Ostern Zuhause

Meine Osterdeko im Haus ist heuer eher schlicht und ziemlich reduziert (zumindest für meine Verhältnisse) ausgefallen. Genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte! :-) Meinem Vorsatz nichts Neues zu kaufen bin ich großteils treu geblieben und meine Oster-Dekokiste wurde auch reduziert.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich eine etwas modernere Richtung einschlagen möchte und ich denke das ist mir ganz gut gelungen. Das schwarz/weiße Hasenkissen habe ich selbstgemacht, die beiden unteren sind neu, können aber auch nach Ostern noch bleiben.

Weiße Keramikhasen passen zum Glück zu jedem Stil, ein paar Federn in die Vase und fertig ist die Osterdeko am Couchtisch.

Sonst hatte ich im Frühling immer Pastellfarben, aber so in schwarz/weiß mit ein wenig Kupfer gefällt mir unser Wohnzimmer immer noch sehr gut.

Unser kleiner Frechdachs passt farblich ebenfalls prima. :-) Und sonst passt sie auch sehr gut zu uns. Mit den beiden Großen verträgt sie sich super, nur manchmal ist sie etwas ungestüm beim Spielen, da muss sie dann zurechtgewiesen werden.

Meine Liebe zu Grünpflanzen habe ich nach vielen Jahren wieder entdeckt. Aber ich werde es bestimmt nicht mehr so übertreiben, wie mit den über 30 Orchideen, die ich voriges Jahr noch hatte. *hust*

Ok, das ist jetzt schon ein wenig nostalgisch, aber durch den schlichten Glaskasten wirkt es nicht kitschig und ein wenig Shabby-Deko ist ja auch ok. für mich.

Grafische Muster mag ich sehr und so habe ich nach und nach alle Übertöpfe im Haus ersetzt (mal wieder).

Das Bild mit dem Origamihasen habe ich letztes Jahr bei Astrid schon bewundert. Nun habe ich auch einen Plotter und so war es schnell nachgemacht. Ich habe den Hasen aus DC-Fix-Folie geschnitten und auf einen Keilrahmen geklebt. Das war zwar etwas fummelig, weil die Folie nicht so gut halten wollte, aber schließlich hat es doch geklappt.

Das Eulenkissen in meinem Korbtisch habe ich in den Winterschlaf geschickt und passend durch einen Hasen ersetzt. Noch vor ein paar Monaten haben mir diese silbernen Schalen überhaupt nicht gefallen, aber nun liebe ich sie!

Im Garten dauert es noch ein wenig, bis die Schachbrettblumen wieder blühen. Drinnen geht es schneller! ;-)

Ein paar Häschen habe ich aus Kupferfolie geschnitten und schlichte weiße Übertöpfe damit verziert. Das Usambaraveilchen darin habe ich selbst gezogen, deshalb ist es noch etwas klein.

Den Osterstrauch habe ich noch einmal ein wenig umgestaltet, da ich dann doch lieber weiße Eier haben wollte.


Ich hoffe, euch hat meine mal etwas andere Osterdeko gefallen und wünsche euch ein wunderbares sonniges Frühlingswochenende! Heute geht es endlich wieder in den Garten.


Verzinkt bei Verliebt in Zuhause

Kommentare

  1. schön sieht es bei dir aus
    und so schön aufgeräumt ;)
    kannste nicht mal zu mir kommen ??:D

    gefällt mir sehr deine Deko
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    deine Osterdeko gefällt mir super....
    Sehr süß die Idee mit der Schachblume im Ei.....
    Dein Kissen gefällt mir gut.....sehr süß mit den Hasen....
    Das andere durfte bei mir auch einziehen, in Mint..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    dein selbst genähtes Hasenkissen gefällt mir richtig gut. Hast du den Stoff selbst gestaltet?
    Auch die weißen Ostereier mit den schwarzen Häschen sehen sehr schön aus. Eine wirklich gelungene Osterdekoration hast du da gezaubert!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela
    Deine neue modernere Deko gefällt mir sehr und weisse Hasen passen zum Glück zu allem...
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    du eine so schöne Fülle an wunderbaren Osterschätzen in deinem Haus.
    Mit den Grünpflanzen und der Schachbrettblume im Ei, wirkt alles noch viel frühlingshafter.
    Mir gefällt es, wie du alles miteinander kombinierst.
    Wünsche dir eine schöne neue Woche,
    Manuela



    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela!
    Das Osterkissen u. die weißen Eier mit den süßen Hasen gefallen mir besonders gut.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Daniela,
    Du hast eine fantastische Osterdekoration,ich bin beeindruckt was Du alles gestaltet hast,supi.
    wünsche Dir ein schönes Osterfest.

    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...