Erster Adventssonntag

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die diesjährige Adventszeit! Für mich die schönste Zeit im Jahr, fast noch schöner, als das Weihnachtsfest selbst. Egal wie alt man ist, Vorfreude ist immer die schönste Freude!

Meinen Adventskranz habe ich heuer erstmals selbst gemacht. War aber gar nicht so schwierig, denn den Ringkorb hatte ich noch vom letzten Jahr und musste ihn nur neu bestücken. Für's erstemal ist er mir nicht so schlecht gelungen, sogar meinem Freund gefällt er. :-)

Leider war das Wetter am Wochenende sehr trüb und nach den ersten (bescheidenen) Schneefällen von letzter Woche ist es nun wieder wärmer und regnerisch. Perfekt, um es sich drinnen mit einem Cappuccino gemütlich zu machen und ein paar Karten zu stempeln.

Weihnachtsstempel habe ich zwar nicht so viele, aber für ein paar Kärtchen reicht es schon aus. Den schönen Hirsch mag ich besonders gerne.

Leider kann man das Kind am Schlitten nicht so gut erkennen. Ich denke das liegt am verwendeten Stempelkissen, da gibt es ziemlich krasse Unterschiede in der Qualität, wie ich festgestellt habe.


Die Hintergründe für meine Karten drucke ich mir gerne selbst aus. Im Internet gibt es schöne Designpapiere zum Herunterladen.

Tilda darf natürlich auch nicht fehlen!

Hier sieht man ganz deutlich die Unterschiede bei den Stempelfarben. Während bei der Hirschkarte der Schriftzug schön scharf geworden ist, ist der gleiche Stempel mit goldenem Abdruck leider stark verschmiert.

Aus den Resten des Adventskranzes habe ich mir dieses Gesteck gemacht. Dazu habe ich das Töpfchen von Astrids Baby-Boo-Gesteck wiederverwendet. Natürlich nicht, ohne dem Baby-Boo vorher die Samen zu entnehmen. Nächstes Jahr möchte ich es nocheinmal mit der Selbstanzucht versuchen.

Die Idee mit der Christbaumspitze stammt auch von Astrid. Das hat mir letztes Jahr bei ihr so gut gefallen!

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Daniela, ich liebe auch seit meiner Kindheit die Adventszeit sehr. Schön war es auch als die Kinder klein waren und jeden Morgen gespannt zum Adventskalender rannten, gemeinsam wurden Kekse gebacken, die Adventskerzen angezündet morgens und Abends. Natürlich rennen auch schon Weihnachtslieder rauf und runter das gehört für mich auch dazu. hi hi

    Ich wünsch dir noch eine zauberhafte Adventszeit!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,

    ohja - Cappuccino und sich ganz der Werkelei von Weihnachtskarten hingeben - das hört sich sehr gut an!
    Deine Karten wie auch Deine Adventsgestecke sind sehr hübsch.

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das wieder schön...
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir sieht es wunderschön aus und die Idee mit dem Christbaumspitz gefällt mir ganz besonders gut! Du bist ja schon perfekt vorbereitet mit den schönen Weihnachtskarten - eine schöner als die andere und die Beschenkten werden sich sehr darüber freuen! Wünsche dir eine friedliche und besinnliche Adventszeit! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    komisch, aber ich mag den Advent eigentlich auch lieber als das Fest direkt zu Weihnachten! Deine Karten sind wunderschön und man sieht die Liebe die dahintersteckt und dein Adventkranz ist auch was ganz besonderes geworden....
    eine schöne Adventzeit und alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    dein Adventskranz sieht wirklich super aus und auch die Karten natürlich!
    Das mit den Stempelkissen ist natürlich sehr ärgerlich!
    Eine gemütliche Adventszeit wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela
    dein Adventskranz ist toll geworden.
    Man kann nicht erkennen, dass das Dein erster
    selbst gemachter sein soll. Auch das Gesteck aus
    den Resten gefällt mir gut.
    Lieben Gruß
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    mir gefällt dein Adventskranz total gut........
    Sehr schön geworden.
    Und so schöne Karten......ich muss noch loslegen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    schön ist dein Kranz geworden und erst die Karten. Wenn du es nicht geschrieben hättest, würde ich nicht glauben ,dass es dein erster Kranz ist.
    So liebevoll verziert- ein wahrer Blickfang sind deine Arbeiten.
    Ich liebe ebenfalls die Vorweihnachtszeit und hoffe sie vergeht nicht so schnell, damit noch viel Zeit bleibt zu basteln und vorzubereiten.
    Wünsche dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Manuela


    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Daniela,
    Deine Karten sind ja wunderschön geworden. Besonders der Hirsch gefällt mir.
    Auch Dein Kranz und besonders das Gesteck mit der Baumspitze ist klasse.
    Schau mal bei den Gewinnern am Sonntag auf meinem Blog nach, Überraschung.
    Und hast Du Dein Wichtelgeschenk schon ausgepackt?
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...