Donnerstag, September 22, 2016

Hortensienzauber

Jetzt habe ich schon wieder ewig lange nicht gebloggt, obwohl ich mir doch fest vorgenommen hatte, öfter zu bloggen. Tja, wie war das nochmal mit den guten Vorsätzen ... 

In Wahrheit bin ich nach fast 10 Jahren etwas blogmüde geworden und derzeit auf Instagram aktiver (es ist einfach unkomplizierter), wobei ich genau das eigentlich vermeiden wollte. Ich mag richtige Blogs immer noch viel lieber und lese sie auch täglich, nur zum selber posten fehlt mir etwas die Muse im Moment. 

Ich bin mir aber sicher, das wird sich wieder ändern, denn zu zeigen hätte ich genug. Außerdem dürfte es einigen von euch ähnlich gehen, denn ich habe schon auf vielen Blogs ähnliche Worte gelesen.

Wie auch immer, meinen Blog wird es bestimmt noch länger geben, auch wenn es vielleicht ab und zu längere Pausen zwischen den Posts geben wird. Da bin ich realistisch und mache keine voreiligen Versprechungen! :-)

So nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts. Wie versprochen zeige ich euch ein paar meiner schönsten Hortensien, die heuer wirklich eine Pracht waren.

Diese Schwarzstielhortensie habe ich letztes Jahr im Sale gekauft (oder war es schon vor 2 Jahren?) und heuer blühte sie das erstemal so richtig schön.


Immer noch restlos begeistert bin ich von der weiß panaschierten Tellerhortensie, deren Blüten erst weiß sind und dann immer mehr ins rosafarbene übergehen.

Aufgrund ihrer weiß-grünen Blätter ist sie aber auch im Frühling schön anzusehen.

Die dunkle Bauernhortensie steht schon seit vielen Jahren bei mir im Garten. Zum Glück scheint es sich um eine kleinbleibende Sorte zu handeln, denn sie steht genau am Durchgang zwischen Gartenhütte und Garten.



Eine Eichenblatthortensie musste ich natürlich auch haben. Die war damals gar nicht so einfach zu bekommen, aber meine lange Suche hat sich gelohnt!

Annabell habe ich in weiß und rosa, wobei die weiße viel schöner ist.

Ursprünglich war diese Tellerhortensie mal blau, aber in dem dunklen Violett-Ton finde ich sie auch ganz schön.

Kommentare:

  1. Liebe Daniela!
    Wunderschöne Hortensien hast du. Die Schwarzstielhortensie ist super, die gefällt mir ausgeprochen gut.
    Es war heuer ein idealer Hortensiensommer. Ich habe meine kaum gießen müssen.
    GLG- Margit

    AntwortenLöschen
  2. Was für zauberhafte Bilder liebe Daniela.........
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  3. wow
    soooo viele..
    das muss ja eine Pracht sein wenn sie nebeneinander erblühen..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    ich denke das mit der Blogmüdigkeit kennen mittlerweile alle. Ich gebe zu mir geht es ab und an auch so.
    Deine Hortensien sehen wirklich traumhaft schön aus und ich denke sie passen wunderbar in Dein Gartenreich
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    dieses Jahr sind die Hortensien ein Traum. Alle meine Pflanzen haben geblüht und blühen noch immer so wunderschön wie deine.
    Ich bin ganz begeistert von deiner Eichblatthortensie. Sie ist wunderschön!
    Bei mir sind heuer auch mehr Pausen entstanden, weil es manchmal anders kommt als man denkt.
    Wünsche dir eine ganz schöne Herbstwoche.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela
    Deine Hortensien sind wirklich prachtvoll. Dieses Jahr scheint es ihnen fast überall zu gefallen. Muss am vielen Regen bei uns liegen.
    Schön, dass Du weiter Blogst. Ich vermisse viele Blogger, einfach weil Insta schneller geht. Aber es erzählt nicht so viel wie ein guter Beitrag
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen