Erste Sommerboten und ein wundervoller Tausch

Unsere vielen Töpfe und Kästen rund um's Haus präsentieren sich schon sommerlich. Ich war in den letzten Tagen fleißig und habe die Frühjahrsbepflanzung durch Perlagonien & Co ersetzt. Die Primeln & Zwiebelgewächse habe ich in den Garten übersiedelt, ein paar Hornveilchen sind geblieben und der Rest war einfach nicht mehr schön.

Neben den Einjährigen habe ich auch viele Hortensien in Töpfen, die zum Teil auch schon Knospen haben. Ich mag sie sehr gerne als Topfpflanzen, da sie draußen geschützt überwintern können und nicht viel Arbeit machen. Die schöne blaue Tellerhortensie ist allerdings erst vor ein paar Wochen hier eingezogen. Sie war anfangs ganz zart blau und hat mittlerweile einen schönen kräftigen Farbton bekommen.


Den Osterstrauch habe ich wieder abgeräumt, aber die Zweige der Korkenzieherhasel gefallen mir auch ohne viel Deko ganz gut. Das weiße gefüllte Lieschen wird hier hoffentlich gut gedeihen, da es keinen Regen abbekommt. Und die rosa Nelke musste wegen ihres tollen Duftes einfach sein.

Wie jedes Jahr habe ich auf das altbewährte gesetzt und stehende Perlagonien mit diversen Hängepflanzen kombiniert. Die Töpfe vor dem Haus sind in rosa und weiß gehalten, aber im Wintergarten darf es ruhig etwas bunter zugehen. (bis auf Gelb und Orange versteht sich)

Leider ist mir auch in diesem milden Winter das rote Lampenputzergras wieder eingegangen. Deshalb habe ich auch den Emailleeimer mit Kapmargariten, Vanilleblume und Hängegänseblümchen bepflanzt.

Gänseblümchen und Minisurfinien mag ich sehr gerne und für den Wintergarten sind sie bestens geeignet, da nicht soviel Verblühtes abfällt. 

Die englische Perlagonie hat auch einen größeren Topf bekommen und wird es mir hoffentlich danken, dass sie vor Regen geschützt stehen darf. Beim Discounter konnte ich mal wieder nicht am Schopflavendel vorbei (nicht zuletzt wegen des weißen Eimers *lach*). Letztes Jahr hat er ja nicht so lange gehalten und ich hoffe, dass es diesesmal anders ist.


Getauscht habe ich auch und zwar mit der lieben Daniéla vom Blog dazabe. Sie ist noch relativ neu in der Bloggerwelt, hat einen wunderschönen Garten und zaubert wunderschöne Dinge aus Stoff & Wolle. Wie schon bei meinem letzten Tausch, habe ich mir auch von ihr eine Überraschung gewünscht.

Und nun seht euch diese Herrlichkeiten an! Ich habe mich so sehr über das Packerl gefreut, denn es waren wundervolle Schätze drin. Das kleine Rundkissen ist einfach zauberhaft, die Spitztüte ein Traum und die wunderschön umhäkelte Flasche werde ich als Vase benutzen. Dabei waren auch noch ganz viele Kleinigkeiten, mit denen die Schätze verpackt waren.

Tauschen ist doch was Schönes und ich habe so eine Freude, liebe Daniéla! Ich danke dir nochmals von Herzen!

Als Gegentausch hat sie sich zwei Tassenhäschen gewünscht. Ja ja, ich weiß schon wieder Hasen, aber das sind vorerst die letzten hier am Blog! Ich habe auch noch andere Dinge genäht, ganz ehrlich.

Solche Tassen habe ich schon öfters in anderen Blog bewundert (bei Dana zum Beispiel) und habe mich total gefreut, als ich sie in unserem Trödelladen entdeckt hatte. Die Hasen haben bei Daniéla in anderen Tassen ein Zuhause gefunden. Nicht, dass ihr jetzt denkt, sie wären tassenlos geblieben! ;-)

Die Anleitung für die Häkelschmetterlinge habe ich irgendwann im www gefunden und da Linchen auch so hübsche Falter gewerkelt hat, habe ich mich wieder daran erinnert, dass ich die ja auch mal machen wollte. Da sie ganz schnell gehäkelt sind, ist auch gleich ein kleiner Schwarm (von dem natürlich NICHT alle am Foto sind, 2 sind doch kein Schwarm) entstanden.






