Wohnzimmer-Makeover

Der Jänner ist ein Monat, in dem die meisten nicht so recht wissen, wie sie Heim & Haus dekorieren sollen. Da geht es mir nicht anders und deshalb habe ich beschlossen, mal alles komplett anders zu machen.

Statt der üblichen Pastellfarben, die ich im Winter so gerne mag (weil sie mich schon an den Frühling erinnern), habe ich mir ein paar neue Dekoartikel gegönnt und mal zu anderen Farben gegriffen. Nämlich kupfer, schwarz und weiß, was bei mir ohnehin immer dazugehört.

Außerdem habe ich endlich einen neuen Teppich für das Wohnzimmer ausgesucht. Vor ca. 5 Jahren haben wir es komplett neu möbliert, aber auf den Teppich wurde irgendwie ganz vergessen.

Es war auch gar nicht so einfach einen Neuen zu finden. Eine große Hilfe war mir dabei das Internet, wo ich über Lionshome einen tollen Teppich nach meinem Geschmack gefunden habe. Wer neue Möbel, Accessoires oder Deko sucht, wird dort bestimmt fündig.

Zum Glück bin ich in Sachen Dekotrends ein Spätzünder und so habe ich auch in den Läden hier bei uns in der Umgebung einige "Kupferstücke" gefunden.

Was ich total gerne mag, sind Vasen usw. in Plisseeoptik. Und da ich am Wochenende keine schönen Tulpen bekommen habe, habe ich einfach einen Magnolienzweig aus dem Garten geholt. Bin schon gespannt, ob er auch aufblüht.

Ein paar neue Zimmerpflanzen dürfen nicht fehlen und da ich es gerne pflegeleicht mag, habe ich mir verschiedene Sukkulenten geholt. Da kann ich das Gießen auch mal vergessen! ;-)

Der Übertopf hat mir sofort gefallen und zu meiner Freude war er auch noch reduziert. Da hätte ich gleich mehrere nehmen sollen.


Den Korb kennt ihr ja schon und nach der üppigen Weihnachtsdeko habe ich ihn zur Zeit nur mit einer Lampionlichterkette bestückt. Das sieht abends toll aus und ist nicht so weihnachtsmäßig, wie eine richtige Lichterkette. 

Das Holzschild rechts am Bild hat mir nicht mehr so gut gefallen (vorne ist es mint mit einem Spruch darauf) und so habe ich die Rückseite mit mattschwarzer Kreidefarbe gestrichen und einen Vogel im Tangram-Look aufgeklebt.

Die liebe Astrid hat mir einige ihrer tollen Papierplisses geschenkt, die ich einfach in einem Kupferkörbchen drapiert habe. Das gefällt mir richtig gut und sieht viel besser aus, als wenn ich sie auf die Vorhangstange hängen würde.


Im Billigladen habe ich ganz tollen Bastelkarton im Metalliclook gefunden und zu meiner großen Freude war auch ein Bogen in Kupfer dabei. Daraus habe ich ein paar Häuschen geschnitten, die gehen ja schließlich immer. :-)

Den tollen Topf habe ich zuerst bei Astrid entdeckt und war sofort begeistert. Meine Freude war natürlich groß, als ich ihn dann im Gartencenter gefunden habe. Dazu ein Zierpfeffer und mein Glück war perfekt. Dumm nur, dass ich zweimal hinfahren musste, weil ich ihn beim erstenmal nicht gekauft hatte. Da wollte ich vernünftig sein, aber das ist eine andere Geschichte! *gg*


Da es abends noch immer so schnell dunkel ist, brauche ich natürlich jede Menge Kerzen. In der Kupferschale leuchten sie noch einmal so schön.

Das Häuschenregal stand längere Zeit am Dachboden herum, weil ich mich nicht entscheiden konnte, wie ich es streichen sollte. In den Ferien habe ich mich endlich aufgerafft und es ist grau geworden. Die Rückseite habe ich mit schwarz/weiß gemustertem Bastelkarton beklebt. Finde ich ganz schön so, aber vielleicht fällt mir ja noch eine bessere Lösung ein.

Ich bin gespannt, wie euch mein Wohnzimmer-Makeover gefällt, es ist ja doch eine andere Richtung, als man sonst von mir gewohnt ist.

Kommentare

  1. Wie schön das bei dir aussieht. ♡ Dein Häuschen steht hier bei mir auch noch und verzückt mich jedes mal. Und die Plissee sind traumhaft. Ich falte gerade auch was das Zeug hält. :) Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    dein Wohnzimmer makeover gefällt mir total gut......
    Ich mag die Plisseeoptik auch total gerne.....
    Deine Kupferfarben gefallen mir auch gut.....so als Farbtupfer....schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela, ich bin ja schon länger auf die Veränderungen gespannt und jetzt kann man sie schon ganz deutlich sehen. Sehr schön und tolle Ideen hast du umgesetzt. Der Teppich ist richtig klasse! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    bin ich wirklich bei dir! Das ist schon eine Veränderung bei dir aber eine, die mir richtig gut gefällt.
    Deine tollen Kupferakzente könnte ich alle klauen....okay den Topf darfst du behalten ;-). Bin echt begeistert alles ist sooooooooo schön!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,ja das sind ganz neue Eindrücke von deinem Haus.Mir gefällt das alles sehr gut,ist ja auch meine Richtung.
    Es tut gut mal wieder was anderes zu dekorieren.Die Plisees sind wunderschön..ich liebe sie auch sehr.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Vasen hast Du Dir ins Haus geholt.
    Die mit den goldenen bzw kupferfarbenen Streifen gefällt mir besonders gut.
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    deine neue Deko sieht hervorragend gut aus. Deine Bilder könnten aus einer renommierten Wohnzeitschrift stammen.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Great work, love your living room,details are just the way i like it! Till the next post,all the best, Martina!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    was für zauberhafte Dekoration. Das Fuchskissen und der Drahtkorb gefallen mir ganz besonders gut.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...