Erste Gartentage & Geburtstagswichteln 2014

Gestern war ein herrlicher Tag und nachdem ich ein paar Fotos gemacht hatte, habe ich ausgiebig die Sonne ausgenützt und im Garten gewerkelt. Alle Beete habe ich zwar noch nicht gesäubert, aber das würde ohnehin die Kapazität meiner Biotonne übersteigen.

Geburtstagswichteln 2014

Dieses Jahr darf ich bei einer kleinen, aber sehr feinen Geburtstagswichtelrunde mitmachen, wo jeder jeden bewichtelt. Was bei sieben Teilnehmerinnen durchaus machbar ist. Die erste in unserer Runde, die Geburtstag hatte, war die liebe Iris vom Blog Windmühle21. Da Iris gerne weiß mag, habe ich ihr ein Rüschentuch aus einem ganz feinen und flauschigen Garn gestrickt.

Neue Karten und mehr

Nachdem wir am Samstag nach einigen Anfangsschwierigkeiten, schönstes Frühlingswetter hatten und ich den Tag größtenteils im Garten verbracht habe, war es gestern wieder kalt, regnerisch und einfach ungemütlich. Allerdings kein Grund Trübsal zu blasen und ich konnte mich in aller Ruhe meinem neuen Hobby dem Kartenbasteln widmen.

Vorfrühling

Wie bereits angekündigt, habe ich mir am Wochenende ein paar neue Pflanzen für draußen geholt. Allerdings ist aus dem geplanten Gartencenterbesuch leider nichts geworden (mein Freund wollte shoppen mitkommen und mit dem Gartencenter kann ich ihn leider nicht foltern locken), aber dafür war ich "schnell" in der örtlichen Gärtnerei.

Kartenbasteln

Am Samstag war ich bei Astrid vom Blog Creative live zu einem Bastelnachmittag eingeladen. Da ich zwar eine kleine Sammlung an Stempeln, Stanzern usw. besitze, aber nicht viel damit anzufangen weiß, habe ich von Astrid viele Tipps zum Thema Stempeln und Scrapbooking bekommen. Es sind natürlich auch ein paar Karten entstanden, die ich euch nun zeigen möchte.

Frühlingsfrische

So wie es aussieht haben wir das Schlimmste in punkto Winter hinter uns. Seit gestern ist es draußen warm und der Schnee schmilzt wieder. *freu*
Meine winterliche Deko habe ich wieder verstaut und ein paar neue Teilchen habe ich im Lieblingsdekoladen (der mit D) gefunden. In die Holzsäule mit dem Vögelchen oben drauf habe ich mich gleich verliebt.

Winter 2014

Nun ist der Winter also auch bei uns angekommen mit Schnee und Kälte. Obwohl die Schneemenge hält sich ja in Grenzen und so richtig kalt ist es mit -1 bis -2°C in der Nacht auch nicht. Wenn man der Langzeitprognose glauben darf, dann ist es in ein paar Tagen auch schon wieder vorbei mit dem Spuck und viel dürfte auch nicht mehr nachkommen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...