallen, oder habe nur ich das Glück solche Exemplare zu erwischen?

Ganz liebe Grüße
* Daniela*

Kommentare:

  1. Liebe Daniela...
    Wunderschön Deine Herbstdeko, am besten gefällt mir das letzte Bild mit den Pilzen ! :-)
    Dieses typische orange in der Herbstzeit mag ich gar nicht.... Passt so gar nicht in unser Haus. Nur draussen vor der Tür haben wir einen (unserer Kleinen Maus zur Liebe) liegen.
    Toll auch Deine Orchidee ! Ich liebe diese Pflanze ...
    Hab einen schönen Tag !
    ANI

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Daniela,
    die gehäkelten Kürbisse sind total entzückend und die Pilze erst! Gefällt mir gut deine Herbstdeko!
    Um die Eule beim Tschibo bin ich auch schon herumgeschlichen ;-) Konnte bis dato aber noch widerstehen...*lach* Wer weiß wie lange noch ? :-) Ich nehme mir ja auch immer wieder vor nichts mehr neues zu kaufen...*hüstel* Bis zum nächsten mal, wo ich dann wieder zuschlage.

    Einen schönen Tag
    wünscht Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,schön hast du dekoriert,ja und die gehäkelten Kürbis finde ich allerliebst.Ich mag den Herbst sehr,und deswegen dekoriere ich sehr gerne diese Jahreszeit.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. hallöle::: DANIELA.... ::: SO gmiatlich BEI dir.... bei MIR DAN zwoa a GELB gworden... keine AHNUNG warum... weil OANA is WEISS geblieben.... des WINLICHTAL... von DA eule... FIND I VOLLE liab;;;; MOL SCHAUN ob de BEI UNS ah GIBT::: SO MUAS weita... bis BALD:::: bussal, aus TIROL::: Birgit...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    auch mir gefällt deine Deko sehr.
    Ich hab leider keine Baby Boos bekommen und kann dir von daher nichts über die Gelbfärbung sagen ;o(
    Meine gehäkelten und genähten bleiben schön weiß ;o), also ärger ich mich nicht allzu sehr.

    Liebe Grüße nach Österreich Constance

    AntwortenLöschen
  6. Hier bei uns hab ich noch gar keine Baby Boos entdeckt, dafür hab ich mich gestern am Straßenrand mit ganz normalen Kürbissen eingedeckt. So herrlich dekorieren wie du kann ich eh nicht, irgendwie sieht es bei mir immer alles gleich langweilig aus *lach*

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Ja, sie werden gelblich. Aber nimmer einfach als cremefarben dann ist es nicht so schlimm.
    Deine Deko gefällt mir Super. Alles so schön harmonisch.
    Auch ich bin heute in Dekolaune, muss alles für die Feier übermorgen herausputzen...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    ja, ist mir auch schon aufgefallen:
    Die Baby Boos sind jetzt wirklich überall zu bekommen.
    Ich wollte nächstes Jahr eigentlich auch versuchen aus den Kernen meiner
    jetztigen Deko-Babys welche zu ziehen.
    Woran hat´s bei Dir gescheitert?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Bei dir sieht es so schön und verträumt aus und die kleinen Baby Boos passen einfach super zur Deko.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,
    was soll ich sagen, es sieht einfach alles wieder so aus, wie wir es von Dir kennen! Einfach wunderschön.
    Bei uns gibt es keine Baby Boos, ist in manchen (fast allen) Sachen, halt ein Dorf.
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Hey Daniela,
    schön ist sie geworden deine Herbstdeko! Mir gefällt das weiße Lichterhaus besonders gut. ^ ^ Eulen sind ja jetzt überall, ich fühle mich fast schon verfolgt! *lach*
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela, ja meine werden auch schon gelblich. Ich hoffe, dass sie noch etwas bis zur Weihnachtsdeko durchhalten. Aber die weißen babyboos passen so schön zu den Hagebutten, nicht? LG Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    da sind deine Keramikkürbisse ja am beständigsten mit der Farbe! Mir gefällt deine Kombi aus echten, gehäkelten Keramik-Kürbissen. Eulen und Pilze....alles was das Herz begehrt für einen schönen Herbst! So einen Pilz habe ich auch, werde ich mal rausholen und in Szene setzen. Gefällt mir bei dir so gut!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Ganz süße BabyBoos! Ich hab noch keine...Die Ikea-Übertöpfe stehen bei mir auch ;-) Schöne Fotos!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    richtig schön herbstlich schaut es bei dir aus!
    Ich mag den Sommer aber auch immer nicht gehen lassen *schnief*
    Aber wir haben wenigstens Sonnenschein zum Herbst bis jetzt.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Die weißen Porzellankürbisse sind wirklich ein Hingucker - so welche habe ich hier noch nie gesehen. Ich mag weiße Deko besonders gerne, sie passt einfach immer und überall. Zierkürbisse habe ich im Garten noch nie angebaut, mir reicht es schon, wenn sich die normalen Kürbisse einen Großteil der Wiese einverleiben :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela,

