Das war 2015

Wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit, zurück zu blicken. Es macht mir Freude, meine Fotos vom vergangenen Jahr durchzusehen, auf der Suche nach den schönsten. Wie jedes Jahr habe ich daraus einen Kalender für die Familie gemacht und für euch einen kleinen Jahresrückblick in Form der einzelnen Kalenderblätter.

Gefühlt gab es zwar auch keinen richtigen Winter voriges Jahr, aber für den Jänner und Februar sind sich doch Schneefotos ausgegangen. Für meinen Geschmack sind zwei Monate Winter auch genug, länger brauche ich keinen Schnee und keine Kälte!

Im März kam dann so langsam der Frühling zurück und auch im Garten erwachte neues Leben. Ostern stand vor der Tür und dementsprechend wurde im und um's Haus geschmückt.

Leider gab es auch 2015 wieder weiße Ostern. Wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen! Fotografiert habe ich das Drama allerdings nicht und so gibt es im April auch keine Schneefotos mehr zu sehen. ;-)

Der Mai zeigte sich dafür wieder von seiner schönen Seite und ich durfte bei einer wunderschönen Kutschfahrt dabei sein.

Im Juni habe ich Geburtstag und ich glaube mich zu erinnern, dass es ziemlich kalt war und wir drinnen feiern mussten.

Dafür hätte ich niemals mit der Hitzewelle gerechnet, die uns ab Juli fast durchgehend zwei Monate begleitet hat.

Ich kam mit dem Gießen fast nicht hinterher und einige Pflanzen sind regelrecht verbrannt. Trotz allem machte der Garten insgesamt einen schönen Eindruck.

Was nach der großen Hitze folgte, war ein sehr durchwachsener September. Ein paar schöne Tage gab es aber auch noch und erste Zieräpfelchen habe ich geerntet.

Dafür war der Oktober wieder schön warm und oft sonnig, ein Herbst wie ich ihn am liebsten mag.

Im November gab es draußen nicht mehr viel zu tun, die meisten Stauden schneide ich erst im Frühling zurück und so konnte ich die wenigen Sonnenstunden richtig genießen.

Eine tolle Adventszeit liegt hinter uns, das Wetter war herrlich (ja ich weiß gar nicht passend, aber mir hat es gefallen) und mal ehrlich, bei Wärme macht es doch viel mehr Spaß, draußen weihnachtlich zu dekorieren.

Einen Wermutstropfen hinterlässt das Jahr allerdings, es hat viel zu wenig geregnet und wenn man den Prognosen glauben darf, dann wird es heuer nicht viel besser werden. Hoffentlich schreibe ich nächstes Jahr um diese Zeit nicht dasselbe!

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    ein wunderschöner Rückblick...wunderschöne Bilder.....
    Ich weiß garnicht ob ich mich schon bei dir bedankt habe
    für die tolle Karte die ich bekommen habe....Dankeschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Jahresrückblick den du uns da zeigst. Ich finde es ja eh immer schön, wenn du uns in deinen Garten mitnimmst. Freue mich da schon sehr auf dein Jahr 2016!
    Alles Liebe.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,wunderschön hast du deinen Jahresrückblick gestaltet.
    Ja ich denke auch oft daran,wie wird es wohl weiter gehen..die heißen Sommer,wenig Grundwasser..Umweltkatastrophen..etc.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    ein sehr schöner Jahresrückblick mit tollen Fotos und eine super Idee, daraus jedes Jahr einen Kalender zu machen, das muss ich mir für nächstes Jahr merken :-)

    Liebe Grüße,
    Sophia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    dein Jahresrückblick ist wunderschön! Tolle Fotos!
    Ich freue mich auf ein neues interessantes Bloggerjahr mit dir
    und so schönen Fotos von deinem Garten!
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja ich erinner mich auch noch gut daran, wie wir im Sommer
    mit der Wasser Sprühflasche durch den Garten gerannt sind und
    uns damit erfrischt hben :) .. und das erste mal VIEL giessen,
    zuvor hatte ich ja immer nur Balkons zu versorgen.
    Danke für Deinen schönen Rückblick und auf ein neues
    kreatives Bloggerjahr.
    Viele liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Danilea,
    ein wunderschöner Jahresrückblick mit wunderschönen Bildern ist das! Ja, zwei Monats Schnee und Kalte sürden mir auch reichen, aber bei uns in den Bergen dauert der Winter ein wenig länger.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Jahresrückblick-Collagen! Mit wenigen Bildern erzeugst du für jeden Monat die passende Stimmung.
    Liebe Garten-Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliessen: So ein schöner Jahresrückblick! Die Bilder sind toll, und an Deinen wunderschönen Winter-Tilda-Engel kann ich mich sogar tatsächlich noch erinnern, der hat mir damals schon so supergut gefallen! :-)
    Nun freue ich mich auf ein neues Bloggerjahr mit Dir und wünsche Dir fürs 2016 von Herzen alles, alles Gute.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela
    Vielen Dank für Deinen Jahresrückblick...also bei uns gab es vom Juni bis Oktober praktisch nur schönes Wetter....ich wäre so froh gewesen um ein paar Regentropfen mehr....ich wünsche dir einen tollen Januar....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!

    Frohes Neues Jahr!

    Das ist ja ein toller Jahresrückblick!
    Ich hoffe dieses Jahr wird genau so schön!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Rückblick! Das habe ich dieses Jahr gar nicht gemacht.
    Habe zwar das alte Jahr verabschiedet, aber dafür nicht in meine Fotos
    geschaut. Schade eigentlich!
    Ich wünsche Dir alles Gute für 2016!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
    Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar, gefällt mir wirklich gut der Eintrag <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...