 Nun muss ich mir nur noch überlegen, womit ich meine hübschen Tassen nun fülle! :-)

Kommentare

  1. Hallo Daniela,

    Danke für die schönen Blumenbilder, da bekommt man direkt Lust nach dem Sommer.
    Deine Tassenhäschen sind so putzig, ich mag die Kleinen total gerne und deine Stoffwahl für die Kleidchen gefällt mir besonders gut.

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Daniela,
    ja tauschen ist wirklich wunderbar.
    Wir haben ja auch schon mal gelle ;-)

    Deine Töpfe hast du wieder einmal ganz wunderbar bepflanzt.
    Ich habe vor der Haustüre schon Rosen und Hortensien.
    Bald sind aber die restlichen Stiefmütterchen auch fällig ;-) So schön sind sie eh nicht mehr . Naja.

    Einen schönen 1 Mai
    wünscht Dir Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,

    einen schönen Tausch hast du da gemacht und die Tassen sehen echt toll aus, da kannst du wirklich Freude dran haben ;o)) Schön wie bei dir schon alles blüht.

    Ich wünsch dir morgen einen schönen Feiertag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Eindrücke aus deinem Garten. Die gehäkelten Schmetterlinge sind süß.

    Schönen Maifeiertag morgen

    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die Tassenhäschen sind einfach allerliebst und der Tausch echt gelungen!!! Und dein Garten, deine Deko, dein Hauch Sommer - einfach wunderwunderschön!
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    vielen lieben Dank für den wunderschönen Post.
    Deine Tassenhasen dürfen bei mir auch noch stehen bleiben. Sie sind mir viel zu schade, um sie wegzuräumen.
    Ich habe mich über unseren Tausch soooooooooooo gefreut.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz, ganz, ganz liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela!

    So schön deine ganzen Blümchen und was du alles darüber weisst! Ich finde deine Pflanzen auch wunderschön arrangiert. Man merkt du hast ein Händchen dafür ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,
    sehr schön hast du alle Töpfe bepflanzt! Da wird es ja bald ein Blütenmeer bei dir geben! Die Hortensie ist eine wahre Pracht! Habe mir auch eine blaue gekauft...eigentlich für die Terasse, aber da ist es zu sonnig, jetzt steht sir vorm Haus..leider! coole Sachen hast du getauscht, mir gefällt dieses kleine runde Kissen. Sieht ein bisschen wie ein Pouf aus! Hoffentlich bleibt und das heutige schöne Wetter für morgen erhalten, damit wir die Gärten genießen können!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela ,

    schöne Blümchen hast du dir besorgt , und toll in Szene gesetzt ! Wie schafts du es , die Hortensien in Töpfen zu Überwintern ? Kannst du mir deinen Trick verraten ?
    Und dein Tauschgeschäft hat sich wohl gelohnt , aber für beide .......echt schöne Sachen .
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Du hast alles so wunderhübsch pepflanzt und arrangiert, Daniela!
    Ganz ganz wundervoll!
    Du hast wirklich ein Händchen fürs Dekorieren ;-)
    Komm gut in den ersten Mai und ganz liebe Gruesse,
    schicke ich Dir ♥♥♥
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela
    So schön hast du all die wundervollen Blumen arrangiert, sieht wirklich toll aus!
    Und den Tausch mit Daniéla ist super, sie macht so schöne Sachen gell :-)
    Aber auch deine Tassenhäschen sind total gelungen, an denen kann ich mich nicht satt sehen, die Süssen <3
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,

    die Hortensie vom ersten Bild ist aber wunderschön - eine tolle Aufnahme.

    Die Tauschaktion finde ich sehr nett und sie bringt sicher so manche Überraschung.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Mai,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela
    Na du warst aber ein fleissiges Bienchen mit den Blumentöpfen....ich getrau mich noch gar nicht irgendetwas draussen zu pflanzen....einen wunderbaren Tausch hast du da gemacht.....und deine Schmetterlinge sehen so süss aus...verrätst du mir woher du die Anleitung hast?
    Wünsche dir einen wundervollen 1. Mai......bei uns ist das kein offizieller Feiertag....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Daniela,
    Ein ganz bezaubernder Tausch! :-D Und auch die Schmetterlinge sind super süß geworden. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Daniela,

    mein Lamenputzergras hat bisher auch noch keinen Winter überlebt, egal wie mild er war. Also sei nicht traurig! Eben habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass ich noch gar kein Follower bei dir bin. Wie kommt das denn? Mußte ich natürlich sofort ändern.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Ganz süße Handarbeiten. Die Schmetterlinge könnte ich mir gut an den Gardinen vorstellen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daniela, die sind ja süß! Habe deinen Blog so eben entdeckt, wirklich schön.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...