Tassenengel & ein schöner Tausch

Irgendwann im Sommer habe ich beschlossen, meine Flohmarkttassen mit Tilda-Tassenengeln zu bestücken. Genäht hatte ich die kleinen Damen schnell, dabei ist es allerdings dann auch geblieben. Immer kam irgendwas dazwischen und so schlummerten sie lange Zeit in meinem UFO-Körbchen und warteten auf ihre Fertigstellung. Am Wochenende habe ich sie dann endlich fertiggemacht. Mein Liebling ist diese dunkelhäutige Dame mit dem mintfarbenen Kleidchen und der "Krawatte".

Herbstgarten

Mein schönes Fischregal habe ich auch endlich umgehangen, da es komplett von der (umgestellten) Hollywoodschaukel verdeckt wurde. Da habe ich natürlich auch gleich die Sommerdeko eingemottet und es ein wenig herbstlich herausgeputzt.

Herbstlicher Hauseingang

Habt ihr schon alle Sommerblumen entsorgt? Also ich nicht, meine Fensterkästen mit Perlagonien & Co sind momentan so schön, wie den ganzen Sommer nicht. Die blaue Schneeflocke blüht ohne Ende und ich bringe es einfach nicht über's Herz die Pflanzen in die Biotonne zu übersiedeln. Deshalb dürfen sie auch noch bis zum ersten richtigen Frost oder bis ich draußen weihnachtlich dekoriere (je nachdem, was früher eintrifft) bleiben. 

* Stern & Sternchen *

Die liebe Constance hat wieder ein tolles Ebook gemacht und ich durfte wieder für sie probehäkeln. Diesesmal hat sie sich ein wunderschönes Sternenkissen ausgedacht, das bestimmt nicht nur zur Weihnachtszeit ein toller Blickfang auf unseren Sofas ist.

Gestrickte Dreieckstücher

In den letzten Wochen habe ich eine neue Leidenschaft für mich entdeckt. Um meinen riesen Wollvorrat endlich ein wenig zu minimieren, habe ich einige Dreieckstücher gestrickt.

Ein Garten im Wandel

Nun lässt es sich auch im Garten nicht mehr länger verleugnen, dass der Herbst da ist. Lange Zeit sah er ja noch eher sommerlich aus, aber die ersten Frostnächte haben wir schon hinter uns gebracht und in den letzten Wochen hat sich mein Garten immer mehr gewandelt. Mir war die diesjährige Gartensaison irgendwie viel zu kurz, was bestimmt am fehlenden Frühling liegt.

Sehr gefreut habe ich mich, dass fast alle Astern, die ich im letzten Herbst gepflanzt hatte, wiedergekommen sind. Ich hatte keine besonderen Sorten gepflanzt, sondern ganz normale Astern, wie man sie momentan überall zu kaufen bekommt.

Flower Circle Häkelkissen

Vor kurzem hat mich die liebe Constance vom Blog "Nach Stich und Faden" gefragt, ob ich Lust hätte ein E-Book für sie zu testen.

Herbstwichteln

Wie viele liebe Bloggerinnen, habe auch ich wieder bei Nicole's Herbstwichteln mitgemacht. Es hat mir wieder viel Spaß gemacht und ich wurde auch diesesmal nicht enttäuscht.


Herbst im Haus

Noch nie ist es mir so schwer gefallen, mich von der Sommerdeko zu verabschieden. Wahrscheinlich liegt das daran, dass dieses Jahr der Frühling ausgefallen ist und mir somit eine Jahreszeit gefehlt hat. Da wir nun allerdings schon Oktober haben, musste ich mich doch ein wenig beeilen und den Herbst im Haus willkommen heißen. Sonst hätte ich glatt den Sommer mit der Adventsdeko ablösen können!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...