Im Garten meiner Eltern

Ich möchte euch mal wieder in den wunderbaren Garten meiner Eltern mitnehmen. Aus dem einstigen Nutzgarten meiner Großeltern, hat meine Mama ein Paradies mit Stauden, Sträuchern, Einjährigen, einem Teich, unzähligen Topfpflanzen, Obstbäumen und Gemüsebeeten geschaffen.

Schattengarten

Ich bin echt froh, dass es in meinem Garten sowohl einen sonnigen Teil, als auch einen Schattengarten gibt. So hat man viel mehr Möglichkeiten und muss auf (fast) keine Pflanzenwünsche verzichten.

Mädchenzimmer

Da es endlich regnet, gibt's draußen gerade nichts zu tun und ich habe die Zeit genutzt und wiedermal etwas von Tilda genäht. Passend zum Sommer sind es die Wale aus meiner To-Do-Liste geworden.

Veränderungen

Das ovale Steinbeet in meinem Garten hat mir schon länger nicht mehr gefallen und ich wollte es eigentlich letztes Jahr noch verändern. Daraus ist nichts geworden, aber vor ein paar Wochen (noch vor der großen Hitze!!) habe ich mein Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt.

DIY Geburtstagskarten für die Sommerzeit

Ein Gutes hat diese Affenhitze, die uns nun schon seit Wochen quält (ja, für mich sind Temperaturen jenseits der 30°C eine Qual). Ich hatte mal wieder Zeit ein paar neue Karten zu werkeln. Im Haus ist es dank Klimaanlage sehr angenehm und erkältet habe ich mich bisher auch noch nicht. :-D

Inspirationen aus dem Schlafzimmer


Beinahe drei Jahre ist es jetzt her, dass wir unser Schlafzimmer neu gemacht haben und ich liebe es immer noch wie am ersten Tag. Damals haben wir lange nach neuen Möbeln gesucht und sind letztendlich genau dort gelandet, wo ich von Anfang an hinwollte, nämlich beim Möbelschweden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...