Freitag, November 11, 2016

Amrum

Letzte Woche ging für mich ein großer Traum in Erfüllung! Da wir im Sommer nicht verreist waren, haben wir uns jetzt noch einmal eine kleine Auszeit gegönnt und sind einmal durch ganz Deutschland auf die Nordseeinsel Amrum gefahren.

Seit ewigen Zeiten schon wünsche ich mir einmal diese wundervolle Landschaft und das raue Meer zu sehen und ich wurde auch nicht enttäuscht!

Es war zwar bitterkalt, glücklicherweise hat es aber nicht die ganze Zeit geregnet und die ersten beiden Tage waren sogar richtig schön.

Bisher kannte ich nur das Mittelmeer im Süden, aber das ist nichts im Vergleich zum Wattenmeer! Die Landschaft ist einfach ein Traum und ich beneide jeden, der hier leben darf. Obwohl ich das auch oft zu hören bekomme. ;-)

Es gibt viele Holzstege, die zum Wandern einladen und so haben wir die Insel erstmal zu Fuß erkundet.

Eigentlich wollte ich so gerne Seehunde beobachten, aber die haben wir leider nicht gefunden. Dafür ist uns ein Kaninchen buchstäblich über den Weg gehoppelt und natürlich haben wir viele Möwen und andere Seevögel gesehen.


Nicht nur die Landschaft, auch die Häuser finde ich toll, ganz besonders die mit Reetdach. Für unseren nächsten Aufenthalt (den es definitiv geben wird!) möchten wir unbedingt ein Ferienhaus in diesem typischen Nordseelook.











Mit der Fähre ging es dann wieder ans Festland und wir haben unsere über 1.000 km weite Heimreise angetreten. Nächsten Frühling möchten wir jedoch wiederkommen!

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,oh wie wunderschön deine Bilder sind..ja ich denke das ist für viele ein Reiseziel.
    Es ist ja wirklich auch eine wunderschöne Landschaft.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    ach, da war ich eben ganz aufgeregt, als ich das magische Wort 'Amrum' auf Urtes Sidebar entdeckte ;-) Das war für Dich dann wirklich eine weite Reise an meinen Lieblingsort. Und ich bin ganz begeistert, dass Du von dieser grau-kalten Stimmung so viele Bilder gepostet hast. Ich habe mich gedanklich eben ganz warm eingemummelt und bin durch Deine Bilder gewandert. Vielen Dank für diesen Kurzurlaub!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela!
    Das sind ja wundervolle Fotos! Wir fahren auch jedes Jahr knapp 1000 km! weit nach Föhr. Also direkt neben an. Es ist einfach ein Traum dort oben und es ist egal welches Wetter, es ist immer schön. Vor allem aber unglaublich erholsam! Ich bekomme hier gerade mächtiges Fernweh.... Im Sommer (das dauert noch sooo lang!) dann sind wir auch wieder dort.
    ganz lieben Dank für diese schönen Fotos. Ich kann das Meer, die Luft, das tolle Licht und natürlich den Wind direkt spüren!
    Lieben Dank und viele Grüße von
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela, finde die Bilder toll, da bekommt man richtig Fernweh, irgendwann möchte ich auch mal an die
    Nordsee, aber leider ist meine Familie nicht so begeistert, die fahren lieber in den Süden....egal...hoffe Du hast Dich gut erholt und viel Energie getankt zum nähen und dekorieren, damit wir bald wieder Deine Werke
    bewundern können ;)
    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. aaaaahhh
    traumhafte Bilder..
    die Weite und die einsamen Strände..
    das ist im Herbst viel eindrucksvoller als im Sommer
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,

    oh das ist schön das ihr hier oben bei uns in Schleswig-Holstein ward.
    Tolle Bilder hast Du uns mitgebracht - prima das es Dir so gut gefallen hat.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    sehr schöne Fotos, ich war ja auch erst auf Amrum, da ich sonst immer auf Sylt bin, wollte ich mal woanders hin.
    Amrum ist völlig anders als meine Herzensinsel und wenn man kein Langstreckenläufer oder Fahrradfahrer ist, dann isses ned so toll.
    Aber wenn man nix hören oder sehen will und die Einsamkeit sucht, ist es toll.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    danke fürs Mitnehmen ans Meer und die tollen Fotos!
    Ich bekomme gleich Fernweh...
    Im Herbst waren wir auch noch nie dort.
    Bestimmt sehr erholsam und ruhig!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh.... ein Traum!! ♥ Ganz lieben Dank fürs Mitnehmen liebe Daniela... da muss ich unbedingt auch mal hin!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,

    eigentlich sollte ich noch mit der Weihnachtsdeko beschäftigt sein - es fehlt noch gaaaaaanz viel bis zur Tour, aber ich lasse mich doch gerne mal ablenken und besuche die Blogs meiner Tourkolleginnen. Da habe ich Deinen Post über Amrum gefunden. Wie schööööööööön. Meine Lieblingsheimatundgleichzeitigsehnsuchtsinsel!! So oft war ich schon dort und immer wieder entdecke ich entweder live oder auch auf Fotos neue Eindrücke. Echte Nordseefreunde fahren auch nicht im Sommer, sondern in der Kälte- und Sturmzeit, ich geniesse das immer sehr.


    Dann viel Spaß noch beim Einstimmen auf unsere Christmas-Tour.

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Veronika

    AntwortenLöschen