    herrliche Deko. Wir haben im Dorf auch jemand der ein Zelt an den Strassenrand stellt und darunter viele Kürbisse aller Art Platz finden. So habe ich mir diese weissen Kürbisse eingekauft.
    Die Eule hatte ich in der Hand...stellte sie aber wieder zurück...hab ja genug Zuhause für Teelichter. :-)

    Alles Liebe und eine gute Zeit.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Daniela,

    toll deine Deko, ja heuer ist das Jahr irgendwie anders, aber machen wir das Beste draus und lassen einfach mal den Herbst einziehen.

    Ich habe gestern beim Schweden die gleichen Blumentöpfchen entdeckt, die mussten einfach mit *hihi* Das Spitzendesign ist einfach ein Hingucker, ich muss mir aber noch ein Blümchen holen um den zweiten Topf zu füllen.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela!
    Oh wie ich dich verstehen kann, ich habe auch letztes Wochenende ganz wehmütig den Sommer verabschiedet und habe die Kürbisse einziehen lassen. Und ich habe auch das Gelb-Problem, irgendwie verändert sich auch bei meinen die Farbe :-(
    Naja, egel - ganz hübsch sieht es bei dir aus und die neue Orchidee hat eine wundervolle farbgebung.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Das mit der Gelbfärbung fiel mir auch letztes Jahr auf, als ich Baby Boos ergattert habe. Dieses Jahr, Fehlanzeige! Wie vom Erdboden verschluckt. Hast mir gerade die Hoffnung genommen, sie nächstes Jahr selbst zu ziehen... Naja, vielleicht gibt es sie bis dahin ja dann im Gartencenter meines Vertrauens :-)

    Einen schönen Feiertag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Danke für deinen Besuch bei mir.
    bei dir ist es schön und ich werde mich noch ein wenig umschauen.
    Deine Herbstdeko gefällt mir.

    Die farbe Antra für die cotton ball lights ist eine gute Farbwahl, die habe ich nämlich auch.
    Ich drücke dir die Daumen.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daniela!

    Sehr hübsche Deko gibt´s bei dir! Danke für deine lieben Kommentare! Ja, ich bin im Salzburger Land daheim - also gar nicht so weit weg von dir

    Werd´ mich gleich mal als Leser bei dir eintragen, damit ich ja nix aus der "Nachbarschaft" versäume ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Daniela,
    vielen lieben Dank für deine netten Worte, habe mich sehr darüber gefreut!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Eine wunderschöne Herbstdeko hast du da gemacht! Baby Boos habe ich auch keine, aber ich lebe damit - ohne meine ich!
    Eines weiß ich schon, dass ich mir für diese Adventzeit solch hübsche Häuschen besorgen werde, wie du da eines stehen hast.
    LG Petra

    AntwortenLöschen