Donnerstag, Januar 15, 2015

Winterzauber

Der Winter gab bisher nur ein kurzes Gastspiel und ich musste mich direkt beeilen, um überhaupt ein paar Schneefotos machen zu können. Ich bin ja alles andere, als ein Schneefreund, aber zumindest im Garten stört er mich nicht.

Es sieht ja auch ganz hübsch aus, wenn die Sträucher und Bäume Schneemützen tragen.

Jetzt kommen auch wieder Dinge zum Vorschein, die sonst im üppigen Grün fast untergehen. Wie das Eisenhäschen auf dem Stein. Die meiste Zeit im Jahr wird es total von Rosen und Stauden überwuchert.



Unserem Katerchen macht der Schnee sogar Spaß. Er ist mit seinen 10 Jahren zwar schon ein etwas älterer Herr, aber im Schnee spielen geht immer noch :-)


Diese kleinen Fetthennen, die aussehen wie kleine Röschen mag ich besonders gerne. Und damit sie mir nicht verfaulen, habe ich die beiden Töpfe unter's Glasdach gestellt.

Könnt ihr sehen, was mir da passiert ist? Ich habe mich so geärgert, als mir die schöne GG-Tasse hinuntergefallen ist! Beim Zusammenkehren der Scherben dachte ich mir dann, eigentlich muss ich sie nicht wegwerfen, sie passen bestimmt in meine Hauswurztöpfe.


Ich würde mir ja sehr wünschen, dass es das gewesen ist mit dem Winter. Aber schon am Wochenende soll es wieder schneien. Hoffen wir mal, dass es nicht so viel wird.

Kommentare:

  1. Soo schön, deine Winterbilder! Dein Kater ist das männliche Ebenbild meiner Rosina. Die findet den Schnee gar nicht so toll, bewegt sich kaum mehr vom Kaminofen weg.
    Und deine GG-Tasse?? Warum verewigst du sie nicht in einem Mosaik??
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Mah was für Schönheiten sich da unter dem Schnee versteckt haben. Besonders entzückend, das Häschen.

    Liebe Wintergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    ganz tolle Winterbilder zeigst du wieder.
    Ich könnte mich so viel beeilen wie ich wollte, bei uns gibt es leider keinen Schnee.
    Es sehr windig und regnerisch. Und Schnee ist keiner voraus gesagt.
    Ich liebe Schnee...., aber nicht zum Autofahren.
    Dir noch einen schönen Feierabend.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Winterbilder liebe Daniela!
    Ich will, nein ich möchte ;0) auch endlich Schnee, hier ist nur der Sturm und der Regen unterwegs.
    Viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    wunderschöne Winterimpressionen! Da könnte man glatt wieder Lust bekommen auf die weiße Pracht! Dieses unfreundliche Einerlei da draußen ist auch nicht so recht das Wahre. Liebe Grüße zu Dir und einen schönen Abend! Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    ws für schöne Winterbilder!
    du bist bei meiner Nettigkeitenrunde dabei. Mailst Du mir noch Deine
    Adresse zu? Es wird allerdings 1-2 Wochen dauern - will ja immer was
    selbstgemachtes verschicken :-). Danke!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hey Daniela,
    da warst du wirklich schnell mit der Kamera ;o)
    So schnell wie der Schnee da war, war er auch wieder weg. Wir haben ganz schnell alles auf einen Haufen geschaufelt um zumindest einen kleinen Schneemann mit dem Knopf bauen zu können :-/
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    Wirklich schön deine Schneebilder! Da werd ich glatt ein bisschen neidisch.
    Das einzige was bei uns vom Himmel fällt ist Regen... davon leider reichlich!
    Alles Liebe, Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela,
    ich bin auch kein Winterfan, aber solche Gartenschneebilder mag ich gerne! Die Scherben kommen nun doch noch wunderbar zur Geltung,
    fast als sollte es so sein!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Daniela, als es den vielen Schnee gab, war ich leider nicht zu Hause und nun ist schon wieder alles weg. Ich bin auch schon gespannt auf das Wochenende, für Samstag ist nun ja wieder eher mehr Regen als Schnee angesagt. Naja...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,
    Dein Garten ist auch im Winter schön in seiner Vielfalt. Nun bin ich gespannt, ob alles wieder zugeschneit ist? Bei uns gab es viel Schnee, aber es blieb kaum etwas liegen, also wenn ich so darüber nachdenke, wäre mir weiß lieber als graubraun, aber hellgrün lieber als weiß.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen