Herbst vor dem Haus

Anfang der Woche habe ich unseren Hauseingang herbstlich gestaltet. Zwar waren die Sommerblumen noch nicht ganz hinüber, aber die Blüten wurden schon etwas spärlich und ich wollte eigentlich auch etwas Neues.
In die kleinen Töpfchen an der Carportwand habe ich Gestecke aus Fetthennen und Vogelbeeren gemacht. Mal sehen, ob das auch den Winter über hält.
Herbsttöpfe


Die weiße Surfinie in der Rostsäule wurde durch eine Mühlenbeckia ersetzt. Diese Pflanzen mag ich sehr und wenn man auf sie achtet, dann kommen sie auch gut durch den Winter.
Für den Eisenstuhl brauche ich noch Herbstpflanzen, aber noch ist der Sommerkorb schön und hat eine kleine Schonfrist bekommen. ;-)
Hauseingang

Meine Bauernhortensien im Garten wollten heuer nicht so recht, aber auf Rispenhortensien ist meistens Verlass. Das Lime Light-Hochstämmchen hat wieder toll geblüht und scheint sich auch im Topf sehr wohl zu fühlen.
Rispenhortensie

Rispenhortensie

Am Rhododendron sind schon viele Knospen für das nächste Jahr dran. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Pflanzen sich so gut für die Topfkultur eignen.
Hortensien

Die Tellerhortensie Blaumeise ist richtig groß geworden und bräuchte eigentlich schon wieder einen größeren Topf. Ihre Blüten waren zwar nicht mehr richtig blau (trotz speziellem Dünger), aber mir gefällt der zarte Lilaton auch sehr gut.
Blaumeise

Jetzt im Herbst ist sie eher rosa, aber gerade diesen verwaschenen Farbton liebe ich!
Tellerhortensie

Farne sind tolle Pflanzen für schattige Plätze, die meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung bekommen. Auch sie gedeihen gut im Topf und wenn man Glück hat, dann kommen sie von ganz alleine, so wie dieses Exemplar.
Topfpflanze

Tellerhortensie

Eigentlich möchte ich das Bäumchen kugelig schneiden, aber ich habe keine Ahnung ob es einen Formschnitt vertragen würde. Leider weiß ich auch gar nicht mehr um welche Sorte es sich genau handelt.
Hauseingang

Obwohl es bei um im Sommer eine Hitzewelle nach der anderen gab, sind meine Sommerblumen gut gewachsen und haben sich richtig gut entwickelt. Ich kann mich auch an Jahre erinnern, wo ich schon im August neue Pflanzen kaufen musste!
Fensterkasten

Gartendekoration

Kommentare

  1. Hallo Daniela,
    ein toller Post, sehr schön dekoriert!!!Deine Hortensie sehen sehr schön aus.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich sehr ansprechende Herbstdekoration. Ich habe bislang auch nur den Eingangsbereich herbstlich gestaltet.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. schön sieht es bei dir aus
    noch ist gar nicht so viel vom Herbst zu sehen
    ich mag meine Sommerblüher auch noch nicht entsorgen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    die Herbstdeko vor deiner Haustür gefällt mir unglaublich gut. Du hast es ganz wundervoll dekoriert, genau nach meinem Geschmack! :-)
    Genieße die schöne Deko vor deinem Haus und hab einen schönen Sonntag,
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. MAN sieht richtig wia guat du auf de BLUMAL schaust
    hob alle meine HORTENSIEN eingepflanzt in den GARTEN,,,
    bin mal gschpannt ob de nächstes JAHR blühen
    bis jetzt hab i mit de eingeplanzten koa GLÜCK ghabt,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...