Herbst-Bloggertreffen

Anfang Oktober fand unser traditionelles Herbst-Bloggertreffen statt und ich habe mich sehr gefreut, Edith und Astrid wieder zu sehen! Diesesmal waren wir bei Astrid eingeladen. Es war wunderschön, wie immer und die Stunden vergingen leider viel zu schnell. Als Gastgeschenk hat Astrid diese süssen Herbstgestecke mit selbstgezogenen Baby-Boos gebastelt.

Zum Nachmittagskaffee gab es köstliche Waffeln, die sind total lecker und wer ein Waffeleisen besitzt sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren.

Das Wetter war halbwegs gut und so konnten wir auch eine Gartenrunde drehen. Mir gefällt Astrids Garten wahnsinnig gut, vor allem diese traumhafte Gartenhütte.

Da ist sie wieder, die tolle alte Dekoleiter, die ich auch so gerne hätte ;-) Naja, zumindest habe ich den gleichen Klappstuhl. *lach*

Die Zyperngräser sind richtig groß, bisher kannte ich die nur als Zimmerpflanze. Aber die sehen auch als Kübelpflanze super aus! Und das Holzschild hat Astrid natürlich selbstgemacht, was sonst!

So eine alte Kinderbadewanne steht auch auf meiner Wunschliste, aber ich wüsste ohnehin nicht, wohin damit.

Ich muss sagen, von einer Pflanze mehrere gleiche zu haben, gefällt mir echt gut. Ich selbst neige ja dazu, möglich viele verschiedene Pflanzen zu sammeln, was schnell mal unruhig aussehen kann.

Wie unschwer zu erkennen ist, hat Astrid eine Vorliebe für Hauswurzen und hat viele Gefäße damit bepflanzt. 

Einen Fleischwolf habe ich auch irgendwo, den muss ich echt mal suchen und in den Garten umquartieren.


Das einfache und doch schöne Gesteck aus wildem Wein schmückt den Terrassentisch.

Ist das Ziergras nicht der Hammer? Aus meinem Garten habe ich fast alle Ziergräser verbannt, da sie mit der Zeit ziemlich wuchtig werden. Aber so als Sichtschutz sehen sie schon beeindruckend aus.

Die Kiste als Übertopf finde ich klasse.

Auch ein Wunsch von mir, der wohl unerfüllt bleiben wird, ein Tisch aus einer alten Kabeltrommel.

Ihr habt es bestimmt bemerkt, es ist ein toller Garten, mit ganz viel *auchhabenwill*Potential. :-)

Kommentare

  1. Liebe Daniela
    Ein schöner Rundgang...sieht mir nach Inspiration pur für dich aus...hab eine gute Woche
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    das ist wirklich ein hübscher Garten, der Begehrlichkeiten weckt... Aber zumindest eine (fast) identische alte Leiter steht bei mir schon mal in der Garage und wartet darauf, überarbeitet bzw. weiss gestrichen zu werden. Oder zumindest geputzt, denn sie ist komplett verstaubt und voller Spinnweben - mein Freund hat sie vom Sperrmüll gerettet und mir heimgebracht. :-)
    Dein "Problem" mit den vielen verschiedenen Pflanzen kann ich so gut nachvollziehen, denn ich tendiere auch dazu, alles haben zu wollen und mich hinterher dann ein bisschen zu nerven, weil es so unruhig aussieht. Aber was will man machen, wenn es doch so viele wunderschöne Plfanzen gibt? ;-)
    Einen schönen Tag und herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    schönes Gefühl den eigenen Garten auf einem anderen Blog zu sehen!
    Du hast auch meine Lieblingsstellen fotografiert! Danke für den schönen Bericht!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    das hört sich nach einen schönen gemütlichen Herbsttag an und der Garten ist sowieso ein Traum! Die Idee mit dem alten Fleischwolf ist grandios und das Rezept von den leckeren Waffeln muss ich auch einmal ausprobieren!
    Alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Fotos. Ich hatte von den leckeren Waffeln und den süßen Kürbissen schon bei Astrid gelesen und war da schon begeistert. Ich kann mir vorstellen, dass sie lecker waren - die Waffeln. Yummy!
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderbare Gartenbilder, ein Träumchen. Die Hauswurzen liebe ich auch sehr, sieht echt cool aus. Die Gastgeschenke sind zauberhaft geworden, da hätt ich mich auch gefreut. War bestimmt ein tolles Treffen.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das scheint ein herrliches Treffen gewesen zu sein und der Garten ein Traum!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    erst habe ich gedacht das Bildchen kommt dir so bekannt vor....
    Habe ich bei Astrid also schon gesehen.
    Wie schön so ein kleines Bloggertreffen...
    Tja einen Fleischwolf habe ich auch noch irgendwo liegen....
    Den Wunsch nach einer Kabeltrommel den teile ich auch mit dir...
    wer weiß, irgendwann.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela,so schön war es wieder ..ich freue mich das wir unsere Treffen immer so gut planen können.
    Ja bei Astrids Garten sehe ich auch vieles das ich haben möchte.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das Zyperngras kann wirklich riesig werden :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,
    ja, das kann ich gut verstehen, in diesem Garten würden bei mir auch so einige Wünsche entstehen :-))
    Ich liebe ja Gräser, aber auch Hortensien und beides ist in den letzten 2 Jahren bei mir eingezogen. Jetzt bin ich dabei alles für den Winter zu richten, was auch gut ist, denn seit letzter Nacht schneit es bei uns. Alles ist weiß!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...