DIY Weihnachtsdeko aus Reliefgießmasse und eine Ankündigung

Noch nie hatte ich so viele Ideen für Weihnachten, wie dieses Jahr. Wenn ich alles verwirklichen möchte, dann müssen wir endgültig anbauen. ;-) 
Figuren aus Reliefgießmasse habe ich schon öfter gemacht und da ich noch Pulver hatte, wollte ich endlich mal meine Häuschenformen ausprobieren.

Meine Häuschen sollten aber Fenster und Türen haben, deshalb habe ich Moosgummistücke an die entsprechenden Stellen geklebt. Hat super funktioniert und so sind Häuser mit "richtigen" Fronten entstanden.

Als zusätzliches Extra habe ich die Vertiefungen mit Blattgold verziert. Das gefällt mir richtig gut und sieht sehr edel aus. Mit Farbe oder Lack bekommt man das nie so schön hin.

Vor einigen Jahren hatte ich mal den Tick und habe alte Schokoladen- und Backformen gesammelt. Für Weihnachten ist die Auswahl da zwar nicht so hoch, aber den Nikolaus mit Pferd habe ich noch nie für mich selbst gemacht (immer nur verschenkt).

Auch hier habe ich ein paar Details mit Blattgold herausgearbeitet. Reliefgießmasse ist übrigens viel leichter zu verarbeiten, als Beton. Das Pulver muss nur mit Wasser angerührt werden, das Einfetten der Formen kann man sich auch sparen und wer weiße Figuren möchte, muss nicht noch extra zur Farbe greifen. Ich kaufe mir immer gleich den 5 kg Sack, damit kann man ungefähr 5 Figuren machen.

Dann möchte ich euch noch zu unserer zweiten österreichischen Blogger Christmas Hometour einladen! Ich freue mich sehr, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein darf und euch durch mein Weihnachtshaus führen kann. Zwar hinke ich noch gewaltig mit der Weihnachtsdeko hinterher, aber ich bin zuversichtlich, dass bis zum 27. November alles steht! ;-)

Den Adventskranz habe ich zumindest schon fertig. Den habe ich ziemlich minimalistisch gehalten und nur Kerzen auf einem großen weißen Teller arrangiert und drum herum ein Kranz aus Eukalyptuszweigen. Damit das Ganze nicht bereits nach einer Woche total vertrocknet ist, habe ich mich für künstliche Zweige entschieden und mir Eukalyptusduft aus der Apotheke besorgt.

Ich freue mich schon sehr auf die bevorstehende Adventszeit, es ist einfach meine liebste Zeit im Jahr!

Wer mag darf meinen Post sehr gerne auf Pinterest mitnehmen:

Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Liebe Daniela!
    Die Häuschen sehen super aus, und die Idee mit dem Blattgold macht sie sehr edel. Auch ich habe ber. Blattgold verwendet - für ein Bild auf Leinwand. Fixiert habe ich es mit Klarlack. Das hält sich auch jetzt nach 10 Jahren noch sehr gut. Freue mich auch schon auf unser C-H-T. LG - Margit

    AntwortenLöschen
  2. Die Häuschen gefallen mir total gut, liebe Daniela. Reliefgiessmasse - hab ich noch nie gehört. Muss ich mir merken, danke für den Tip!

    Ja, bald geht's los .... nur noch 10 Tage ....

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    richtig niedlich sind deine Häuser geworden und auch der Nikolaus auf seinem Schimmel sieht klasse aus!
    Dein Adventskranz macht auch was her!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    total süß sind deine Häuschen geworden.

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. schön deine Häuschen
    und dem Kranz merkt man gar nicht an dass er künstlich ist
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    richtig goldig sind Deine Häuser geworden!!!!
    Dein Adventskranz sieht auch klasse aus.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. So, da bin ich nochmal. ☺
    Du hast dein Design auch etwas geändert, gefällt mir gut.
    Deine Figuren sind super süß geworden. Die Idee mit dem Blattgold
    ist echt toll.
    Der Adventskranz würde mir auch gefallen.
    Ich freue mich schon auf die Adventstour und damit ich nichts mehr
    verpasse, habe ich mich dann auch endlich mal eingetragen.
    Ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Deine Häuschen gefallen mir sehr gut!
    Tolle Idee mit dem Moosgummi und Blattgold - kommt sehr gut raus!

    Ich habe noch keine Weihnachtsdeko.
    Im Moment liege ich flach, da ich mir eine Grippe eingefangen habe.

    Ich wünsche dir eine gute Zeit
    und sende liebe Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, da wünsche ich dir eine schnelle Besserung liebe Biene! Und viel Spaß bei der Weihnachtsdeko. :-)

      Löschen
  9. Antworten
    1. Vielen Dank, freut mich sehr wenn's dir gefällt! :-)

      Löschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...