Montag, Februar 08, 2016

Ein altes Schätzchen

Habt ihr Lust mal einen Blick in mein Schmuckkästchen zu werfen? Nicht, dass ich viele wertvolle Schätze besitzen würde, die meisten haben in erster Linie einen ideellen Wert für mich. Aber das Kästchen an sich ist ein Erinnerungsstück, das sich schon ganz lange in meinem Besitz befindet.

Bis vor kurzem hatte es allerdings noch meine Mutter für mich verwahrt und ich glaube sie hat sich gefreut, dass ich es nun doch endlich mitgenommen habe.

Allerdings war es in keinem sehr guten Zustand und bedurfte dringend einer Farbkur. Einziges Problem war das süsse Scherenschnittmotiv auf dem Deckel, das ich auf keinen Fall übermalen wollte. Also habe ich den Deckel (der ohnehin lose war) eingescannt, mit der Plottersoftware nachgezeichnet und in stundenlanger Kleinarbeit eine Schneidedatei daraus gemacht.

Nun erstrahlt es in einem schönen Hellgrau (vorher war es ockergelb) und auch das Motiv konnte ich so retten.

Es beherbergt meine Kettchen aus Kindertagen und ich freue mich jedesmal, wenn ich darin stöbern darf. Die silbernen Anhänger sind schon sehr alt und müssten dringend mal zur Reinigung.

Ein ganz besonderes Stück, das allerdings immer an meinem Handgelenk baumelt, ist mein Pandora-Armband. Mein Freund hat es mir vor ein paar Jahren geschenkt und zum Geburtstag und zu Weihnachten kommen neue Anhänger dazu. Leider gibt es keinen Juwelier bei uns, der Pandora führt, aber im Internet wird man zum Beispiel bei Christ fündig.

Auch das süsse Dalapferdchen liegt nur selten im Kästchen, denn ich trage es fast täglich.


Ich freue mich sehr, dass ich meinem Kindheitsschatz wieder neues Leben eingehaucht habe und es wird hoffentlich noch lange in unserer Familie bleiben!

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    dein Kindheitsschatz gefällt mir total gut.....
    Der Scherenschnitt ist so schön......sehr gut das du ihn erhalten hast.
    Richtg schön...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    das Kästchen ist ja bezaubernd geworden! Dem hast du mit viel Liebe neues Leben eingehaucht. Das Motiv ist aber auch zu süß! Toll, dass du mit der Software so gut umgehen kannst, dass du das Motiv retten konntest!
    Ich habe auch noch ein paar Anhänger aus Kindertagen und hänge nun sehr dran!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. da hast du wirklich ein Schätzchen..
    schön dass deine Mutter es aufgehoben hat..
    und vielleicht vererbst du es ja mal an deine Tochter ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    die Arbeit, die Du Dir beim Restaurieren des Schatzkästchens gemacht hast, hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ganz zauberhaft ist es geworden. Wie schön, dass Du auch das süsse Motiv hast retten können!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    das Schmuckkästchen ist bezaubernd schön und gut,daß du das hübsche Motiv erhalten hast.
    Es wäre wirklich schade drum gewesen...
    Hab auch noch Pferdeanhänger aus Kindheitstagen und das Dalapferd finde ich auch süß!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela
    Das Schmuckkästchen ist wunderschön! Die Arbeit hat sich gelohnt. Sieht wirklich toll aus!
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    ein wahres Schmuckstück ist dein Kästchen. Wie gut, dass du ein geschicktes Händchen für solche Dinge hast. Es ist wunderschön geworden. Ich weiß, wieviel Genauigkeit dahinter steckt. Ich habe Märchenhocker für Kinder für unseren Shop bemalt, da kann man keine zittrigen Finger gebrauchen.
    Auch dein Schmuck erinnert mich an vergangene Zeiten. Schade, dass ich mein Kettchen nicht mehr besitze.
    Viel Freude mit deinen Erinnerungs-Schmuckkästchen .
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. in love with your posts and pics on the instagram..cant wait next..greetings, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich sehr schön geworden. Vor allem das scherenschnittmotiv.
    Habe erst kurzlich aus einem Holzschlusselkasten ein Schmuckkästchen gebaut und auch grau gestrichen.
    Mir gefällt sowas sehr. Fühlt sich wie ein Schatzkästchen an.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen